My Babyclub.de
Tests positiv, aber FÄ sieht nix!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Eintrag vom 19.01.2009 19:10
    Hi Simone,
    ich hab fast mit so einem "Ergebnis" gerechnet. (Ist nicht bös gemeint, nur realistisch).
    Als ich in der Praxis anrief, sagten sie gleich (obwohl sie gar nicht wussten, wie weit ich war ;)) , dass man nicht zu früh kommen soll! Sie hätten dich da wohl noch nicht genommen... Naja, hilft Dir auch nicht viel weiter...
    Ich wünsch Dir einfach Glück!

    Ka
    Antwort
  • Juli-Mutti09
    Superclubber (368 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2009 19:27
    Hallo

    ich war an einem Mittwoch bei meinem Frauenarzt da wair ich in der 5 Woche schwanger und man hat nichts gesehen , 3 Tage hatte ich einen leichten Autounfall und hatte eine Untersuchung im Krankenhaus da hat man dann erst etwas gesehen ..... mach dich nicht verrückt .......

    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2009 20:11
    Hi, jap hier sitzt das beste Beispiel dafür. Dazu muss ich sagen, dass mein SS lange nicht positiv war und ich auch deswegen beim Arzt war, weil trotzdem meine Mens nicht kam. der hat am Anfang auch nichts gesehen und dann beim nächsten Termin hat sich da dann doch mein kleiner Krümel endlich gezeigt. Jetzt bin ich mittlerweile in der 9. Woche. das hat mir wieder einmal gezeigt, dass die kleinen erstens kommen wann sie wollen und auch machen was sie wollen. sie kontrollieren uns einfach ;) aber das lassen wir uns auch gerne gefallen. Also deshalb kein stress, lass deinem kleinen einfach ein bisschen zeit.
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2009 12:13
    Alos meine schwangerschaft wurde in der 5.Woche festgestellt (mit Test-Urin und Blut) und meine Ärztin wollte mit dem Ultraschall warten bis zur 8.Woche da sie meinte, es könne möglich sein, dass man noch nichts sieht und das mich nur verunsichern würde. Könnte also schon sein, dass es einfach noch zu früh war. Wievielte Woche wärst du denn nun (6., oder?)? Hat sie auch einen Bluttest gemacht?
    Ich hatte anfangs auch eine Blutung und meine FA sagte ich solle mich lieber auf einen Abgang einstellen( sie wollen auch keine falschen Hoffnungen machen, ist ja auch verständlich...sie wusste, dass wir schon 3 Jahre drauf gewartet haben). Aber siehe da, unser Sohn wird morgen 3 Monate alt ;-) Die Blutung kam damals von einer Infektion...hatte auch in der 11.Woche nochmal eine Blutung.
    Drück dir die Daumen
    Patricia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.