My Babyclub.de
Erfahrungsaustausch -KIWU-tee

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Jassman83
    Superclubber (236 Posts)
    Eintrag vom 23.11.2008 19:25
    Hey,
    ob man diesen Tee auch selber mischen kann?? Wenn man sich die zutaten kauft??? Naja muß man erstmal rankommen und am ende ist das alles teurer wahrscheinlich. Aber hätte doch was. Wieviel braucht man im Monat davon??
    Antwort
  • savenna283
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 11:49
    Hallo Ich würde auch gern den Kiwutee haben weiß aber nicht so recht wo ich den her bekomm, könnt ihr mir vielleicht helfen?

    Lg Savenna
    Antwort
  • melli008
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2008 15:43
    Hallo,

    ich habe mich dem Tee-Boom angeschlossen und trinke ihn seit Dienstag. Ich habe das Gefühl, als würde er in meinem Bauch regelrecht "arbeiten".
    Ich müsste am 02.12. meine Mens bekommen, bis jetzt sind die üblichen Vorboten (Bauchschmerzen) noch nicht in Sicht.
    Allerdings habe ich das Gefühl, als würden meine Brüste nicht mir gehören. Sie tun extrem weh und sind ganz hart. Anders als sonst, kurz bevor ich meine Mens bekomme. Vor zwei Tagen bin ich nachts von den Schmerzen sogar aufgewacht und dachte, sie würden jeden Moment platzen....

    Liebe Grüße
    Melli
    Antwort
  • melli008
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 15:30
    Hallo Sabrina,

    ich kann heute schon schreiben: Ich habe meine Mens eben bekommen. Naja, hab den Tee ja auch erst eine paar Tage getrunken.
    Es ist ja leider keine Anleitung zum Trinken dabei gewesen, aber ich meine, hier im Forum gelesen zu haben, dass man ihn während der Mens nicht trinken soll bzw. muss. Stimmt das?
    Und dann habe ich heute festgestellt, dass mein Zyklus sich verschiebt...Mittlerweile bin ich bei 26 Tagen. Könnte das eine Gelbkörperschwäche sein?


    Liebe Grüße
    Melli
    Antwort
  • melli008
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 17:14
    Hallo Sabrina,
    Danke für Deine schnelle Antwort. Gut, dann gibts jetzt erstmal keinen Tee mehr für mich. Schade :-(
    Ich mache mich ja auch nicht verrückt. Zumindest nicht wirklich...
    Ich habe nur recht früh, mit 15, die Pille bekommen, weil mein Zyklus immer mega unregelmäßig war. 14 Tage Pause, 10 Tage bluten. Damals hat das aber niemand genau untersucht. Ich habe einfach die Pille verschrieben bekommen und damit wars getan.
    In diesem Zyklus hatte ich meine Mens vom 06.11.-11.11. und lt. Persona am 17.11./18.11. meinen ES also am 12./13. ZT. Am 12. ZT haben wir geherzelt, aber das Ergebnis habe ich ja heute bekommen.
    Also, auf ein Neues...Der Tee wirds schon richten.

    LG
    Antwort
  • Sonatah
    Superclubber (131 Posts)
    Kommentar vom 10.12.2008 13:42

    WAS?! Wieviel trinkt ihr davon denn? O.o und wieviel nehmt ihr pro becher? Ich nehme einen gestrichenen Teebeutel und das reicht ...
    Antwort
  • Maya3005
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 10.12.2008 21:32
    Hallo ihr Lieben-für alle die Interesse haben,ich hab mir eine Teemischung von meiner Heilpraktikerin zusammenstellen lassen,die dem KIWU-Tee sehr ähnlich oder besser ist:-) Kann man sich dann in jeder Apotheke in Deutschland mischen lassen! Ist dann nicht ganz so teuer!Liste mal das Rezept auf: WEIßE TAUBNESSEL(10g) HIRTENTÄSCHEL(10g),GOLDRUTE(10g) FRAUENMANTEL(30g),SCHAFGARBE(30g),RINGELBLUME(10g) ----------1gehhäufter Teeläufel mit 1/4LWasser brühen,kurz ziehen lassen(nur 1Min)------------ Ich fange ihn morgen an zu trinken,denn mein anderer Kiwu-Tee hat nur für einen Monat gereicht! _ Liebe Grüsse an alle_
    Antwort
  • claudia73
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 25.06.2010 22:30
    Hallo,

    36 Euro ist aber teuer. Den Tee gibt's auch günstiger, z.B. hier:
    http://internet-apotheke-freiburg.de/shop/kiwu-tee.html

    LG
    Claudia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.