My Babyclub.de
Pille abgesetzt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Eintrag vom 13.01.2009 13:30
    Ich habe letzte Woche die Pille abgesetzt und heute meine Menstruation bekommen. Wir haben uns ja schon so darauf gefreut bald mit dem Trainingslager beginnen zu können. Allerdings habe ich gestern erfahren, dass ich nach meiner Ausbildung nicht übernommen werde und spätestens im Juli, wenn ich nichts anderes finde, arbeitslos bin. Hat mir echt die Füße unter dem Boden weggezogen und ich hege ziemliche Zukunftsängste.
    Jetzt wird unser Kinderwunsch wohl erstmal wieder hinten anstehen müssen :-(, weil ich mich auf Jobsuche begeben muss.
    Soll ich die Pille jetzt wieder nehmen (ist das dann nicht zu viel für meinen Körper das hin und her?). Schließlich kann man auch noch auf andere Art verhindern schwanger zu werden...
    Bin momentan in einer echten Zwickmühle. Hab mich echt schon gefreut jetzt ohne Pille zu leben und hab gehofft, dass sich mein Zyklus schnell einpendelt, um loslegen zu können.
    Ist bei mir aber immer so. Bekomm ständig Steine in den Weg gelegt!
    Antwort
  • Anny15
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2009 13:51
    Hey Schneewittchen!
    Das tut mir echt Leid mit Deiner Arbeitsstelle, aber es tut sich immer irgendwo ein Türchen auf.
    Da Du ja erst letzte Woche die Pille abgesetzt hast, wird es wohl nicht so eine große Umstelung für Deinen Körper sein. Am besten mal beim FA anrufen.
    Ich kann Dich sehr gut verstehen, würd glaub auch nicht mehr damit anfangen.
    Aber ich kann Dir nur raten, es vorher alles mit Deinem Partner zu besprechen....was wäre wenn...?!
    Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du so schnell wie möglich wieder einen Job findest und loslegen kannst.

    LG Anny
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2009 06:59
    Danke für die lieben Worte! Bin auch schon fleißig am Bewerbungen vorbereiten. Habe gestern alle Unterlagen kopiert und die erste auch schon weggeschickt.
    Irgendwas werde ich schon finden.
    Mein Freund ist mir eine riesen Hilfe und unterstützt mich wo er nur kann. Er findet auch immer die richtigen Worte, um mich aufzubauen. Es liegt nämlich in meiner Natur, dass ich immer zuerst alles schwarz sehe....
    Wir haben uns lange unterhalten, was wir jetzt machen wollen bezüglich der Pille. Ich treffe da keine Entscheidung im Alleingang. Mein Freund meinte er hätte es am liebsten, wenn ich die Pille trotzdem nicht wieder nehme, sodass sich mein Körper daran gewöhnen kann auch ohne Hormone zu arbeiten. Wenn wir dann wirklich loslegen wollen geht es vielleicht auch schneller.
    Ich glaube das werde ich auch so machen. Bin eigentlich ganz froh, dass er das genauso sieht und nicht gleich Panik geschoben hat von wegen: Oh Gott, nimm bloß die Pille wieder!
    Dann müssen wir eben auf andere Art und Weise verhüten und hoffen, dass wir mit unserem Wunsch nicht allzu lange warten müssen ;-).
    Meinst du mit dem Zykluscomputer Persona oder so etwas? Kenne mich auf diesem Gebiet eben noch gar nicht aus. Muss mich mal schlau machen....
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2009 08:18
    Hi ihr Lieben,
    bin heute schon den vierten Tag ohne Pille unterwegs :-). Es gefällt mir nicht ständig an eine bestimmte Uhrzeit denken zu müssen!
    Habe seit 2 Tagen immer mal wieder ein Ziehen in der Eierstockgegend. Ist das ein Zeichen, dass mein Körper so langsam wieder alleine arbeitet?
    Denn am 8. Zyklustag passiert ja eigentlich noch nicht wirklich viel, oder?
