My Babyclub.de
Zahnen - kein Brei mehr?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Eintrag vom 17.10.2008 13:19
    Hallo Sam,

    kein Grund zur Sorge... Bei uns ist das auch so und ich hatte mal den KA deswegen angesprochen... Seine Antwort: Essen Sie wenn Sie Zahnschmerzen haben?
    Also ich denke, das legt sich wieder soblad der Zahn durch ist.
    Weiterhin toi toi toi, ist ja schon anstregend wenn die Zähne plagen.

    Gruß
    Sarah
    Antwort
  • Manosi
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 28.10.2008 20:28
    Kann nur von unserem Großen schreiben... der hat wenn er Zähne bekam Beikost total verweigert... er hat dann immer seine Flasche bekommen... Wenn die Beschwerden wieder weg waren hat er auch wieder ganz normal gegessen...
    Bei ihm half auch immer Osanit sehr gut... hat die Beschwerden etwas gelindert... Wünsche euch starke Nerven...
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2008 10:25
    Hallo Ihr,
    wir kämpfen gerade mit 3 Backenzähnen. Unten einer und oben alle beide Seiten.
    Gestern war die Hölle. Kjell hat nur geschrien und überhaupt nicht geschlafen (max. 15 min.) Auch die Wundermittel Osanit oder auch Dentinox waren machtlos.
    Abends habe ich ihm dann ein Paracetamol-Zäpfchen gegeben. Das mache ich ja normal nicht so gerne aber nachdem dann noch 38,6° Fieber dazukamen und er fast 36 Stunden nicht mehr richtig geschlafen hatte, musste was passieren.
    Heute ist das Fieber jetzt weg und die Laune wieder besser.
    Essen will er zum Glück weiterhin sein normales und gewohntes. Aber sonst sind wir auch schon auf Milchflaschen umgestiegen. Hauptsache er hatte was im Magen. Und wenn das zahnen vorbei war, dann war alles wieder normal.
    Wünmsche Euch allen weiterhin starke Nerven.
    Liebe Grüße!!!
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2008 18:40
    Hallo,
    wir sind auf dem Wege der Besserung.
    Nur der Schnupfen macht Kjell noch zu schaffen.
    Das einzig blöde ist, dass die Zahnerei, die daraus resultierende Unruhe und die Zeitumstellung ihn komplett aus dem Rythmus gebracht haben. Er schläft nur noch bei mir und nicht mehr alleine.
    Naja, ein paar Tage und dann wird es auch wieder anders sein. Ich lasse mich da nicht stressen.
    Euch allen einen schönen Abend und eine ruhige Nacht.
    Liebe Grüße
    Sarah
    Antwort
  • Manosi
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 31.10.2008 20:44
    Wir warten noch auf die letzten vier Backenzähne... (er hat momentan leicht erhöhte Temp...) mal sehen ob ein Zahn das Ergebnis ist... oder ob wir mal wieder etwas anderes ausbrüten...
    Der Kleine hat noch gar keinen Zahn... da sind wir noch in Lauerstellung... was er dann so für kleine Überaschungen bereit hält...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.