My Babyclub.de
HERZELN IM OKTOBER - und dann gemeinsam HIBBELN ;-))

Antworten Zur neuesten Antwort

  • iska
    Powerclubber (85 Posts)
    Eintrag vom 16.10.2008 20:05
    Hallo ihr beiden, ich mach mit :-)
    Habe ja eigentlich auf ein Frühlingskind gehofft.Es hat aber nicht geklappt.
    Wollte ja gerne die kalte Jahreszeit nutzen,aber mein Mann ist super stark erkältet.Na ja dann halt nächsten Zyklus.
    Drücke euch auch die Daumen.
    Liebe Grüße
    Isa
    Antwort
  • iska
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2008 13:12
    Hallo Sandra, also ich nehme seit Juli keine Pille mehr,wollte ganz gerne ein Frühlingskind haben weil meine erste Tochter ist auch im Frühling geboren im Mai.Es hat aber nicht geklappt und auch sonst kommt uns immer was dazwischen.
    Ich hatte am 14.10 meinen ES und 2 Tage vorher GV (da war mein Mann schon leicht angeschlagen)Ob das gereicht hat weiß ich nicht, hoffentlich.Zum ES ging es meinen Mann nicht so gut,also hab ich ihn in "Ruhe gelassen".
    Wenn nicht diesen Zyklus dann nächsten.
    Wenn es kein "Sommerkind" wird ,dann hoffe ich ja auf den September 2009.Da haben wir beide Geburtstag.

    Super wäre auch der 09.09.09, aber das gäbe es kein 2 mal da meine Tochter nämlich am 05.05.05 zur Welt gekommen ist:-)

    Bleiben dran
    Gruß
    Isa

    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2008 13:19
    Wir sind auch dabei!

    Viele Grüße und viel Freude beim Kuscheln!
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 17:27
    Anschuggerle,

    gibt´s was Neues???

    Ich finde die Symptome PMS und der SS schon sehr, sehr ähnlich.
    Wem geht´s auch so?

    LG


    P.S.: Hi Sandra und die anderen! Haben manche ein Kind oder seid Ihr am Hibbeln für´s Erste?
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 19:07
    Hi Ihr alle!
    Genug gehibbelt! Nachdem ich nun einige Tage lang gewartet und gedeutet hab, um nicht wieder einmal einen SS-Test zu vergeuden, war es dieses Mal tatsächlich wohl doch ein Treffer!
    Es sieht also ganz so aus, als hätten wir totales Glück gehabt. Ich bin ziemlich sicher schwanger!
    Puuuuuust! Viele Grüße!

    P.S.: Auf´s erste mussten wir vier (!) Jahre warten bzw. aktiv werden! Also, gebt die Hoffnung nicht auf!
    Antwort
  • Alina81
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2008 17:08
    Hallo Ka75 von mir auch natürlich herzlichen glückwunsch...
    Berichte mal was der FA gesagt hat.
    Schön das es endlich geklappt hat, ja die hoffnung nie aufgeben, das sage ich mir auch immer oder andere mädels hier auch aber das ist schwerer als gedacht. Leider!!!!! :-(
    Trotzdem euch alles gute und berichte mal was der FA gesagt hat.

    L.g. Alina
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2008 17:37
    Hallo Ihr alle,
    vielen Dank für die guten Wünsche und nette Zeilen!

    Ja, wir haben nach langen vier Jahren u.a. durch Insemination einen Sohn bekommen, der inzwischen 1 1/2 Jahre alt ist. Insofern kann ich es nachempfinden, wie es Euch gehen mag. Die Zeit war für mich damals furchtbar hart und auch für die Beziehung unheimlich schwierig. Ich glaube, dass Ihr hier auch meine lange Geschichte lesen könnt, müsste irgendwo stehen.

    Und jetzt hatten wir tatsächlich nach zwei oder drei Mal (zur Sicherheit hatten wir doch noch verhütet, weil viele sagten, nach dem ersten geht es oft sehr schnell) das riesige Glück!

    Von wegen Hoffnung nicht aufgeben, entspannen usw. die ganzen gutgemeinten Ratschläge konnte ich nicht mehr hören. Das wichtigste ist echt, dass man irgendwie seinen eigenen Weg im Kiwu findet! (hört sich leichter an...)

    Nun denn, so richtig pass ich nun nicht mehr hier her und werde mich langsam verabschieden.

    Ach übrigens, ich war noch nicht beim Arzt, weiß also nichts genaues.

    Euch allen viel Glück!
    Katja
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2008 17:43
    Nochmal ich,
    für alle die es interessiert:
    die lange Version findet Ihr unter "Fortgeschrittener Kinderwunsch", Erfahrunge künstliche Befruchtung.

    Soll keine Selbstdarstellung sein, soll nur einen Weg von vielen zeigen! (Ich hab damals durch eine andere im Netz geschilderte Erfahrung meinen Weg gefunden.)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.