My Babyclub.de
plötzlich kein Mittagsbrei mehr

Antworten Zur neuesten Antwort

  • KT
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Eintrag vom 14.10.2008 14:14
    Unser Sohn (1 Jahr) isst seit kurzem keinen Mittagsbrei mehr. Er möchte lieber gestillt werden und verweigert den Brei total. Auch Obst- und Abendbrei isst er nur noch in geringer Menge. Er hatte vor zwei Wochen einen Infekt, da wollte er auch nur gestillt werden. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann ich tun? Ich würde ihm auch gerne mal ein Stück Brot oder ähnliches geben, aber er hat erst zwei Zähne und verschluckt sich immer wieder. Gibt es etwas, womit er das kauen besser üben kann?
    Herzlichen Dank schon im Voraus für die Hilfe.

    Liebe Grüße, Kat
    Antwort
  • nadinsche
    Superclubber (102 Posts)
    Kommentar vom 14.10.2008 14:39
    Hallo Kat,

    vielleicht will er wirklich lieber kauen und keinen Brei mehr. Meine Tochter (13 Monate) mag schon lange nur noch stückiges Essen und verweigert Brei.

    Versuch's doch mal mit Brot, das hat meine Kleine auch dann gegessen, als sie erst drei Zähne hatte und es hat wunderbar funktioniert (natürlich ohne Rinde und in ganz kleine Stückchen geschnitten). Oder koch Kartoffeln und Gemüse, aber pürier das ganze nicht fein, sondern lass es ein wenig stückig. Wenn das ganze weich gekocht ist, kriegen das auch zahnlose Babys runter ;-)

    Zum Kauen üben sind z.B. Dinkelstangen oder auch Zwieback super, das können die Kleinen dann weich lutschen, bevor sie es kauen. Oder Apfelschnitze sind auch prima.

    LG
    Nadine
    Antwort
  • KT
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2008 14:53
    Herzlichen Dank Euch beiden!

    Wir sind auf dem Weg der Besserung. Essen mit Stückchen drin findet er schon länger besser als diesen "Babykram". Auch den Keks gestern hat er sehr gut gegessen. Und mittags sind wieder kleine Portionen drin. Er ist einfach insgesamt kein großer Esser. Aber Hauptsache er wird satt und nimmt zu. Solange das mit dem Stillen noch klappt, werd ich das wohl weiterführen (nachts und morgens).

    Vielen, vielen Dank nochmal!

    Ganz liebe Grüße!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.