My Babyclub.de
Zu frühes Aufstehen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Claire
    Powerclubber (89 Posts)
    Eintrag vom 09.02.2009 12:32
    Hallo ihr Lieben,

    Hab da ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Meine Kleine ist 7 1/2 Monate alt, sie ist schon ziemlich groß für ihr Alter, 77 cm und 9,5 kg, seit 5 Tagen krabbelt sie jetzt auch vorwärts, seit Anfang Januar gings nur rückwärts.

    Aber jetzt steht sie auch schon überall auf, also sie stellt sich schon richtig hin, sie steht auf den Zehenspitzen und freut sich ihres Lebens, wenn sie dann über die Tischkante guckt. Jetzt krieg ich aber ständig von verschiedenen Seiten Druck: Das wäre viel zu früh, und davon würde sie krumme Beine kriegen etc. Und überhaupt wenn sie schon stehen "müsste" soll ich ihr Schuhe anziehen, damit sie ihre Füße nicht kaputt macht und gleich richtig stehen (auf ganzen Füßen) lernt.
    Was soll ich den machen? Was sagt ihr dazu? Ich kann ihr doch nicht ständig verbieten aufzustehen, sonst denkt sie sie darf es nicht und macht es vielleicht gar nicht mehr!?
    Ich meine wenn sie da steht und sich halb kaputt lacht, finde ich das ja auch nur süß, und sie merkt ja selbst wenn sie die Kraft verliert und setzt sich dann von allein wieder hin. Und soll ich ihr wirklich schon Schuhe kaufen und anziehen, dachte man soll das nicht zu früh machen um die Füße nicht zu drücken.

    HILFE!!!!
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2009 13:33
    hallo Claire,
    ich hab das gleiche Problem wie du. Nur wird mein Sohn erst Samstag (14.02)7 Monate. Er krabbelt seid 2 Wochen und seid ein paar Tagen versucht er sich auch überall hoch zuziehen und stellt sich hin. Er hat auchjede Menge Spaß dabei.
    Ich krieg auch immer zu hören, dass es viel zu früh ist, aber was soll ich denn machen?? Ihn immer runter drücken und mir dann das Geschreie anhören? Das Blöde ist halt nur, dass er sein Gleichgewicht noch nicht so richtig hält und er zeitweise vergisst sich festzuhalten...
    Ich hab ih zu hause immer Stoppersocken angezogen und die einfachen weichen Lederschuhe. So rutscht er mit den Füßen nicht weg. Andere Schuhe mag er nicht wirklich und fummelt dann solange, bis sie aus sind.
    Vielleicht hat ja jemand eine guten Tip für uns.
    lg
    Antwort
  • Sonnchen
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2009 13:48
    Hallo ihr Lieben,

    mein Kleiner ist zwar auch so alt, wie Eure, kann aber bisher nur rollen.;-) Aaaaabbbber: laßt euch nicht verunsichern. Die Kinder tun das,wofür ihr Körper in der Lage ist. Stoppersocken sind schon toll, aber am besten ist es doch barfuß. Bloß nicht ständig in Schuhe stopfen. Die Fliesenflitzer von Sterntaler sind ganz toll!!!
    Mein Neffe konnte auch mit 7 Monaten laufen. Alle hatten schlaue Sprüche auf Lager, aber was sollte meine Schwester denn machen? Das Kind festtackern, fesseln????Nene, wenn Eure Kleinen das machen, dann deshalb, weil ihre Muskulatur und der gesamte Körper dazu bereit sind.
    Viel Spaß beim Hinterherlaufen, ich hoffe, ich habe hier noch ein wenig Zeit damit ;-)

    LG
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2009 15:14
    Das ist doch mal wieder zum davonlaufen....Ein Kind dass noch nicht stehen kann, stellt sich nicht hin. Umgekehrt, ein Kind dass VON SICH AUS hinsteht nimmt keinen Schaden.
    Ich kann Sonnchen nur voll und ganz beipflicheten: Lasst die einfach machen und freut euch aufs hinterherwetzen :-)
    Antwort
  • Manosi
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 11.02.2009 13:01
    Wenn sie mit all dem später anfangen gibts genau die gleichn blöden Sprüche... Vertraut euch und euren Kindern...
    Wenn sie allein stehen ist es doch in Ordnung... Schuhe ist ein heikles Thema, da bekommt man immer die tollsten Ratschläge...
    Wie schon geschrieben... Fliesenflitzer oder Stoppersochen reichen vollkommen aus... Wir hatten damals beim Großen, weil sie in der KiTa unbedingt auf Schuhe bestanden haben... Krabbelschuhe... die haben eine weiche Sohle... (Zu Hause gabs weiter Socken...;-))
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.