My Babyclub.de
Baby zu klein?!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 11.01.2009 19:29
    Hallo ihr Lieben,

    wir habens 's geschafft! Endlich schwanger! Hatte letzte Woche meinen ersten Ultraschall, bin in 7+3. Jetzt meinte der Arzt zu mir, dass die Fruchthöhle etwa 2,11 cm groß sei, aber das für 7 Wochen, wohl ein bisschen zu klein wäre. Klar, jetzt sind natürlich Sorgen da, warum es zu klein ist, ob was nicht stimmt, etc.

    Wie groß war euer Kleines mit 7 Wochen?

    Danke schon mal für eure Antworten :)
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2009 22:47
    Hallo Hallo...
    erst mal <3-lichen Glückwunsch!
    Schön...wieder eine Schwangere mehr im Forum...
    Also ich weiß nur dass mein kleines in der 10ten Woche 3,5 cm groß war ... Aber mach dir keine allzu großen Gedanken...Und lass dich jetzt mal nicht beunruhigen...
    Vielleicht gehst du einfach ´nochmal zu nem anderen Arzt und holst dir eine zweite Meinung ein...!?

    Schöne Schwangerschaft
    und liebe Grüße
    Kathi
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2009 05:14
    Hallo kane 252
    Ich war in der 6+4SSW da war mein krümel 23mm groß, also da brauchst du dir garnicht so große gedanken machen. du wirst sehen, ganz schnell wachsen die und dann sind alle deine gedanken verflogen.
    lg bianca
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2009 19:01
    Danke für die beruhigenden Worte. Am Donnerstag habe ich meinen nächsten Termin und dann sehen wir weiter :)
    Antwort
  • jacky1981
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2009 09:50
    hallo kane,

    erstmal glückwunsch für die schwangerschaft,
    wenn ich dich beruhigen kann, bei mir war auch in der 9. woche die blase und die "erdnuss" noch zu klein. das kann sich aber recht schnell ändern. schon zum nächsten termin hatte sich das alles "normalisiert" bei mir. ich finde auch, die ärzte sollten sich in den ersten schwangerschaftswochen etwas zurückhalten, bei dingen die häufig vorkommen und sich im laufe der zeit einfach einpendeln, denn der körper muss sich auch erstmal darauf einstellen. das beunruhigt die werdenen mamis nur unnötig.
    das wird alles noch, glaub mir.

    lg Jacky
    Antwort
  • Mandy_Olli
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2009 10:30
    Mein Baby war in der 6+4 gerade mal 6,9mm groß und der Arzt hat auch gesagt, dass keine zeitgerechte Entwicklung vorliegt ( hab mir natürlich auch sorgen gemacht)..hab aber auch gehört und gelesen, dass die Kleinen ab der 12. woche fast alle gleich groß sind un die einen schneller wachsen und die anderen eben langsamer, ist aber alles vällig im rahmen.

    LG Mandy
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.