My Babyclub.de
Schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Eintrag vom 07.12.2008 07:57
    Guten Morgen ihr Lieben,
    weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
    Laut Kalender hatte ich am 28. oder 29.11. meinen Eisprung. Hatte auch am 28.11. Sex. Da ich aber die Pille nehme und wir mit Kondom verhütet haben bin ich etwas verwirrt.
    Meine Pille dürfte nicht gewirkt haben, da ich einige Tage vorher Magen-Darm-Probleme hatte. Deswegen die Vehütung mit Kondom, aber als ich danach auf der Toilette war, kam Sperma aus meiner Scheide.
    Frage: Kondom geplatzt?!
    Auf jeden Fall hatte ich 1-2 Tage danach ein Ziehen im Unterleib und seitdem ist mir meist morgens und abends übel.
    Wie würdet ihr die Situation einschätzen? Ab wann könnte ein Schwangerschaftstest Gewissheit bringen?
    Einerseits würde ich mich schon freuen und mein Freund auch, aber es wäre der denkbar schlechteste Zeitpunkt :-(!
    Ich hab nächstes Jahr im Mai schriftliche Abschlussprüfungen meiner Ausbildung und im Juli die Mündlichen. Danach weiß ich nicht, wie es in meinem Betrieb für mich weitergeht.
    Mag sich jetzt vielleicht egoistisch für euch anhören, aber ich mach mir schon ziemliche Gedanken über meine eigene Zukunft.....
    Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen und mir in dieser Situation beistehen.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2008 14:32
    Ohje warten ist gar nicht so meine Stärke :-(. Hätte am liebsten gleich Gewissheit.
    Konnte mich schon mit dem Gedanken an ein Kind anfreunden. Mein Freund redet schon die ganze Zeit so lieb :-)....
    Seit gestern tun mir auch die Brüste weh. Allerdings nicht an den Brustwarzen, sondern der andere Teil der Brust.
    Richtig übel war mir gestern auch. Erbrechen musste ich aber nicht. Wenn ich mich gebückt habe, wurde mir immer schwindelig.
    Bin wirklich schon die ganze Zeit am rätseln!!!!
    HILFE!!!!
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2008 16:18
    Hallo Ihr lieben.

    Also ich bin jetzt in der 20 SSW und wurde auch trotz Pille schwanger.
    Hatte aber keine Magen-Darm Probleme etc. bei mir war alles wie immer, jedoch hab ich hald dann in der Pillen-Pause keine Mens bekommen =)
    das war damals auch zu meiner Abschlusszeit, ich habe meine Prüfungen auch Mai und Juli gehabt... Und arbeite jetzt als Hotelfachfrau, wie ich es gelernt habe.
    Es ist toll dass du dir Gedanken machst, aber so ein kleines Mäuschen ist kein Weltuntergang.
    Du siehst es bei mir, ich bin grade mal 19... und mittlerweile bin ich so froh darüber, dass es jetzt so ist wie es ist! =)

    Versuchs doch mal mit nem Frühtest, den gibts in der Apotheke und den kannst du schon VOR ausbleiben deiner Mens machen.
    Denn ich könnt da jetzt auch nicht warten... =)

    Deine anzeichen sind schon ziemlich typisch, aber lass dich nicht verrückt machen und sorg für Gewissheit^^
    Das ist das beste

    Liebe Grüße
    Kathi

    Ach ja, und sag bescheid wenn du was weißt^^
    ---> Neugier und mitfieber =)
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2008 17:10
    Danke für die lieben Worte. Tut echt gut das zu hören!
    Ich habe hier mal bei der Schwangerschaftsterminübersicht den Tag des GV eingetragen. Da stand dann, dass ab dem 12.12. ein Schwangerschaftstest aussagekräftig wäre. Werd mir die Woche noch einen Test besorgen.

    @Kathi: Darf ich fragen, wann du dein Kind bekommen hast und was dein Arbeitgeber dazu gesagt hat? Übrigens noch herzlichen Glückwunsch dazu ;-). Wer passt denn auf dein Kind auf, wenn du arbeiten bist? Sorry für meine Neugierde...

    Ich hab mir halt Gedanken um meine Zukunft gemacht, weil die Schwester meines Freundes mit 17 ihre Tochter bekommen hat. Das ist leider so ein trauriger Fall, wo nicht alles glatt läuft. Die Kleine wird demnächst 4 und wohnt bei der Oma (seine Schwester ist ohne Kind zu ihrem Freund = nicht Kindsvater gezogen). Würde ich niemals tun!!!! Die Kleine kann einem echt nur leid tun!
    Sowas wollte ich meinem Kind halt nicht zumuten.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2008 17:54
    Das mit dem Kinderwunsch konnte man doch nicht rausnehmen, oder?
    Versteh ehrlich gesagt überhaupt nicht, warum das ein Grund ist sich aufzuregen.
    Ich bzw. wir wünschen uns schon Kinder, da ích aber gerade in der Ausbildung stecke, wäre es ein schlechter Zeitpunkt wie auch oben schon geschrieben.
    Warum ich mit Pille und Kondom verhüte? Normalerweise verhüte ich nur mit Pille. Da ich aber Magen-Darm-Probleme hatte, haben wir vorsichtshalber noch ein Kondom genommen....
    Sind jetzt alle Unklarheiten beseitigt?
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2008 18:06
    Erst denken, dann handeln ;-).
    Ist doch kein Problem. Dann wäre diese Unklarheit auch aus der Welt geschafft.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2008 19:35
    Klar sag ich Bescheid.
    Gestern war mir der ganze Tag schlecht und der Abend davor auch.
    Heute haben meine Brüste etwas weh getan und ich hatte Bauchschmerzen.
    Kann das absolut nicht einschätzen!
    Wenn der Test negativ anzeigt wäre ich glaube ich schon etwas geknickt, weil mein Freund sich sehr darüber freuen würde und jetzt schon alles wissen will :-).

