My Babyclub.de
*Ausheul*

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Eintrag vom 24.11.2008 11:26
    Hallo ihr Lieben
    Wie ihr in der Hibbelliste sehen könnt hätte meine Mens am 17.11. kommen sollen und darum habe ich gestern einen SS-Test gemacht, der leider negativ war. Eigentlich dachte ich ich würde es ganz locker wegstecken, da es ja erst der 1.ÜZ ist, aber ich war doch sehr traurig und grüble jetzt die ganze Zeit, warum meine Mens immer noch nicht kommt. Sie ist jetzt eine Woche überfällig und ich merk auch noch nichts.
    Theoretisch sagt mir der negative test doch "nur", dass vor zwei Wochen oder vorher keine Befruchtung stattgefunden hat. Könnte es nicht sein, dass mein Zyklus sich verlängert hat und mein ES erst später war und der Test demnach zu früh war und ich vielleicht doch SS bin? Ihr merkt schon ich klammer mich an jeden Strohhalm :( Das ständige darüber nachdenken und irgendwas ausrechnen nervt, aber ich kann es einfach nicht abstellen.
    Hab mir jetzt gesagt, wenn meine Mens in drei Wochen nicht da war, geh ich zum FA, aber wie soll ich das nur so lange aushalten???
    Tut mir leid, dass es so lang geworden ist, aber ich musste mich einfach mal ausheulen, da mein Mann immer nur sagt ich soll nicht darüber nachdenken. Schön wenn ers das kann ich kanns nicht!

    Ganz liebe Grüße
    Yanny
    Antwort
  • Jassman83
    Superclubber (236 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 14:48
    Hey,
    ich würde die Hoffnung nicht aufgeben und nochmal testen, wie ich schon oft gelesen und gehört habe sind die Tests nicht immer so sicher außer er zeigt positiv, aber negativ kann auch bedeuten das nicht genug Hormon im Urin ist. Sonst würde ich mit dem FA Termin auch nicht so lange warten. Aber ich kann dich verstehen. Im Moment geht alles nur ums hineinhorchen. Ich wünsch dir ganz viel glück und drück dir die Daumen das der test gelogen hat.

    LG jasmin
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 17:00
    @ Rina
    Ich weiß, ich weiß. Wollt mich ja auch im 1. ÜZ nicht so fertig machen, aber nun mach ich es doch. Meine Gedanken gehen immer wieder nur in diese Richtung :(
    Wahrscheinlich, weil ich mir schon sehr lange ein Kind wünsche (fast 2 Jahre) und mein Mann aber erst letzten Monat zugestimmt hat.
    Ich muss es irgendwie schaffen meine Gedanken von diesem Thema abzulenken!

    @ jazzman
    Gerade weil noch "Hoffnung" besteht mach ich mich ja so fertig. Wenn einfach meine Tage gekommen wären, wüsste ich genau wo ich stehe, aber so kann es sein oder auch nicht.

    Werde es so machen, wie gesagt und in drei Wochen zum FA gehen und bis dahin meinen Gedanken irgendein anderes "Futter" geben ;)

    Ganz lieben dank euch beiden!
    Yanny
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2008 10:21
    @ anisun
    Du hast vollkommen recht, was soll man anderes machen. Heute geht es schon wieder und ich konnte mich recht gut ablenken.
    Ich hab noch keinen Termin beim FA gemacht, da bis dahin meine Mens ja kommen könnte. Wollte eigentlich spontan hingehen. Könnte natürlich sein, dass sie mich dann nicht dran nimmt. Wenn ich jetzt aber nen termin mache und dann doch die mens bekomm muss ich absagen und außerdem vergibt sie die normalen untersuchungstermine immer erst nach ca. 2, 3 monaten.

    LG
    Yanny
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2008 11:56
    hallo yanny,
    vielleicht probierst du es mal mit einem Fertilitätsmonitor von Clearblue zb.!
    Ich benutze ihn jetzt im 2. Zyklus, da ich vorher viele Probleme mit meinem Zyklus hatte und nie genau wusste, ob ich überhaupt einen Eisprung hatte!
    Das Gerät ist echt einfach in der Handhabung und es nimmt einem die Anspannung und vor Allem die Angst, dass etwas nicht funktioniert!
    Jetzt weiß ich nämlich, dass ich einen eisprung habe und der von zyklus zu zyklus unterschiedlich ist!
    Also Kopf hoch und einfach weiter machen!

