My Babyclub.de
Großer Organultraschall

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Eintrag vom 30.01.2009 23:56
    Also der "Organschall" ist der zweite und wichtigste Unltraschall in der SS.
    da wird dein Baby von Kopf bis Fuß, von Herz bis zu den Nieren durchgecheckt.
    Den musst du nicht bezahlen, der ist bei mit dabei.
    Den bezahlt die Kasse... drei US zahlt die Kasse.
    Den ersten 9-12.SSW
    Den zweiten 19.-22-SSW
    Den dritten ca. 32.SSW
    Alle weiteren die du möchtest musst du selber zahlen.
    Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    Liebe Grüße
    Kathi
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2009 11:11
    Hallo,
    das kommt drauf an welchen US du machst. Der Standard US beim FA wird natürlich von der Kasse bezalt. Da werden auch die Organe beurteilt. Dann kannst du ja auch noch rst- bzw Zzweitsemester screening machen lassen, wenn du Glück hast ist dein FA dafür ausgebildet und du musst nirgendswo anders hin. Nur dass zahlt die Kasse nicht. Und zum guten Schluss gibt es noch den Differenzial US oder OrganUS. Den macht normalerweise nicht dein FA, da er garnicht die techn. Möglichkeiten hat. Wenn du ihn so machen lassen möchtest, dann musst du ihn selber zahlen. Bei uns kostet er um die 300 Euro.

    Ich hab damals eine Überweisung von meinem FA bekommen, da bei mur auch der Verdacht einer Fehlbildung bestand(war aber alles ok)
    Die US Untersuchung hat gute 40 min. gedauert, da der Arzt jedes Organ einzelnd beurteilt hat. und der Bilschirm war auch wesenltlich größer.
    Hoffe icj konnte dir was helfen.
    lg
    Antwort
  • Engel1979
    Superclubber (215 Posts)
    Kommentar vom 02.02.2009 10:04
    Hallo,
    also den Ultraschall den Du meinst, wird NICHT von der KK gezahlt. Das ist der Feindiagnostikultraschall, mit Dopplerson.! Wir mussten da auch extra zu einem anderen Arzt, weil der eine spezielle Ausbildung dafür hat! Das bekommt man nur von der KK gezahlt, man bekommt nur eine Überweisung von Seinem FA, wenn bestimmte kriterien da sind, wie regelm. Medikamenteneinnahme, auch vor der Schwangerschaft schon (wie bei mir) oder wenn man schon älter ist, glaub so ab 35-38Jahre, dann bekommt man das auch gezahlt! Wenn Dein Arzt es für notwenig empfindet, stellt Er Dir bestimmt aber auch eine Überweisung aus!
    Dein FA macht aber auch einen großen Ultraschall...das ist der 2.! Aber der ist nicht so genau wie der bei derFeindiagnostik!!!


    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.