My Babyclub.de
Fehlgeburt + Thrombose

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sternsche
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 15.11.2008 14:32
    Hallo!

    Ich hatte eine Fehlgeburt in der 23. SSW - es gab eine Thrombose an der Placenta. Kennt sich damit jemand aus oder hat schon mal was von solch einer Ursache gehĂśrt?

    LG Sabine
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 16.11.2008 11:38
    Hallo,
    das tut mir furchtbar leid, ich hoffe es geht dir einigermaßen???

    Thrombosen kÜnnen ßberall entstehen, also auch in der Placenta und dann istdie Versorgung vom Kleinen nicht mehr gewährleistet.
    Es kann gut sein, dass dein Blut zu "dick"(einfach gesagt) ist und wenn du wieder Schwanger werden möchtest wirst du wahrscheinlich Blutverdünner wie Marcumar oder Ass nehmen müssen. Ich würde mich an deiner Stelle aber mal gründlich durchchecken lassen um evtl. Risikofaktoren auszuschließen. Die Thrombose kommt ja nicht von ungefähr. Sprich doch mal mit deinen Hausarzt.
    WĂźnsch dir noch alls gute
    CArmen
    Antwort
  • sternsche
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 17.11.2008 13:36
    Hallo,

    vielen Dank fĂźr deine Antwort!
    Ja, mittlerweile geht es einigermaßen - Geburt war am 30.09. und die Zeit versucht, die Wunden zu heilen...
    Bin grade beim Internisten in Behandlung, der die Blutgerinnung untersucht. Es ist auch schon Blutverdßnner im Gespräch, aber da muss ich jetzt die Blutergebnisse abwarten.
    Hoffe, dass beim nächsten Mal alles gut läuft, das Traurige ist nämlich, dass meine Kleine ganz gesund war...
    Viele Grüße
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 17.11.2008 21:08
    Hallo,
    ja die Natur spielt einem manchmal fiese streiche. Versuche jetzt nur nich den Fehler bei dir zu suchen. Du kannst mit Sicherheit nichts dafĂźr, dass du eine Thrombose bekommen hast. Vielleicht hast d einfach die Veranlagubg dafĂźr.
    Ich drĂźck dir die Daumen, dass die Blutergebnisse in Ordnung sind und falls du BlutverdĂźnner nehmen musst ist es auch nicht so schlimm.

    Wenn du magst meld dich einfach zwischendurch.
    lg
    Antwort
  • ihrfehlt
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 02.09.2011 10:36
    hallo,es tut mir so leid,das auch du deinen schatz hergeben musstest:-(

    ich weis wie du dich fühlen mußt,ich habe letztes jahr einmal in der 26.ssw meinen sohn hergeben müssen und einmal meine tochter in der 25.ssw:-(
    nun wurde festgestellt,das ich faktor5 leiden habe,also thrombose neigung:-(

    ich wĂźnsche dir viel kraft*liebdrĂźck*

    lg steffi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu kĂśnnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.