    Lg
    prettyinpink85
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2008 16:28
    Es ist wirklich toll sich mit so viel Gleichgesinnten auszutauschen, da mein Mann im Moment einfach keinen Nerv dafür hat (ist momentan total im Streß). Danke nochmal an euch!!!

    @prettypink
    Was genau misst denn dieser Monitor, wann mein ES ist? Und wieviel kostet der? Wollt eigentlich am Anfang ohne irgendwelche Hilfsmittel auskommen, also kein Tempimessen und so. Aber wenn mein Zyklus jetzt wirklich so durcheinander ist, werd ich mir das nochmal überlegen. Erstmal abwarten was der FA dazu sagt. Ich hatte meinen ES ja nur so ungefähr nach dem Pillenzyklus ausgerechnet. Das scheint ja aber nicht hinzuhauen.

    LG
    Yanny
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2008 09:48
    guten morgen aus berlin,

    also genau wie du yanny, hab ich mir am anfang vorgenommen,ohne hilfsmittel zu "arbeiten", aber ich war einfach so unruhig, wegen der vorangegangenen sachen, dass ich es nicht ausgehalten habe!

    der monitor ist leider ziemlich teuer im schnitt 130€ und man braucht noch die teststreifen ca. 10 stück pro zyklus( 25€), aber ich finde es lohnt sich!
    hatte meinen eisprung auch berechnet im internet auf sämtlichen seiten, demnach hätte er so am 15 zyklustag sein müssen, aber siehe da - der monitor hat mir den 19. und 20. angezeigt!
    kein wunder das es dann nicht klappt!

    er funktioniert wie ein schwangerschaftstest!
    du beginnst damit am ersten tag deiner mens und machst dann ab dem 6 tag ( kann von frau zu frau variieren) zu deiner festgelegten uhrzeit einen urintest! das zeigt dir alles der monitor an, du brauchst also nicht rätseln...total einfach!!!
    den teststreifen legst du dann in das gerät ein mit der benetzten seite und der macht alles weitere - misst die verschiedenen hormone im urin!
    er zeigt dir dann in 3 stufen deiner fruchtbarkeit an!
    stufe 1 - geringe fruchtbarkeit
    stufe2 - hohe fruchtbarkeit: jetzt ein gemütliches stündchen mit dem partner gibt sehr gute chancen auf eine schwangerschaft
    stufe3 - eisprung wird 2 tage angezeigt!
    somit hat man 6 tage an denen man zeit zu herzeln und zum erfolg zu kommen!!!

    falls noch fragen sind - einfach raus damit!!!

    ich bin jedenfalls begeistert
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2008 09:52
    ansonsten kann ich sagen, dass ich auch absolut nicht zu den geduldigsten menschen gehöre, aber wie auch, wenn der wunsch einfach so groß ist!
    kennt ihr das, wenn dann im umfeld eine nach der anderen schwanger wird und man sich neidisch fragt, warum die und nich ich???
    also mädels auf in einen neuen zyklus!
    auf einer internet-seite hab ich gelesen das es bei den meisten paaren 6 monate braucht, um schwanger zu werden!
    und selbst nach einem jahr liegt man noch völlig im durchschnitt!

    lg prettyinpink
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 08:36
    hallo noname

    das is natürlich umso schwieriger, wenn der partner auch erst nicht wollte!
    das thema hatte ich auch mit meinem freund, aber mittlerweile sind wir uns da zum glück einig!
    aber er hat irgendwie die ruhe weg - typisch mann!
    der weiß gar nich wie einen das beschäftigen kann...erst vor einer woche hat er mir erzählt, das einer seiner besten feunde papa wird und ich war wieder deprimiert - nach dem motto: wieder eine vor mir schwanger...wie du schon sagst, die spielen einmal risiko und es klappt sofort!

