My Babyclub.de
Was zu Weihnachten ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nadinsche
    Superclubber (102 Posts)
    Eintrag vom 29.10.2008 15:51
    Hallo Kleinkindmamas!

    Was bekommen Eure Kleinen so zu Weihnachten? Unsere Tochter (an Weihnachten 16 Monate alt) wird als "großes" Geschenk einen Lauflernwagen aus Holz bekommen. Da bei uns aber sooo viele Leute was schenken wollen, bin ich noch auf der Suche nach sinnvollen, netten Kleinigkeiten (z.B. Wachsfarben, Bücher).

    Freu mich auf Eure Anregungen!

    LG
    Nadine mit Pauline
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2008 16:35
    Hallo Nadine,
    also der Lauflernwagen ist eine tolle Sache... Unser Sohnemann düst mit seinem durch die Wohnung und benutzt ihn wie eine alte Oma ihre Gehhilfe. Ganz am Anfang haben wir Tränen gelacht.
    Jaja, das mit Weihnachten finde ich eine super schwere Geschichte. Ich möchte eigentlich nicht, dass die Geschenkeflut soo Überhand nimmt. Aber sage das mal den Großeltern und der Tante :-)
    Wir werden unserem Kleinen Lego-Duplo schenken lassen. Das liebt er über alles, auch wenn er noch nicht so richtig damit spielen kann. Aber das ist ja ausbaufähig :-) und vor allem langlebig.
    Meine Freundin schenkt Ihrer kleinen Tochter eine supersüße Holzküche und lässt sich drumherum die Utensilien schenken.
    Und so lange die Kleinen noch nicht ihre eigenen Köpfe haben lasse ich mir auch immer noch Klamotten und Geld schenken um größere Anschaffungen zu realisieren.
    So komme ich mit Weihnachten und Geburtstag immer soviel, dass ich in der Grundausrüstung gut ausgestattet bin. Finde ich auch immer enorm hilfreich.
    So, ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen.
    Liebe grüße
    Sarah
    Antwort
  • mama84
    Superclubber (374 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2008 14:47
    Hallöchen,
    also unsere Große ( fast 2) bekommt ein Kinderwaschbecken für die Badewanne, ne Zaubertafel, Helm und Schuhschoner für´s Bobbycar ( so wie sie fährt bekommt man´s ja mit der Angst zutun) und ne kleinere Babypuppe... momentan hat sie ne Baby born... die ist aber sehr unhandlich ud schwer finde ich... naja und ansonsten halt geld für´s Sparschwein...
    und die kleine (5Mon) naja keine ahnung... haben ja alles von der Großen... aber warscheinlich lassen wir uns geld schenken brauchen ja nen´Kindersitz... und die mit Isofix sind sauteuer... aber sind halt sicherer... ansonsten bekommt sie halt paar kleinigkeiten, Bilderbuch, soielzeugtasche für´s auto...
    aber ist schon schwer... und wird immer schwerer...
    Vorallem wollen ja alle Großeltern was zum spielen schenken oder halt was persönliches... und da unsere zwerge 3 mal O´ma und Opa haben und 4 mal Uroma und Uropa ist es schier unmöglich das wir wenig spielzeug bekommen... ob man will oder nicht..

    LG Nadine
    Antwort
  • mama84
    Superclubber (374 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2008 15:04
    @ matheosmama: bei uns ist es so, wir haben halt schon nen motorikwürfel, haufenweise Lego duplo (von meiner Tante) ein Bobbycar... dann ist es gar nicht mehr so leicht was zu finden... Zoo find ich auch toll, aber wir haben keinen in der Nähe... einer in leipzig und einer in Nürnberg... beides ist ein ganzes stück weg...
    oh mann... und kurz nach weihnachten hat unsere große ja auch geb... ufff... ich hatte es schon fast verdrängt...

    Antwort
  • maedel
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2008 19:42
    Hallo,

    ich überlege auch schon seit längerem was wir unserer kleinen Maus zu Weihnachten schenken...sie wird am 8.Dezember acht Monate.

    Habt ihr vielleicht eine Idee?

    LG Susan
    Antwort
  • gruen
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2008 16:24
    hallo, ich finde holzspielzeug klasse , das fördret auch die motorik und ein herrliches buch zum vorlesen ist auch besser als so manches plastik spielzeugs , vor dem die kinder dann alleine sitzen. ein tolles Bilderbuch zum vorlesen ist das Buch "Faxenmaxe". das kann ich immer wieder nur empfehlen.
    liebe grüsse
    gruen
    Antwort
  • katchen76
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2011 13:43
    Hallo!
    Unsere Maus(an Weihnachten auch fast 16 Monate) bekommt zu Hause nen Tisch und zwei Stühle und noch was zum Anziehen, ansonsten sage ich allen, die fragen Lego Duplo ( gibt´s ja in den verschiedensten Ausführungenund Preisklassen und wennn da was doppelt ist, auch nicht schlimm) sie spielt super gerne damit und man merkt schon, dass sie immer besser versucht die steine zusammenzukriegen und wenn das mal nicht klappt bringt sie uns die steine, wir bauen dann was und sie baut´s wieder auseinander und räumt´s auf(super süß, sag ich euch)fin de das ist auch etwas, wo sie länger was davon hat
    Antwort
  • Lulu84
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 19.12.2011 22:20
    Hallo liebe Mamas!
    Also, ich bin letztens bei der Geschenksuche auf http://www.mytoys.de/ gestoßen. Die Seite hat wirklich eine große Auswahl und gibt Euch ja vielleicht auch ein paar Anregungen für Last-Minute-Weihnachtsgeschenke :)

    LG Luisa
    Antwort
  • SuriMarie
    Powerclubber (83 Posts)
    Kommentar vom 23.12.2011 22:31
    Hi Lulu,

    so Spielzeugseiten gibt es ja mittlerweile wie Sand am mehr, ich glaube, dass deine Vorschreiberinnen nicht unbedingt in der Shopauswahl Probleme hatten, sonder eher mit der Wahl des richtigen Spielzeugs. Kleinen Kindern etwas zu schenken, dass dazu dann auch noch sinnvoll ist, finde ich sehr schwer, denn die Meisten Versandhäuser verkaufen eher Sachen für ältere Kinder und oft sind die Dinge für die Babies eher Schrott :-( Ich habe es in diesem Jahr (meine Tochter ist 15 Monate) so geregelt, dass ich von den Omas und Opas von mir ausgesuchte Kleider und ein Spielzeug schenken lasse und habe ihr selbst einen Sack voll Holzbausteiner, ein Holzpuzzle und eine Holzente zum schieben gekauft. Ich finde, dass mehr in diesem Alter einfach noch nicht sein muss.

    LG von Nicole
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.