My Babyclub.de
Juni Mamis 2009

Antworten Zur neuesten Antwort

  • BettyBiber
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Eintrag vom 08.11.2008 13:37
    Hallo!

    Wer erwartet denn noch im Juni 2009 sein Baby?

    Ich bin zum ersten mal schwanger und würde mich freuen ein paar leute kennenzulernen!

    VG Bettina
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2008 06:08
    Hi Bettina!
    Bekomme im Anfang Juli mein Baby. Bin auch das erste mal schwanger und es kam für mich ganz überraschend, weil wir eigentlich nicht so eine große chance hatten ein baby zu bekommen.
    Gruß Bianca
    Antwort
  • Sajuri
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 09.11.2008 13:09
    hallo!
    ich bin auch das erste mal schwanger und erwarte um den 21. juni unser erstes baby! wir freuen uns riesig. was macht ihr so vorbereitungsmässig?
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2008 06:36
    Bis jetzt habe ich mir da noch nicht solche gedanken gemacht, aber ich habe mir sagen lassen, das ich mich rechtzeitig eine hebamme kümmern sollte, da dort urlaubszeit ist und es dann schlecht aussieht. Ich habe mich auch informiert welches krankenhaus für mich in frage käme und wann die sich vorstellen in einer führung. Ich muss noch mal nach sehen was für kurse hier im kh statt finden.
    Antwort
  • mama84
    Superclubber (374 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2008 09:16
    Hallöchen... naja ich bin zwar keine Juni 09 Mama aber dafür eine Juni 08 Mama... wollte euch nur alles liebe und viel glück wünschen... ist echt kaum zu glauben das jetzt scon wieder Juni 09 Mamas da sind... mensch die Zeit verrennt...

    Wünsch euch noch ne schöne SS und geniesst die Zeit, die vergeht sooo schnell. Passt gut auf euch und die Mäuse auf
    LG Nadine
    Antwort
  • melike79
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.11.2008 11:03
    Hallo... ich schließe mich auch gerne an. Bin auch das erste mal schwanger und erwarten voraussichtlich am 20.06.2009 unser Baby... Bei uns war es auch ne Überraschung, da ich erst vor 3 Monaten die Pille abgesetzt hatte und laut Frauenärztin 6 Monate mich nicht stressen sollte... ;o) Es ist im Urlaub passiert... *g*

    LG Melike
    Antwort
  • Engel1979
    Superclubber (215 Posts)
    Kommentar vom 13.11.2008 14:42
    Hallo,

    ich habe meinen Termin am 06.06.09 ;-)! Bin also gerade Ende 11. Woche! Und es ist alles sehr, sehr aufregend...
    Ab und zu habe ich mit Übelkeit zu kämpfen, aber dann leider den ganzen Tag. Und ich habe leider auch viel Kopfschmerzen. Denke aber das es am Büro liegt, weil sobald ich zu Hause bin sind die weg... schmiere mir schon ständig die Schläfen mit Minzöl ein, das hilft ein bisschen! Ansonsten hab ich nun seid ein paar Tagen ab und zu ein ziehen im Unterleib. Das scheint ja aber normal zu sein, denn mein Kind soll ja auch ordentlich wachsen ;-)!
    Am 31.10. hatten wir unseren 2. Termin. Das war richtig toll. Es wurde Ultraschall gemacht, weil am 1. Termin, am 06.10. hat man nur eine Fruchthöhle gesehen, da war ich ca. 5. Woche! Bei dem letzten Termin konnte man alles sehen, Beinchen, Ärmchen, Kopf, Rücken und das Herz, wie es ganz wild am schlagen war. Da kamen mir doch leichte Tränen und mein Freund der die ganze Zeit dabei war und auch immer mitkommen wird hat sich riesig gefreut! Ist ein tolles Gefühl das 1. mal das Herz Deines Kindes schlagen zu sehen, das vergisst man nicht ;-)! Habe dann auch den Mutterpass bekommen ;-)!
    Im Büro habe ich in der 10. Woche erzählt. Seitdem ist vieles einfacher ;-)! Unser Familie wußte von Anfang an bescheid und unseren Freunden haben wir auch nach dem letzten Termin bescheid gegeben...alle haben sich sehr gefreut!
    Am 28.11. haben wir endlich den nächsten Termin (4 Wochen sind schon echt immer lange). Da bin ich dann Ende 13. Woche und da wird auch die Nackenfaltenmessung gemacht. Bin schon sehr gespannt. Zum Glück habe ich einen tollen FA, der alles selber macht und auch 3D-Ultraschall hat...das ist echt von Vorteil! Wir bekommen auch jedes mal Bilder mit, weil Er alle Bilder auf einem USB-Stick speichert, den man dann mitbekommt. Echt toll! ;-)

    Wißt Ihr ab wann man ca. was am Bauch merkt, also das der hard wird?! Ich bin jetzt nicht so schlank und hab eh schon ein Bäuchlein...kann es aber kaum erwarten das man endlich einen Babybauch sieht ;-)! Habt Ihr Erfahrung?! Bei mir wirds da wohl länger dauern, als bei super schlanken, oder?!
    Kann im Moment auch nicht so gesund essen...manche Dinge ekeln mich echt an... Tomaten hab ich vor der Schwangerschaft gerne und viel gegessen, aber wenn ich die jetzt sehe, kann ich nicht ran... ;-(...hoffe das vergeht jetzt bald wieder....aber mein Arzt hat mir gesagt, mein Kind nimmt sich was es braucht und ich merke schnell wenn was fehlt. Ich soll nur genug trinken!