    ich drück dir die daumen das es ganz schnell klappt!
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 09:20
    Oje, der Monitor ist ja wirklich sehr teuer, leider ZU teuer für mich. Ich studiere im Moment noch (bis das Kleine kommt bin ich aber fertig).
    Ich werd mir heut erstmal ein Thermometer kaufen und das versuchen (ich, weiß das is nicht so sicher, aber besser als nix zu tun).
    Im Moment bin ich mir sehr sicher nicht schwanger zu sein und hoffe nun jeden Tag auf die Mens, damit ein neuer Zyklus beginnt (bin jetzt 10 Tage drüber!).
    Ich sehs jetzt eigentlich recht entspannt (jetzt gerade, kann nachher schon anders sein ;). Mein Mann kann auch nicht verstehen, warum ich so hibbelig bin, es ist ja auch nicht sein Körper indem sich solcher Veränderungen abspielen!

    Liebe Grüße
    Yanny
    Antwort
  • Jassman83
    Superclubber (236 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 21:07
    Hey,
    ich bin auch immer dabei in mich hineinzu horchen und kriege immer komische sprüche. Ich kann auch nicht anders, aber das lernt man bestimmt mit der Zeit. Wenn ich so lese wie lange manche schon am üben sind und immer noch voller hoffnung sind, dann HUT ab. Naja was soll man auch sonst machen. Fertig machen hilft noch weniger. Habe mir schon alles mögliche gekauft und beschäftige mich gerne mit dem Thema.
    Aber wenn ich lange nichts erzähle, dann werde ich schonmal gefragt wie es mir geht und ob schon irgendwas anzunehmen ist. Das erleichtert mich dannn wieder.
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2008 08:42
    Jaja die lieben Männer!
    Vielleicht ist es auch gar nich so schlecht, wenn sie die Ruhe bewahren!
    Stellt euch vor zwei hibbelige Menschen in der Beziehung...das würde mit Sicherheit in einem Chaos enden ;o)
    Da hast du Recht noname! Der Mann macht sich erst Gedanken, wenn der kleine Mensch auf der Welt ist!
    Für uns Frauen ist das ein wenig schwieriger...denn nich nur die 9 Monate verändern einen!
    Stimmt und meckern darf man auch nicht, sonst überlegt man(n) es sich nochmal anders! ;o)

    @yanny: du kannst es auch nochmal bei Ebay probieren!
    Falls nich gibt es ja von Clearblue oder anderen Firmen auch die Ovulationstest! Die sind billiger und zeigen dir immerhin auch 2 Tage an, an denen eine Schwangerschaft eintreten kann!
    Aber erzähl mir dann mal wie das mit dem Tempi messen so ist!

    schön, das es euch alle gibt und man nicht alleine ist!

    lg tini
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2008 11:57
    @ prettypink
    Also ich versuch es erstmal mit der billigen Version (Thermometer). Die Infos für die Methode hab ich mir bei eltern.de geholt, da gibts auch ein Kurvenblatt zum ausdrucken. Hab natürlich gestern (16uhr) gleich gemessen, obwohl man das ja eigentlich früh machen soll BEVOR man aufsteht. Naja, die leibe Ungeduld ;) Hatte jedenfalls 36,9°, was für mich recht hoch ist. Wenn ich früher (vor KiWu) gemessen hatte, war es eher immer um die 35,8°. Heut morgen dann waren es 36,7°. Auch relativ hoch. Nun weiß ich ja aber nicht ob ich mich mit meinem Zyklus vor oder nach dem Eisprung befinde (heute 39.ZT ohne Mens).
    Zusätzlich soll man ja auch den Zervixschleim beobachten und der war gestern so, wie kurz vor den hochfruchtbaren Tagen (auf die genaue Beschreibung verzichte ich jetzt ;) Also vermute ich einfach mal, dass mein ES noch nicht war und erst noch kommt!
    Ich kann also nix machen außer warten ...

