My Babyclub.de
Für Tips dankbar

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kathi2108
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 28.12.2008 12:21
    Hallo!

    Mit Mädchennamen kann ich dienen,aber was,wenn es ein Junge wird??
    Ich finde ja Nicolas,Robin und Joshua ganz gut,mein Freund ist zur Zeit scharf auf Liam,er meint,der kommt noch nicht oft vor (ich find allerdings,der is stark im Vormarsch),außerdem gefällt mir Liam gar nicht. Wie klingt das denn ?? "Liam Bayer"...schrecklich.

    Habt ihr vielleicht paar Vorschläge,was passen könnte??
    Bin für alles offen!!

    DANKE

    Kathrin 14.ssw
    Antwort
  • Aurelia
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2008 16:48
    Ich finde Nevius ganz interessant ... ansonsten waren unsere Favoriten:
    Jan Ole, Lennart, Tom, Mika ...

    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2008 18:40
    Ich bin ja immer für namen, die garantiert nie aus der mode kommen, so wie sebastian, thomas, stefan, florian, michael ...
    Antwort
  • baldmama
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2008 20:33
    Hallo,

    ich finde Liam eigentlich schon gut und Liam Bayer hört sich auch nicht so schlecht an finde ich.

    Wie wärs denn mit Finn Luca Bayer oder
    einfach nur Julian Bayer?

    Das würde mir jetz a gefallen? Was meinst du?

    Lg Melanie
    Antwort
  • kathi2108
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2008 15:41
    Hallo!

    Fynn Luca hab ich auch auf meiner Liste... ;-)
    Sebastian heißt mein Freund schon,geht also nicht ,Florian find ich auch gut.
    Ich weiß auch nicht,warum er unbedingt will,dass möglichst nicht viele schon so heißen...??!!

    Ich denke schon,er wird sich mit dem einen oder anderen schon noch anfreunden können ;-)
    Er hat ja nur den einen auf seiner Liste bis jetzt.

    Danke!

    LG
    Kathrin
    Antwort
  • Lissimami22
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2009 09:28
    Wenn es bei uns ein juge wird heißt er Finn oder Fynn
    und wenn es ein mädchen wird Marie

    finde Luca sehr schön Lana oder Leon gibt es bei uns im Bekanntenkreis aber schon
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2009 12:45
    Na wie weit seit ihr mitlerweile?
    Wie siehts denn aus mit Jonas, Tobias, klar Luca, Fynn oder Leon sind auch schöne Namen.
    Viel Glück noch.
    Carmen
    Antwort
  • kathi2108
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2009 19:09
    Wir sind momentan noch gar nicht weiter.
    Mein Freund hat das Thema erstmal nicht mehr angesprochen,ich auch nicht ;-)
    Ich hab ja meine Liste ;-)

    Kathrin
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2009 19:31
    HAllo KAthi...
    so gings mir auch..
    hab mich sehr auf ein Mädchen versteift..
    Bei nem Mädchen wärs zu 100% Mara geworden, hab mich total in den Namen verliebt!! ;)
    jetzt wirds doch ein Junge =)

    er wird Nils heißen =)
    Das war das worauf mein Freund und ich uns einigen konnten...

    Ich fand Nikolas, oder ganz einfach Maximilian total super, aber damit war er nicht einverstanden...
    Liam gefällt mir nicht so und wie du sagst der Name ist total im kommen...Modename...

    Was ich noch toll finde ist Lian...wie Julian bloß ohne "Ju" =)

    Hoffe konnte dir bisschen helfen ;)

    Liebe Grüße
    Kathi
    Antwort
  • Mirka
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2009 20:23
    "Ich bin ja immer für namen, die garantiert nie aus der mode kommen, so wie sebastian, thomas, stefan, florian, michael ..."

    die klingen alle irgendwie zu hart. michael,.... dann schon eher das französische Michel.
    Antwort
  • Sonnchen
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2009 19:33
    Hmmmm,

    Fritz, Mathias, Matti, Matthis, Henner, Philipp, Henning ( mein Sohn ;-) )?
    Levin, Jonas, Simon sind auch sehr schön, oder?

    LG
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2009 15:14
    Hi,
    ich würde bei Eurem klassischen Nachnamen auch auf einen entsprechend klassischen Vornamen setzen! (aber das ist ja Geschmackssache)

    Ka
    Antwort
  • jacky1981
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2009 09:44
    hallo,
    ich habe festgestellt, das die meisten mamis mit mädchennamen keine probleme haben, aber bei jungs sieht das schon bisl kritischer aus. mir geht es auch so, ein mädchenname habe ich schon, aber wenn es junge werden sollte, steh ich auch erstmal auf den schlauch. leider ist die phantasie von meinem freund nicht so gut, aber vielleicht kommen die besten ideen, wenn es soweit ist. :)

    lg Jacky
    Antwort
  • bcn
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2009 17:24
    Hallo Kathrin,

    also Liam ist ehrlich gesagt, auch nicht so mein Fall. Spontan sind mir jetzt folgende eingefallen:

    Max
    Tom
    Nick
    Jannik

    Schau mal hier in den Vornamencharts im babyclub, da bekommst du bestimmt noch Anregungen:

    http://www.babyclub.de/service/vornamen/charts/

    LG
    Dani (die auch noch nicht hundertprozentig sicher ist, welchen Namen ihr Nachwuchs bekommt...)
    Antwort
  • kathi2108
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2009 17:28
    Das ist nicht das Problem,ich hab ja meine "List" ;-)
    Jakob find ich schön,Florian,Nicolas,Robin,Joshua...
    Ich wart ja immer noch,dass mein Freund paar Vorschläge macht,von ihm kam bisher nur "Liam":-(
    Meine Liste kennt er allerdings noch nicht,ich denk immer,irgendwann kommt er auf einen Namen aus meiner Liste ;-)

    Gruß Kathrin
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.