My Babyclub.de
Zu viel?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • maedel
    Superclubber (143 Posts)
    Eintrag vom 29.10.2008 19:04
    Hallo...

    also ich würde dir schon raten, daß du langsam versuchst auf vier Mahlzeiten zu reduzieren. Wir haben das auch schon vor paar Wochen gemacht weil es unsere KiÄrztin für altersgemäß hält...und es klappt super..klar gab es am Anfang paar Probleme, aber das wird schon.

    Leonie bekommt 8.00 Flasche, 11.30 Brei, 15.30 Flasche und 17.30 Abendbrei und zwischendurch Saft oder eine zerdrückte Banane.

    Möchte er auch keinen Saft zwischen den Mahlzeiten trinken?

    LG Susan
    Antwort
  • ce
    Superclubber (263 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2008 19:57
    Hallo,

    wir haben mittlerweile auch auf 4 Mahlzeiten täglich reduziert. Das heißt aber nicht, das sie nicht mal doch noch spät abends nochmal kommt und noch eine halbe Flasche möchte... es ist halt die Ausnahme.
    Wir haben versucht, die Pausen zwischen den Mahlzeiten zu strecken. Anfangs ca. 1/2 Stunde. Es geht mit viel Ablenkung. Und nicht immer beim ersten Gequengel gleich die Flasche geben.
    Ich weiß nicht, ob es auch bei dir funktionieren wird.
    Annika trinkt seit dem nach dem Aufwachen ca. 200ml. Dann bekommt sie ihr Mittagsglässchen und 1/2 Flasche. Nachmittags bekommt sie 1/2 Gl. Obst und eine Flasche. Und abends hatten wir schon Brei eingeführt und einer Flasche Milch hinterher, das hat sie aber nicht vertragen, da sie auch keine andere Flüssigkeit zu sich nehmen will, genau wie Maurice. Der Stuhl war zu fest. Deshalb haben wir abends wieder nur Flasche gefüttert bis sich der Stuhl normalisiert hatte. Jetzt fangen wir wieder ganz langsam mit 3-4 Löffeln an...
    Ich habe mal gerade aufgrund deines Beitrags zusammengerechnet. Maurice bekommt ca. 700ml Milch plus Mittagsbrei, oder?
    Annika kommt auf ca. 800ml plus Glässchen und Obst.
    Ich denke, das ist ganz normal und liegt im Rahmen, oder?

    LG
    Tine
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.