    Liebe Grüße
    Yanny
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2008 12:31
    ich habe letzten (bei urbia glaube ich) einen bericht gelesen, dass die temperturmesser wohl nicht so gut abgeschnitten haben...
    ja das kann man auch in der apotheke kaufen, aber da ist es natürlich am teuersten!
    habe meins bei einer versandt-apotheke bestellt und 123€ bezahlt - normal liegt es bei 150€ glaub ich!
    in der anleitung steht man sollte 2 monate nach absetzen der pille oder anderen hormonellen verhütungsmitteln, damit beginnen!
    aber wie yanny so schön sagt: die ungeduld...
    das gerät fängt dann sogar an zu blinken, wenn man seine mens bekommen müsste und daran sieht man ja auch wenn es blinkt und sich nix tut, dass man vielleicht schwanger ist und nen test machen kann!
    bei mir hat es beim ersten mal auf den tag genau gestimmt, das meine periode eingesetzt hat, als das gerät blinkte!
    es dauert aber auch ca. 2 monate, bis alle daten ausgewertet sind - daher braucht man beim ersten mal wahrscheinlich auch 20 von den teststreifen ( so war es bei mir)
    jetzt in der 2. runde nur noch zehn!

    @yanny
    wenn deine tempi jetzt so hoch is, dann is das doch ein gutes zeichen!
    wie gesagt, der eisprung kann ja auch erst am 42 tag kommen!
    nur nich die hoffnung aufgeben, wir fiebern ja alle mit dir mit!

    ich muss ja bis zum einsetzen meiner mens in ca 3 tagen warten, damit endlich ein neuer zyklus beginnen kann ;o)
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2008 10:01
    Also Temp. jetzt seit 2 Tagen auf 36,6°. Keine Ahnung, ob das nun wirklich hoch ist oder nicht. Mens ist immer noch nicht da (ZT 41). Muss mich eben noch gedulden, was mir ja so schwer fällt!

    @prettypink
    Tut sich was bei dir. Vielleicht können wir ja zusammen in einen neuen Zyklus starten, wenn sich meine Mens mal endlich zeigen würde. Hab bissel Angst, dass irgendwas bei mir nicht stimmt. Hab hier ja schon furchtbare Sachen gelesen (Gelbkörperschwäche, Zysten, zu viel männliche Hormone, etc.). Glaub aber nicht wirklich an so was- ich versuch einfach positiv zu denken und eine klitzekleine Chance gibt es ja noch, dass ich schon ss bin (Wunschdenken?!).

    Schönen Sonntag noch.
    Yanny
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2008 18:54
    Danke Sabrina für die guten Tips!
    Hatte ich auch schon gedacht, dass ich mich vor meinem Eisprung befinde. Hatte heut auch sehr spinnbaren glasklaren ZS. Wir herzeln auch sehr regelmäßig- ich dürfte den ES also nicht verpassen :)
    Mal schauen, ich bin optimistisch, dass es diesen Monat vielleicht doch noch klappt. Wenn nicht ist auch ok. Hoffe nur, dass dann mein Zyklus kürzer wird.

    Schönen Abend
    Yanny
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 13:58
    hey yanny,

    nein tut sich bis jetzt noch nichts, müsste aber die tage so weit sein!
    dann können wir hoffentlich zusammen in einen neuen zyklus starten!
    mach dich auf keinen fall verrückt, bei dir ist sicherlich alles i.o. der hormonhaushalt kann ja auch mal ein wenig verrücktspielen, ist ja total sensibel!
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 03.12.2008 19:38
    so seit gestern sind sie da!
    auf den tag genau nach 30 tagen...also alles scheint in bester ordnung zu sein!
    somit beginn ein neuer zyklus und ich hoffe das es klappt!
    wie siehts denn bei dir aus yanny?
    und rina??? gibt´s bei dir neuigkeiten?
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 04.12.2008 09:42
    Hallo
    Ich war gestern doch schon bei der FA. Sie hat gesagt ich könnte auch nicht bluten, weil es erst 4mm Schleimhaut sind. Nun weiß ich allerdings nicht, ob das für den Eisprung passen würde oder noch zu wenig ist. Kennt sich da vielleicht jemand aus?
    Tempi war gestern von 36,6° auf 36,4° gefallen und heut aber auf 36,8° gestiegen. Ich schieb das mal auf normale Unregelmäßigkeiten, obwohl vor zwei Tagen mein MuMu eindeutg offen war, was ich bei mir noch nie gemerkt hatte.

