My Babyclub.de
angst vor der zukunft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mine65
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 09.02.2009 16:05
    hallo an alle,hab mal ne frage. bin jetzt in der 4ssw habe mir das kind gewünscht und jetzt wo es so ist habe ich wahnsinnige angst davor wie das alles werden soll oder das ich das alles nicht schaffe. hätte gern paar erfahrungsberichte geht dienangst einfach vorüber wenn das baby wächst, ging es jemanden genau so.
    Antwort
  • Juli-Mutti09
    Superclubber (368 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2009 17:42
    Angst vor der Zukunft hatte ich bzw. habe ich immer noch ....
    bin jetzt 16 SSW und denke ab und an darüber nach momentan träume ich aber mehr davon :

    - werde ich dem Kind gerecht
    - klappt das alles finanziell
    - werde ich eine gute Mutter bzw. werden wir gute Eltern
    - Packe ich das mit der Geburt ( habe ich sehr große Angst )
    - und und und

    z.Z träume ich wie mein Kind vom Balkon fällt und ich kann es nicht fangen oder ich träume davon das mein Kind schreit und es nicht mehr aufhört ....

    Habe mal mit meiner Hebamme darüber gesprochen und die meinte das sein völlig normal : Werdende Mütter träumen davon eine Gute Mutter zu werden , so wie es früher eben war immer für das Kind da sein ....

    Werdende Papas dagegen waren früher und noch heute die Person die das Geld nach Hause bringt und schaut das Frau und Kind versorgt sijnd, deswegen träumt mein Freund manchmal das uns etwas passiert und für unser Baby niemand da ist oder er kein Geld mehr bekommt aber das sei auch normal meinte die Hebamme .....

    Ich könnte dir zwar jetzt sagen mach dir nicht soviele Sorgen, aber ich halte mich daran auch nicht .... :-)

    Wir werden schon alle gute Mütter und wachsen in die Situation :-)
    Antwort
  • mine65
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2009 19:08
    danke das baut mich schon kleines bissel auf,ich hoffe das wird
    Antwort
  • focki
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2009 19:30
    Hallo mine65!
    Mir ging es während der gesamten Schwangerschaft immer mal wieder wie dir. Aber meine FÄ hat mir auch gesagt, dass das vollkommen normal ist, wenn man sich Gedanken macht. Mir hat es geholfen, mich zu belesen. Z.B. hier im Internet. Da sind viele, die sich wirklich getrauen die Wahrheit zu schreiben, auch wenn sie mal Probleme hatten. Ich hab mir dann immer gedacht, es geht also nicht immer alles glatt. Und das muss auch gar nicht sein, dein Kind braucht nur liebe und was zu essen. Ob das Kinderzimmer perfekt ist oder deine Wohnung glänzt ist vollkommen egal. Ich habe mir dann das Buch "Das Baby-Manegment" gekauft. Da stehen eine Menge Tipps drin, wie man alles besser hinbekommt. Damit habe ich mich gut vorbereitet gefühlt.
    Mittlerweile ist meine Fabienne 14 Monate alt. Es lief bei weitem nicht alles wie ich es mir gedacht habe, aber das ist egal. Dein Kind zeigt dir dann wirklich, was es will.
    Mach dir keine Gedanken, deine Ängst sind normal. Aber auch du wirst das alles schaffen!

    LG Michi
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2009 13:05
    Hallo, also normal ist es wirklich aber ich muss dazu sagen, dass die ängste nie wirklich verschwinden; sie sind mal grösser mal kleiner ...aber wirklich weg sind sie nicht. Ich hatte auch auf einmal ängste während der SS obwohl wir soooo lange darauf gewartet haben und uns soooo darüber gefreut haben. Jetzt wird unser Kleiner 4 Monate alt ...es geht ihm gut und man hat andere Ängste. Aber es ist normal und ich denke, dass genau diese Ängste der Beweis sind, dass man eine gute Mutter/Vater ist...da man sich ja sorgt.
    Probiere einfach deine SS zu geniessen (konnte ich leider nicht wegen starker Übelkeit und ständigem Erbrechen bis ind die 20.ssw; ab der 30. vorzeitige Wehen und Frühgeburt in der 34.Woche...aber es geht dem Kleinen gut und er hat schon alles nachgeholt )und akzeptiere diese Ängste die einfach dazu gehören aber lass sie nicht Überhand gewinnen.
    Alles Liebe, Patricia
    Antwort
  • Juli-Mutti09
    Superclubber (368 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2009 16:44
    Mein Freund hat letztens mal ein schöner spruch gesagt:

    Ab dem Moment wo du weist das du Mutter wirst , schlägt dein Herz nicht mehr nur in deinem Körper sondern ab sofort auch noch in einem zweiten !!!

    Ich finde er hat wahnsinnig recht mit dem Satz die Ängste wird man mal mehr und mal weniger haben aber ab jetzt sind wir noch für einen Menschen verantwortlich .... :-)
    Antwort
  • mine65
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 11.02.2009 19:31
    danke euch für die beiträge ,schon gut zu wissen das es nicht nur mir so geht
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.