My Babyclub.de
viel zu lange erste Zyklushälfte

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Eintrag vom 26.02.2009 15:51
    Hallo ihr Lieben
    Ich habe ende Oktober meine Pille abgesetzt und habe nach der normalen Entzugsblutung, erst nach 84 Tagen meine erste Periode bekommen (13.01.). Ich hatte auch einen schönen Tempianstieg, also wenigstens einen ES. Nun dauert mein zweiter Zyklus schon wieder ewig. Bin momentan am 45. ZT OHNE Tempianstieg, was ja bedeutet mindestens 60 Tage Zyklus. Ich find das nicht mehr normal und mach mir so Gedanken ob da alles stimmt.
    Kennt einer von euch vielleicht irgendwelche Ursachen/ Krankheiten die da vorliegen könnten, außer ewig Pille genommen mein ich. Ich hab die Pille 8 Jahre genommen (seit ich 15 war).
    Ich hoffe es antwortet jemand, da ich im Netz nix finden konnte. Bin ziemlich verzweifelt.

    Ganz liebe Grüße
    Yanny
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2009 22:10
    Ja sehr viel schwieriger, da man ja keinen Anhaltspunkt hat. Ich beobachte Schleim schon immer. Aber als er letzte Woche richtig gut war, ist trotzdem nix passiert :( Hab auch schon den Tee getrunken. Hat bis jetzt nicht wirklich was gebracht. Und Mönchi dachte ich wär nur für eine verlängerte 2. Hälfte, oder lieg ich da falsch?
    Es ist auch total stressig mit dem GV, da man den ES ja nicht verpassen will. Ich muss ja dann wieder über 2 Monate auf den nächsten warten.
    Vielen Dank für die Tips! Und irgendne Krankheit oder Hormonmangel ist dir bei so was nicht bekannt, ODER? Mach mir da schon bissel Sorgen.

    Liebe Grüße
    Yanny
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.