    @prettypink
    Ich wünschte mein Zyklus wär auch so regelmäßig. Ich wünsch auf alle Fälle ganz viel Glück im neuen Zyklus und viel Spass beim üben ;)

    LG Yanny
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 04.12.2008 11:16
    hat deine fa denn nichts gesagt?
    ich kenn mich mit der schleimhaut leider nicht aus, aber ich würde mal sagen, dass der temperaturanstieg auf einen eisprung hindeutet!
    also hast du ja vielleicht doch noch glück in diesem zyklus!

    ich bin auch erstaunt, dass das alles so unkompliziert verläuft!
    bin schon wieder ganz aufgeregt!
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 04.12.2008 14:12
    Meine FÄ hat nix gesagt, obwohl ich gefragt habe wo in meinem Zyklus ich ungefähr bin. Das könne sie bei Zyklustag 43 nicht sagen. Ich werde mir sowieso eine andere suchen, da sie nie Zeit hat und immer total gestreßt und oft auch unfreundlich ist. Man fühlt sich bei ihr immer total abgefertig.
    Ich hab im Internet gesucht und gefunden, dass die Schleimhaut so 7-8 mm aufgebaut sein sollte, wenn der ES stattfindet. Also ist der ES entweder erst in ein paar Tagen oder jetzt, aber dann kann sich das Ei nicht einnisten. Mal schauen, ich bin eigentlich ziemlich ruhig und nur gespannt was passiert :)
    Als die Tempi unten war, bin ich früher als sonst aufgestanden und als sie heut oben war, bin ich später als sonst aufgestanden. Ich hab gelesen, dass sowas schon zu einer Verschiebung der Temp. führen kann. Morgen werd ich ja sehen, ob sie oben bleibt, oder ob das nur ne Ausnahme war.

    LG Yanny
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2008 08:55
    hey yanny,
    und wie siehts aus mit deinem zyklus???
    hat sich was getan?
    ich bin fleißig am üben mein es müsste morgen sein ;o)
    ;o)
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2008 09:58
    Also: Mens immer noch nicht da, jetzt schon ZT 58. Meine Tempi ist auch wieder auf Normalniveau (36,6°), also war doch kein ES, nur unregelmäßiges aufstehen :(
    Was ich komisch find, ist dass mein MuMu die ganze Zeit offen ist, obwohl ich keinen ES habe. Können da nicht irgendwelche Bakterien reinkommen? Der ist doch sonst nur zur fruchtbaren Zeit offen?
    Ich bin anscheinend doch so ein Kandidat bei dem es nach der Pille lange dauert, eh der Zyklus wieder normal läuft *heul*
    Sonst gehts mir eigentlich gut und ich mach mich nicht mehr so verrückt, wie zu Anfang.
    Und sehr positiv seitdem ich die Pille nicht mehr nehme ist, dass ich definitiv mehr Lust auf Sex hab, mein Mann kommt kaum noch hinterher ;)

    Schöne Vorweihnachtszeit euch allen!
    Yanny
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 25.12.2008 12:12
    schön das du jetzt ruhiger geworden bist!
    bei mir ist diesen monat wohl leider auch nichts mit dem eisprung ;o(
    ich bin schon bei zt 24 und hab heute auch leider meinen test verschlafen...aber die letzten beiden monate hatte ich meinen eisprung immer so um den 15. tag herum!
    ich bin total deprimiert, weil ich mir so sehr ein weihnachtsgeschenk gewünscht habe...aber nagut, dann muss es eben nächstes jahr klappen!
    ich wünsche euch schöne feiertage im kreise eurer liebsten!

    lg tini
    Antwort
  • ladybird
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2009 09:38
    Immer nur Mut meine lieben! Gut Ding braucht Weile heißt es so schön und das stimmt auch wenn es ums schwanger werden geht :-)

    Ich weiß, dass diese beruhigenden Worte euch jetzt nicht viel helfen. Kann mich noch soooo gut erinnern wie nervös und frustriert ich damals war als es bei mir nicht geklappt hat - aber irgendwann dann eben doch und dann war all der Ärger und Frust vergessen.
    Wenn ihr dann endliche euren positiven <a href="http://www.apomio.de/suche/schwangerschaftstest.html">Schwangerschaftstest</a> in der Hand haltet werdet ihr verstehen was ich meine!

    Weiterhin viel Glück - ich drücke euch die Daumen!!!!! :-)
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.