My Babyclub.de
Geburtsvorbereitungskurs--> AAAAngst... bin doch so jung!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Eintrag vom 25.11.2008 20:54
    Hallo ihr lieben...

    Ich muss euch jetzt mal ein paar Fragen stellen,
    ich bin jetzt in der 18 SSW und hab mich heute zu einem Geburtsvorbereitungskurs angemeldet!
    ICh freue mich irgendwie total auf den Kurs, andererseits habe ich totalen Bammel dass da nur lauter "so alte" ÜBERMÜTTER sind, die mich "Junges Ding" gleich als schlechte Mami abstempeln... dabei stimmt das doch gar nicht... klar ist es früh mit 19 ein Baby zu bekommen, aber ich habe eine ausbildung, gehe Arbeiten, stehe also mit beiden Beinen im Leben und hab es auch so gut es geht im Griff!
    Ist es denn eine Schande jung Mama zu werden??
    Denn ab und zu bekommen ich und mein "süßes Bäuchlein" ziemlich
    abwertende Blicke zugeworfen, so quasi..."Ja klar... zu dumm zum Verhüten, auf kosten des Staates leben usw...!" stimmt doch alles gar nicht und sowas verletzt mich....=((
    Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen helfen...

    Vielen dank schon im vorraus...

    eure glücklich werdende Mami
    Kathi <3
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2008 22:08
    @ mondfrau: Ja wahrscheinlich hast du recht...
    Bitte, nicht dass ihr das falsch versteht, mit den "alten Übermüttern"...
    ich denke die meisten wissen wie ich das meine...;-)
    Bestimmt nicht böse... ich meine damit genau die Frauen, die damit ein Problem haben wenn ein junges Mädl ein Baby bekommt...von wegen, das kind hat eh keine zukunft und so...
    also bitte NIEMAND ÜBEL NEHMEN^^

    danke für deine tolle Meinung... finde es toll dass du so junge mami bist und jetzt nochmal Nachwuchs erwartest... Ich wünsche dir alles gute!
    Wie weit bist du denn?
    Weißt du schon was es wird??... Ich finde des immer so spannend =)

    Liebe Grüße
    Kathi <33
    Antwort
  • Murkelchen
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 08:33
    Hallo Kathi

    Ich habe mit 32 mein Erstes Kind bekommen, und bekomme ab 12 Juni 2009 mein zweites Baby, und bin jetzt 35 Jahre alt. Ich stehe voll hinter der Meinung von mondfrau ! Genise die Schwangerschaft und die zeit danach, vor allem die Stillzeit,die war für mich sehr schön.

    Liebe Grüße

    Murkelchen
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 11:04
    Danke Ihr drei für eure lieben Beiträge...
    hat mich sehr gefreut^^

    Ja wahrscheinlich ist meine "angst" eher unbegründet und ich mach mir einen Kopf über Sachen die eigentlich gar kein Grund zum
    Nachdenken sind...=)

    Ja ich versuche jetzt auch mich voll und ganz auf den kleinen
    BAuchbewohner zu koznetrieren und ich freue mich schon so sehr auf die Zeit wenn er denn dann da ist...

    wird zwar bestimmt stressig aber dennoch...
    das größte was es überhaupt gibt!!

    Wünsche euch alles alles erdenklich gute!
    und natürlich euren Zwergen auch =)

    Liebe Grüße
    Kathi <3
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 12:44
    Ich finde es toll dass du das alles so gut schaffst...
    Ist ja bestimmt super stressig mit den kleinen Rackern^^

    Und Hut ab vor dir und deiner Meisterprüfung... Ich habe so großen Respekt vor dir...
    Ich wollte auch meinen Hotelmeister machen, aber da ist jetzt jemand dazwischen gekommen...macht nix, ich hoffe ich bring das dann nach der Geburt, wenn alles einigermaßen gut läuft hin!
    Hoffentlich denken die Mamis dann im Kurs genauso wie du...

    Ja ich werde in Zukunft einfach über den dingen stehen...
    ich glaube dann ist vieles sehr viel leichter!

    danke für deinen netten Beitrag Simone!

