My Babyclub.de
Gebärmutterschleimhaut

Antworten Zur neuesten Antwort

  • angeleyes80
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 22.02.2009 15:28
    Hallo zusammen, schön, das ich jetzt auch bei euch bin :-)

    ich war gestern bei meinem FA (hat auch Sa Sprechstunde), weil ich die Vermutung habe wieder schwanger zu sein (habe schon eine 17 Monate alte Tochter).
    Er hat US gemacht und meinte, das meine Gebärmutterschleimhaut sehr stark aufgebaut sei, das aber auch heißen kann, das ich meine Menstruation bekomme. Er konnte mir nicht sagen, ob ich schwanger bin oder nicht, weil es noch zu früh wäre (wäre laut seiner Rechung in der 3+5 SSW) und da Samstag ist, auch kein Bluttest gemacht wurde.
    Wie lange dauert es i.d.R. bis die Schleimhaut abblutet, wenn sie schon so stark aufgebaut ist und ich nicht schwanger sein sollte?
    Wann kann man frühestens etwas im US erkennen?
    Meine erste SS würde in der 8. SSW festgestellt und da konnte man viel erkennen.
    Habe schon das ganze www duchgesucht, aber das ist mehr verwirrend als hilfreich. NMT wäre Morgen, wenn denn meine Mens pünktlich ist (habe einen eher unregelmäßigen Zyklus). Typische Anzeichen, wie in der 1. SS habe ich auch.
    Habe auch etwas Angst einen Test zu machen, denn für die 1. SS haben wir 2 lange Jahre gebraucht und es war teilweise echt nervenaufreibend.
    Freue mich auf eure Antworten und vielleich auf positiven Zuspruch. :-)
    Doreen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.