My Babyclub.de
Bedeutung Name - ist euch das wichtig?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • bcn
    Powerclubber (95 Posts)
    Eintrag vom 29.01.2009 14:31
    Hallo!

    ist euch eigentlich bei der Auswahl von Namen die Bedeutung wichtig? Also würdet ihr euch gegen einen Favoriten entscheiden, nur weil der Name eine blöde Bedeutung hat?

    Ich frage aus aktuellem Anlass, weil uns momentan der Name "Luisa" ganz gut gefällt. Der Name bedeutet aber "Kriegerin" und das finde ich nicht so schön.

    Mein Partner meint, es ist doch egal, welche Bedeutung der Name hat, aber ich finde es schon wichtig.

    Wie steht ihr dazu?

    LG
    Dani
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2009 15:58
    Ich finde die Beduetung eines Names sehr sehr wichtig.
    Allerdings bedeutet Luisa nicht nur Kriegerin, eigentlich nur Luisa aus dem Spanischen.
    Bei uns gibt es Luisa auch aus dem althochdeutschen und das ist die Form von Aloisa. Das ganze heißt dann übersetzt: vollkommen, weise.

    Es liegt also wie so vieles im Auge des Betrachters. Den Namen find ich übrigens schön. :-)
    LG
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2009 15:58
    Ich finde die Beduetung eines Names sehr sehr wichtig.
    Allerdings bedeutet Luisa nicht nur Kriegerin, eigentlich nur Luisa aus dem Spanischen.
    Bei uns gibt es Luisa auch aus dem althochdeutschen und das ist die Form von Aloisa. Das ganze heißt dann übersetzt: vollkommen, weise.

    Es liegt also wie so vieles im Auge des Betrachters. Den Namen find ich übrigens schön. :-)
    LG
    Antwort
  • _RockStarBaby_
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2009 17:14
    Hi,

    also ich werde schon auf die Bedeutung des Namens achten.
    Beispiel: Ich fand den Namen Lea vor ungefähr 2 Jahren sehr schön. Als ich dann die Bedeutung des Namens erfahren hatte "Wildkuh" drehte sich mir der Magen um. Das würde ich persönlich meinem Kind nicht antun wollen.
    Darauf werde ich in jedem Fall achten.

    Lg
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 15.02.2009 19:47
    Also ich fand das beim ersten Kind total wichtig, Namen mit komischer Bedeutung fielen gleich raus...
    Aber ich muss sagen, dass mir dieses Prinzip eher immer mehr unwichtig wird, dass ich jetzt viel mehr nach dem Klang gehe, oder was mir gefällt.
    Allerdings weiß ich noch nicht, wie´s ist, wenn es konkreter wird.

    z.B. gefiel mir Rahel immer recht gut, zumal eine sehr angenehme Tante so heißt, aber "Mutterschaf"... naja, weiß auch nicht.

    Serafin, die Schlange, naja.

    Manchmal hab ich aber auch den Eindruck, dass es recht merkwürdig ist, mit den Übersetzungen, da liest man hin und wieder andere Ergänzungen...


    Hi Dani,
    seid Ihr noch bei Luisa? Ist, glaub ich, etwas im Kommen, sowieso Vornamen mit L sind voll im Trend.

    Bekannte haben jetzt drei: Jakob, Pauline und Luise.

    LG ka
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.