    Liebe grüße Kathi
    Antwort
  • A_Schmidt12
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 19:00
    Hallo Kathi,
    ich würde mir an deiner Stelle nichts aus den Meinungen anderer machen.
    Geh deinen eigenen Weg und glaub an dich! Steh einfach drüber, dann wirst du auch eine gute Mutter werden.
    Außerdem bin ich der Meinung, dass es nicht immer aus das Alter ankommt. Du kannst mit deinen 19 Jahren auch eine bessere Mutter sein, als eine, die erst spät ihr Kind bekommt. Das ist Auslegungssache und kommt allein auf deine Reife an!
    LG
    Antwort
  • SweetMaron
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 23:51
    Hey Kathi :)

    Also ich muss sagen, ich bin jetzt 20 Jahre jung und bin in der 36SSW.
    Derzeit besuche ich auch einen Geburtsvorbereitungskurs. Und die älteste Dame dort ist 32 :D Und ich finde, wir harmonieren alle sehr gut miteinander.
    "Übermuttis" wirst du denke ich nicht finden.. Bei uns ist es zumindest so.. Dass die Leute, die ihr erstes Kind bekommen zusammen den Kurz belegen, und es dann eine zweite Gruppe gibt, dort sind dann die Mütter, die schon ihr zweites,drittes,viertes...usw. Kind erwarten :)

    Ich habe mir auch wahnsinnig viele Gedanken gemacht, ob ich es schaffe, so früh schon Mutter zu werden. Und mein Chef hatte mich auch richtig entsetzt anguggt, als er hörte, dass ich schwanger sei..Und das nur weil ich nun mal "erst" 20 Jahre alt bin.
    Doch es kommt kein Stück aufs Alter an.. sondern eher auf die Reife.
    Und ob man sich schon bereit fühlt, für ein kleines Wesen die Verantwortung übernehmen zu können.

    Ich bin mir sicher du wirst es meistern :) Und freue dich auf den Geburtsvorbereitungskurs.. es ist wirklich super lustig :) Zumindest kann ich nur Gutes davon berichten :)

    Viel Glück in der weiteren Schwangerschaft und alles Liebe :)

    Gruß

    Jacqueline
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2008 10:26
    Halo Kathi,
    also, ich bin 27 und erwarte mein zweites Kind, bin also ziemlich die "goldene Mitte".
    Beim Geburtsvorbereitungskurs gibt es ja normalerweise zu Beginn eine Vorstellrunde wo du ganz einfach sagen kannst dass du ja noch recht jung (vielleicht sogar die jüngste) bist, aber das Kind ein Wunschkind ist und du dich auf die Abende mit den anderen werdenden Mamis freust. Das nimmt dem Ganzen sicher die Spannung.
    Und du solltest daran denken dass die Mamis um die 40 oft die selben Sorgen haben, nur eben umgekehrt.
    Da sind die Vorurteile nämlich leider immer noch genauso groß...
    Bist du sicher dass dein Babybauch wegen deinem Alter schräg angelinst wird? Ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft sehr häufig das selbe Gefühl und konnte es mir nicht erklären. Erst als der Bauch so riesig war dass man ihn richtig anstarren konnte war das vorbei. Ich glaub viele linsen einfach auf den Bauch und überlegen sich: "Ob die wohl schwanger ist? "
    Versuch dir doch beim nächsten Mal statt "ja, ich weiß, ich bin noch sehr jung...." zu denken: "Ja, genau, schau ruhig hin, ich bin schwanger und finds großartig."

    Dann strahlst du was ganz anderes aus, und wenn jemand wirklich was fieses gedacht hat ist das sein Problem, nicht deins.
    Ich wünsch dir eine schöne Schwangerschaft, lass dich nicht ärgern.
    LG
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2008 11:59
    =)))

    Danke ihr seid echt alle sooo lieb! <3

    =)

    eure Kathi
    <33
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2009 23:24
    huhu kathi!
    mach dir keine sorgen! ich bin 20 und schwanger. klar, ich bin immer noch etwas geschockt, immerhin bin ich mitten im studium! aber das kann ich auch zu ende bringen, die uni unterstützt mich da.
    mach dir keine gedanken, was die anderen leute denken!!!!!
    vielleicht redest du dir da auch was ein- wieviele der mütter dadraußen haben auch relativ jung ihr kind gekriegt?!
    kopf hoch!
    lg ana
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2009 07:31
    Mittlerweile braucht sie sich darum keine Gedanken mehr machen ;-). Der Geburtsvorbereitungskurs ist überstanden und ihr kleiner Sohn wird bald 6 Monate alt :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.