    Also, wünsche euch allen alles Gute und vielleicht bis bald!
    Antwort
  • Murkelchen
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 14.11.2008 13:21
    Hallo Betina

    Ich Bekomme so um den 12 Juni 2009 mein Zweites Kind. Mein Mann und ich freuen uns schon riesig drauf, mein Mann wünscht sich jetzt noch unbedingt ein Mädchen ( Töchterchen ). Weil wir hben schon ein Sohn, der jetzt mitlerweile schon 2 1/2 Jahre alt ist.

    Liebe grüße
    Murkelchen
    Antwort
  • BettyBiber
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 17.11.2008 20:13
    Hallo!

    Jetzt war ich leider lange nicht mehr da, aber es haben ja viele geschrieben! :o)))

    Ich freu mich so viel zu lesen. Ich habe überhaupt keine Beschwerden, außer dass ich komischerweise überhaupt keinen Appetit mehr habe. Aber Beschwerde kann man das ja nicht nennen. Ich frage mich manchmal ob ich überhaupt schwanger bin.

    Ich bin vorletzte Woche erst Tante geworden. Und das hat meine Vorfreude noch mehr gesteigert! Ist glaub ich auch ein bißchen ein Vorteil. So kann man jetzt schon alles im Vorneherein mal beobachten.

    Ich hoffe das bei uns allen alles gut geht, und das wir ein bißchen in Kontakt bleiben in den nächsten Monaten!

    LG
    Bettina
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2008 07:13
    Das ist ja wahnsinn, das hier jetzt schon so viele neue mamis dazu gekommen sind. Ich wünsche euch allen viel spaß in der Schwangerschaft und hoffe das man mal hört wie es euch so ergeht.
    Ich habe nur ab und zu mal Bauchschmerzen und schwindel, aber sonst garnichts. Keine Übelkeit, keine appetitlosigkeit, also eigentlich fast garkeine anzeichen. Wird wohl ein sehr ruhiges kind. Mein Freund sagt das es auf jedenfall ein Junge wird, aber da glaube ich noch nicht dran.
    Also dann, liebe Grüße
    Bianca
    Antwort
  • Murkelchen
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2008 09:51
    Hallo Volpertinger

    Das was Du jetzt in deiner Schwangerschaft hast.
    Hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft, Ich hatte keine Wehwechen, keine Essatacken,keine Übelkeit, also garnichts, bis zum schluss, aber in den letzten zwei SSW hatte ich angeschwollene Füße.

    und alle haben zu mir gesagt das wird nen Junge, bei der Feindiagnostik haben wir uns das dann auch sagen lassen, und es ist ein Junge geworden.

    So und bei meiner Jetzigen Schwangerschaft, gehts mir mal besser und dann mal wieder schlechter, habe ständigen würgereiz, aber es kommt nichts raus, meine Freundinnen sind jetzt schon der meinung das es diesmal ein Mädel wird, ich werde es mir auch diesmal sagen lassen, ich hoffe mann sieht schon kurz vor weihnachten was, und das es wirklich ein Madel wird, weil mein Mann wünscht sich ein Madel,

    so das wars erst mal von meiner seite aus

    Liebe Grüße

    Murkelchen
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2008 10:20
    Hallo ihr Lieben,
    auch ich erwarte Ende Juni einen Sonnenschein. Das scheint ja ein fruchtbarer Herbst gewesen zu sein!!!!
    Ich bin mir ziemlich sicher dass es wieder ein Junge wird, das war ich mir beim letzten Mal auch schon. Allerdings wünscht sich auch mein Mann ein Mädchen.
    Tja, man wird sehen...

    Viele liebe Grüße

    Gitanes
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2008 09:16
    Hallo Gitanes!
    Ist das ein wunder bei dem wetter draussen, das so viele schwanger sind?irgendwie muss man sich doch beschäftigen.

    Eigentlich ist es mir egal was es wird, aber wenn ich einen wunsch äußern dürfte, dann wirds ein mädchen.
    LG Bianca
    Antwort
  • BettyBiber
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2008 17:41
    Hallo an alle!!!

    Wenn man das so liest eine kurze Frage:
    Heißt es etwa wenn man wenig Beschwerden hat wird es eher ein Junge. Also wenn ich es mir aussuchen könnte hätte ich schon gern ein Mädchen. :o/

    Meine Schwiegermutter hat mal zu mir gesagt. Wenn du mal einen Sohn bekommst der so wird wie dein Mann früher war, dann viel spaß! Das hat sie glaub ich nicht ernst gemeint und das war wohl auch als witz gedacht, aber das er ein Rabauke war weiß ich auch.