    Würde am liebsten sofort loslegen mit dem Üben. Hab gar keine Lust mehr zu arbeiten oder mir was neues zu suchen!
    Ist momentan alles etwas komisch...
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2009 09:57
    @ schneewittchen
    Das mit dem Ziehen in der Eierstockgegend hatte ich nach dem Absetzen der Pille im Oktober auch. Das ging auch ziemlich lange, glaub so 3 oder 4 Wochen. Nachdem ich nun das erste mal meine Mens bekam, ist es nur noch GAAAANZ leicht und sehr selten. Ich denk schon das die Eierstöcke sich auf die hormonfreie Zeit einspielen und es dadruch so zieht.

    LG Yanny
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2009 10:01
    Habe seit Samstag auch leichte Schmierblutungen, nachdem meine Mens zu Ende war.
    Ich denke der Körper merkt schon, dass etwas anders ist und nimmt seine natürliche Arbeit langsam wieder auf.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2009 07:32
    So, bin mittlerweile beim 15. Zyklustag angekommen. Hatte die letzten 2 Tage ein Ziehen in der Eierstockgegend. Heute Morgen war der ZS durchsichtig und sehr spinnbar.
    Deutet eigentlich alles auf einen Eisprung hin, oder?
    Schade nur, dass wir nicht gleich loslegen können mit Üben :-(. Die momentane Situation lässt es nicht zu....
    Ich hoffe nur, dass sich mein Zyklus schnell einpendelt und mal schauen, wann die Mens jetzt wieder kommt.
    Wahrscheinlich klappt alles ohne Probleme, aber üben können wir trotzdem noch nicht. Mal schauen wie lange wir gegen unseren Wunsch standhalten können.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2009 08:11
    Ich muss mich korrigieren. Bin heute erst am 15. Zyklustag. Dachte gestern die ganze Zeit es wäre schon der 27.01. *rotwerd*.
    Seid ich die Pille nicht mehr nehme habe ich extremen Ausfluss. Ist das normal?
    Ich könnte 3mal am Tag die Unterwäsche wechseln, weil sie einfach "nass" ist. Schon ziemlich unangenehm.
    Hat jemand dieselbe Erfahrung gemacht?
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2009 12:06
    Zyklustag 18 hat begonnen, der Ausfluss ist noch nicht weniger geworden.
    Vielleicht reinigt sich der Körper indem er mehr Zervixschleim produziert.
    Hab den Tipp bekommen Slipeinlagen zu verwenden. Hätte ich blöde Kuh ja auch selbst drauf kommen können. Damit fühl ich mich auf jeden Fall schon wohler.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2009 06:05
    Guten Morgen,
    heute am ZT 27 hab ich meine Mens bekommen. Mal schauen wie sich der Zyklus über die nächsten Monate verhält....
    Allerdings hatte ich meine Mens noch nie so heftig wie heute. Das Blut tropft richtig und ich hab Krämpfe :-(. Ist das nach absetzen der Pille normal?
    Bin nur froh, dass ich sie heute bekommen hab und nicht erst morgen in der Berufsschule....
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2009 18:39
    Hallo ihr Lieben,
    ich hab endlich auch mal wieder einen kleinen Lichtblick zu vermelden. Hab heute einen Anruf erhalten und bin für Freitag zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden :-).
    Hab mich total gefreut!
    Werd mich gut vorbereiten und dann mal alles auf mich zukommen lassen. Ein bisschen aufgeregt bin ich ja schon. Das erste Vorstellungsgespräch nach 3 Jahren.
    Naja wenns nicht klappt nehm ich es als Erfahrung mit.
    Drückt mir die Daumen!
    Ich komme meinem Wunschkind immer näher!!!!!!
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2009 14:51
    Danke Sabrina, kann ich echt gebrauchen!
    Werde morgen Abend gleich berichten. Muss leider lange arbeiten und weiß nicht, ob ich dann gleich zum Schreiben komme.
    Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.