My Babyclub.de
Erkältung! und nun?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Eintrag vom 24.11.2008 11:22
    Hi!
    Ich habe gerade eine dicke Erkältung bekommen.
    Was kann ich jetzt tun ohne Medikamente zu nehmen?
    Die Halsschmerzen habe ich schon weg bekommen indem ich mit Salzwasser gegurgelt habe, aber wie bekomme ich meinen schnupfen weg?
    Kann man Nasenspray benutzen?
    Ich fühl mich eh schon immer so erschlagen und jetzt kommt das auch noch dazu.
    Vielleicht kennt jemand gute Hausfrauentips und kann mir helfen.

    Sonst habe ich immer GripostadtC genommen, aber das darf man ja nicht mehr. Sogar die freiverkäuflichen Medikamente, ich habe da noch Schnupfen Kapseln Forte, darf man während der Schwangerschaft nicht nehmen, weil dort noch keine Tests durch geführt worden sind.

    Liebe Grüße,
    Antwort
  • Sunshine2710
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 11:32
    Hi,

    ich hab gerade auch ne Erkältung und bin davon auch echt angenervt.
    War letzte Woche deswegen auch beim Doc.
    Er hat gesagt, dass ich Nasenspray ohne Bedenken nehmen kann. ;o)
    Viel trinken und ausruhen. Am Besten kannst Du Dich auskurieren, wenn Du Dich krankschreiben lässt und Dich richtig ausruhst und entspannst.

    Gruß Marietta
    Antwort
  • mama84
    Superclubber (374 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 11:34
    hallöchen...
    also, als ich schwanger war und ne erkältung hatte, hat mir zwiebelsaft ganz gut geholfen... ist zwar nicht wirklich lecker aber hilft... das gute ist, er enthält ein antibiotikum-ähnlichen stoff... der ist in zwiebeln. und die sind ja auch so gesund. der saft hilft bei halsweh, husten... usw...
    einfach zwiebel klein scheiden, zucker oder kantiszucker drüber, deckel drauf und im warmen 1 tag stehen lassen... dann zieht der zucker den saft... wird wie sirup... dann löffelweise nehmen...
    was auch immer hilft ist warmer hollundersaft... gibts im reformhaus...

    versuchs halt mal...
    Nasenspray darfste nur meerwasser oder Kochsalznasenspray nehmen.

    wünsch dir gute besserung... LG Nadine
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 12:23
    Hallo,
    ich würd mich auch auf jeden Fall krank schreiben lassen und dann ab ins Bett. was gut hilft ist Holunderbeeren, oder Saft erwärmt. Schmeckt nur nicht. Zwiebelsaft ist auch gut. Und Hühnerbrühe ist immer gut. Auf jeden Fall viel trinken und schlafen. wenn es gar nicht anders geht, kannst du Paracetamol nehmen, aber nur im äußersten Notfall. Und bei Fieber, wenn es nicht zu hoch ist, kannst du dir Wadenwickelmachen.
    Gute Besserung
    Antwort
  • LadyVanessa
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 13:42
    Hallo,
    ich tu bei Schnupfen auch die Nase mit Salzwasser spülen! Immer alle 2 Stunden. Was auch helfen soll ist Ingwertee (selbstgemacht) aber mir schmeckt der nicht, deshalb trink ich ihn nicht.. ;o)

    GLG
    Vanessa
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2008 08:12
    Danke für die vielen tipps.
    Ich habe den Zwiebelsaft ausprobiert und muss gestehen, das mir so schlecht geworden ist, ich konnte den nicht trinken.
    Das war das erste mal in der Schwangerschaft das mir so richtig übel wurde.
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2008 08:32
    Hallo,
    also ich hatte auch ne fiese Erkältung in der SS und der Schnupfen war soo schlimm, dass nix mehr ging.
    Mein Doc hatte damals gesagt, ich dürfe für die Nacht Babynasentropfen nehmen. Aber halt nur, wenn es gar nicht anders ginge.
    Er meinte damals, dass das Baby auch nichts davon hätte, wenn ich keine Kraft mehr hätte.
    Stand damals aber auch kurz vor der Entbindung und mein Entbindungsteam meinte ich MÜSSE bei Kräften bleiben... :-)
    Wünsche Dir ne gute Besserung.
    Antwort
  • Lissimami22
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 10:24
    hallo bin das zweite mal schwanger

    das mit den medikamenten ist so eine sache also nasensray soll man nicht nehmen hat mein frauenarzt gesagt ich hab sinupret genommen in der ersten schwangerschaft und in der zweiten auch . bin gerade so dem antibiothika entkommen hatte nebenhöhlen entzündung und angina, bronchikum darf mann auch nehmen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.