My Babyclub.de
2. Fragen Ovutest und Blutungen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • doudounette
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Eintrag vom 06.02.2009 12:04
    Hallo Sheela,

    hattest du die leichte Blutung direkt nach dem Herzeln und auch nur für max. ein paar Stunden? Wenn ja, dann kann das eine sogenannte Kontakblutung gewesen sein. Das ist nicht schlimm und passiert immer mal wieder, wenn es da "unten" besonders gut durchblutet ist und der Mann da "ranstößt" oder zu sehr "reibt" (ich glaube mir fehlt hier das nötige Fachvokabular)....

    Das hat aber keinen Einfluss auf deinen Zyklus.

    Zur ersten Frage kann ich dir leider nicht sagen, da ich mich damit nicht auskenne.

    LG
    Antwort
  • doudounette
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2009 14:54
    Also Erfahungen mit Ovutest habe ich, aber leider keine positven! Ich kann die zwar nicht beantworten ob du den zu spät gemacht hast oder nicht, aber ich kann dir sagen dass ich mal welche gemacht habe und die waren immer negativ, was mich mehr als unter Druck gesetzt hat. War dann beim Arzt und der hat per Blut den ES doch festgestellt, also war eigentlich alles in Ordnung. Nur ich bin ich von Tag zu Tag mir den negativen Ovutest mehr verzeifelt und dieses Gefühl ist leider geblieben. (Also die Angst, dass etwas nicht stimmen könnte). Ich hab das nie wieder gemacht und werde es auhc nicht mher machen. Ich versuche jetzt einfach meinen Körper zu vertrauen, der mir ja einen regelmäßigen Zyklus bescherrt. Also keine Test und kein Tempimessen......

    LG und ganz viel Erfolg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.