    @Rina: Ich drück dir die Daumen, dass du bald das Mutterglück erleben darfst!
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2008 23:57
    Hallo liebes Schneewittchen...

    Also ich hab noch kein Kind, ich bin im Moment Schwanger in der 20 SSW!
    Mein entbindungstermin ist der 29.04.09 =) und nur so nebenbei es wird ein Junge (Nils) =o))

    Aber erst mal, mein Arbeitgeber hat etwas geschluckt... ganz klar, macht ja auch jeder! Hab dann aber weiterhin ganz normal gearbeitet, bis vor ein paar wochen , da bekam ich dann ganz plötzlich Blutungen und seitdem bin ich daheim.
    Mein arzt hat mir ein sogenanntes "Berufsverbot" erteilt...

    Klar kann das alles ganz doof laufen, wenn man jung Mama wird!
    Wenn man sich allerdings aufrafft und sich in den A.... tritt, kann man es schaffen... da bin ich mir ganz sicher...
    also wie gesagt bei mir daheim freuen sich mittlerweile alle schon rießig auf den kleinen und am meisten mein Freund und ich! =)

    Ist doch kein Problem... ich leide auch an "Kostanter-Neugierde" =))
    Frag was du fragen möchtest... dafür sind wir doch da!

    Liebe liebe Grüße
    Kathi
    <3
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2008 06:53
    So, guten Morgen,
    habe eben den Frühtest mit dem Morgenurin gemacht. In weniger als einer Minute kam das negative Ergebnis raus :-(. Bin schon etwas geknickt.
    Frage mich nur, wie es möglich ist, dass ich Brustschmerzen habe, mein Freund meint sie wären größer geworden und mir ab und zu übel ist?
    Kann einem der Körper oder die Psyche so einen Streich spielen????
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2008 11:47
    Ich müsste meine Regel entweder Dienstag oder Mittwoch bekommen. Ein Test 4 Tage vor der Periode ist nur zu 51% aussagekräftig. Hab gleich die 2 Tests in einer Packung gekauft. Wiederhole ihn auf jeden Fall, wenn meine Tage nicht kommen.

    Eins ist nun sicher: Wir wünschen uns ein Kind! Bin am Überlegen, ob ich die Pille gleich ganz weglassen soll. Dauert ja bis sich der Zyklus dann einpendelt.
    Muss ich mal mit meinem Schatz besprechen :-). Dem kann es nämlich nicht schnell genug gehen....
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2008 12:07
    Danke RINA!
    Halte mich langsam schon für verrückt. Kann und will nicht glauben, dass ich meinen Körper so wenig kenne und er mir so falsche Signale schickt.
    Habe heute Morgen extra gewartet bis mein Freund zur Arbeit gegangen ist. Meine Blase war kurz vor dem Platzen :-). Hab alles heimlich gemacht, weil ich ihn mit dem Ergebnis überraschen wollte. Als ich "nicht schwanger" gelesen habe dachte ich nur: Das kann nicht stimmen. Mein Gefühl sagt mir was anderes.
    Die Antwort von meinem Freund: So einem Test glaub ich doch nicht. Ich weiß was ich sehe...
    Das warten macht mich noch ganz kirre!
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 22.12.2008 07:30
    So, dann melde ich mich auch mal wieder. Habe am 16.12. meine Regel bekommen. Allerdings nur sehr kurz (4 Tage) und ganz leicht. Am Freitag war die Geschichte dann auch wieder rum. Hatte gestern GV mit meinem Freund und jetzt einen blutigen leichten Ausfluss. Hatte ich bis jetzt auch noch nie.
    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 22.12.2008 09:30
    Die Pille habe ich noch nicht abgesetzt. Mein Freund und ich haben beschlossen, dass ich sie auf jeden Fall noch bis Januar weiternehme und wenn ich dann vom Geschäft aus Bescheid weiß, ob ich übernommen werde, setze ich sie ab.
    Dauert ja bis sich dann der Zyklus wieder eingependelt hat.
    Allerdings wollen wir es dann bis Mai noch nicht darauf anlegen, weil dann die schriftlichen Prüfungen sind. Wäre nicht so gut mit Schwangerschaftssymptomen.
    Haben schon alles ganz genau durchdacht ;-).
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.