My Babyclub.de
Neuer TV-Elternratgeber sucht Paare, deren Leben sich seit dem Kind verändert hat

Antworten Zur neuesten Antwort

  • saskia1972
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Eintrag vom 12.12.2008 13:47
    Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Familien,

    für eine neue Fernsehsendung sind wir auf der Suche nach spannenden Geschichten rund um das
    Thema Familie.
    Ganz wichtig ist es mir, dass Ihr wisst, dass es sich nicht um so eine Krawallsendung wie „Die
    Supernanny“ handelt. Unser Ziel ist es, in der neuen Fernsehsendung Familienleben und die ganz normalen Alltagsprobleme stets positiv darzustellen und somit einen Servicecharakter für die Zuschauer zu bieten.
    Es handelt sich um ein 10-teiliges TV Speciale zum Thema Familie, Babynachwuchs und Kinder.
    Im Einzelnen sind wir auf der Suche nach Familien, die gerade ein Kind bekommen haben und nun
    erkennen, dass die ein oder andere Situation doch anders ist, als man vorher dachte. Sprich, es ist
    ganz anders, als man es sich ausgemalt hat. Auch Familien mit Kleinkindern sind herzlich
    Willkommen sich zu melden.
    Wir haben darüber hinaus einen Anspruch, Familien zu helfen. Das kann zum Beispiel sein: Ein
    Familienvater ist gerade arbeitslos geworden, das Geld ist knapp. Aufgrund des neuen
    Familienmitglieds muss sich die Familie räumlich verkleinern. Wir helfen bei der Wohnungssuche.
    Oder: Eine junge Mutter würde gerne wieder arbeiten gehen. Dies ist aber wegen der Kinder nicht
    möglich. Wir suchen gemeinsam nach Lösungen. Suche einer Kinderbetreuung, einem neuen Job.
    Eine Singlemama möchte endlich wieder einen neuen Partner fürs Leben finden. Wir helfen bei der
    Suche.
    Ihr seht, dass unsere Sendung auch hilft!!! Auch würden wir gerne schwierige Themen
    dokumentieren: eine junge Mutter leidet an pränatalen Depressionen. Wir möchten darüber
    berichten und anderen Müttern Mut machen.
    Es ist absolut KEINE Schande auch einmal zuzugeben, dass man sich das ein oder andere Mal mit
    den Kiddies überfordert fühlt. Das hat jede Frau schon einmal erlebt. (Auch meine Mutter – wie sie
    mir im Zuge meiner Sendungsvorbereitung gestand :o)
    Ihr habt Interesse an so einem Dreh, habt aber Bedenken, weil Ihr ein sehr persönliches Thema
    lieber aussparen würdet? Kein Problem. Es wird nur das gedreht, was Ihr uns erzählt. Es wird
    vorher abgesprochen, wie weit wir gehen.
    Der Ablauf wäre wie folgt: nach einem persönlichen Telefonat werden die Geschichten in der
    Redaktion besprochen. Bei Interesse kommt es zu einem Casting, wo Euch ein Redakteur mit einer
    kleinen Filmkamera besuchen kommt. Hier wollen wir Euch gerne kennen lernen und erleben, wie
    Ihr mit der Kamera umgeht. Dieses Casting schicken wir dann zum Sender. Wenn der Sender die
    Geschichte haben möchte, vereinbaren wir mit Euch den Drehzeitraum.
    Eine Aufwandsentschädigung gibt es natürlich auch noch.
    Jede Familie die Interesse hat kann sich sehr gerne bei mir oder meiner Kollegin Rebekka
    telefonisch oder per Mail UNVERBINDLICH informieren. Keine Scheu, wir beißen nicht.
    Gerne könnt Ihr Euch auch über unsere Firma im Internet unter www.fandangofilm.de informieren.
    Wir freuen uns auf Eure Nachrichten. Liebe Grüße
    Rebekka Laufs: Tel: 0221 – 77 88 737 Mail: rlaufs@fandangofilm.de
    Jens Dammer: Tel: 0221 – 77 88 741 Mail: jdammer@fandangofilm.de
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2008 11:21
    Ich lach mich schlapp. "Wir suchen Paare deren Leben sich seit dem Kind verändert hat."

    Also ALLE Paare mit Kind, oder? Den Satz find ich wirklich ausgesprochen erheiternd.
    LG
    Antwort
  • nadinsche
    Superclubber (102 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2008 14:49
    Ja, so ging's mir auch! Ich kenne KEIN Paar, dessen Leben sich seit der Geburt NICHT verändert hat. Bin mal gespannt, ob sich jemand meldet ;-)

    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.