    Ich hoffe das sich dieses Geheimnis so schnell wie möglich lüftet...

    VG Bettina
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2008 21:13
    Also, bei mir trifft das schonmal nicht zu. Vei meinem ersten Sohn wars mir sterbensübel und jetzt ist es das wieder, die Mädchentheorie sehe ich dadurch widerlegt :-)

    Ich war als Kind auch ein Riesenrabauke und als meine Sohn sich auch als recht lebhafter Zeitgenosse entpuppte sagte mein Papa: "Ja mein Schatz, man bekommt ALLES irgendwann zurück im Leben."

    LG
    Antwort
  • NikoSch
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2008 13:16
    Halli-hallo allerseits,

    bin ganz neu hier und bekomme auch im Juni 09 mein erstes Kind - der berechnete ET ist der 3. Juni... schön zu sehen, dass es noch so viele werdende Mamis gibt, die in etwa im gleichen Zeitraum dran sind!

    Hatte auch von Anfang an keine echten Beschwerden... die Brüste haben ein bisschen gespannt und ich war relativ oft müde, aber mir war kein einziges Mal schlecht und "Fressattacken" oder seltsame Gelüste gab's bisher auch nicht.

    Da hier in den letzten zwei Wochen keiner was geschrieben hat: gibt's inzwischen was Neues? Wisst Ihr jetzt teilweise schon, was es wird?
    Ich hatte letzte Woche meine Nackenfaltenmessung, und die Ärztin meinte zwar, dass sie ganz dunkel was erahnen könnte - wollte aber nichts sagen, weil sie sich absolut unsicher war... mein nächster Termin ist am 18.12. und ich bin extrem neugierig!

    Würde mich freuen, bald von Euch allen zu hören!

    Liebe Grüße,

    NikoSch
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 03.12.2008 09:49
    Häh, mein Beitrag ist weg?!
    Naja, dann nochmal. Wir haben inzwischen die Nackenfaltenmessung hinter uns, Gott sei Dank war alles i.O.
    Zum Geschlecht hat sich meine FÄ noch gar nicht geäußert, aber ich bin mir wieder sicher dass es ein Junge wird :-)
    Mein nächster Schall ist erst am 13. 02., solange muss ich mich wohl noch gedulden.
    Was würdest du dir denn wünschen? Wenn deine FÄ was erahnen konnte müsste es ja so früh in der Schwangerschaft eher ein Junge sein.
    Hast du am 18.12. wieder Ultraschall oder nur Kontrolle?

    Liebe Grüße
    Antwort
  • NikoSch
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 04.12.2008 08:25
    Hallo gitanes,

    freut mich, dass Deine Untersuchung auch gut lief - das ist schon eine echte Erleichterung, finde ich!

    Bzgl. des Geschlechts eine Präferenz zu äußern fällt mir relativ schwer... ich bin echt dankbar, wenn alles gut geht und das Kind einfach nur gesund und glücklich ist. Da ich allerdings einen großen Bruder habe und mein Mann eine kleine Schwester würden wir uns beide tierisch freuen, wenn wir auch mit einem Jungen anfangen würden und das zweite (hoffentlich in ein paar Jahren) dann ein Mädchen würde.

    Vom Befruchtungstermin her ist es allerdings wahrscheinlicher, dass es ein Mädchen wird - worüber ich mich zugegebenermaßen genauso freuen würde wie über einen Jungen ;o)

    Am 18.12. ist meine nächste monatliche Vorsorgeuntersuchung, aber meine Frauenärztin macht eigentlich sowieso immer einen Ultraschall... insofern wohl beides. Da sie meinte, dass wir dann mal schauen, was es wird, gehe ich davon aus, dass sie sogar einen relativ ausführlichen Ultraschall durchführen wird.

    Was würdest Du Dir denn wünschen?

    Liebe Grüße,

    NikoSch
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 04.12.2008 09:21
    Hmmmm, das ist schwierig zu sagen. Mir ist es eigntlich egal, obwohl ich find dass ich eher die Jungenmama bin ;-)
    Da mein Mann sich aber ein Mädchen wünschen würde wäre ein Mädchen schon toll. Aber wie schon gesagt, ich bin mir recht sicher dass es ein Junge ist.
    Du hast es ja gut, hier gibt es auf die ganze Schwangerschaft leider nur dreimal Ultraschall, ansonsten werden nur kurz Herztöne abgehört.
    Mein früherer Frauenarzt in Deutschland hat auch bei jedem Termin geschallt. Gerade beim ersten ist das natürlich sensationell.

    Ist es deine erste Schwangerschaft? Wenn ich dran denk wie aufgeregt ich das letzte Mal war, dieses Mal ist alles viel entspannter uns gelassener.

    Hast du eigentlich irgendein Gefühl was es werden könnte? So eine Ahnung?

    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.