My Babyclub.de
der weg.... mal hoch mal wieder runter.

Antworten Zur neuesten Antwort

  • MelliB
    Superclubber (226 Posts)
    Eintrag vom 11.03.2009 21:28
    das hast du sehr schön geschrieben anni, antworten tu ich dir morgen auch noch richtig,muss jetzt zu meinem mann auf sofa ;-)
    wollte dir das nur schnell sagen!

    ich drück dich.

    Liebe grüß Melli
    Antwort
  • MelliB
    Superclubber (226 Posts)
    Kommentar vom 12.03.2009 13:15
    Hi Anni,
    ich drücke dir natürlich als allererstes die Daumen, dass die Mens ausbleiben .... ansonsten kann ich dich mit allem was du geschrieben hast echt gut verstehen und es auch voll kommen nachvollziehen, wie es dir momentan geht.
    Klar,dass du darüber gerade nachdenkst-wie schnell das jetzt alles ging-aber man macht sich bei diesem Thema Kiwu einfach auch si schnell verrückt und steigert sich rein, das kennen wir alle und sind oder waren es immer noch.Gerade auch am ANfang,weil man so wenig vom eigenen Körper eigentlich weiss und vieles nie wahrgenommen hat- und man will ja auch den Grund wissen warum es bei einem selber nicht klappen mag und bei allen anderen sofort.
    So eine Frage kann einem ja meistens keiner so auf die schnelle beantworten....hmmmm aber wenn du so jetzt zurück blickst-war es doch gut so,dass ihr das Thema und die "Ursache" schnelll angegriffen habt-weil hättet ihr noch ewig gegrübelt-das hätte dir auch nichts gebracht,bzw euch, den die Jungs deines Mannes werden auch nicht jünger verstehst du? ;-)
    Also denke du hast alles richtig gemacht und es ist normal ,dass du jetzt vielleicht erstmal ein bisschen Pause von allem dem brauchst um wieder etwas abzuschalten-und das ist gut so, wenn du das kannst-wird dir das auch schonmal viiiiiiiel helfen.
    Ich weiss wovon ich rede, ich bin ja selber schon fast seit 4 Jahren mit KIWU.Und es gab imemr mal solche und solche Phasen- da muss man einfach ducrh.....und dass du dich gerade ziemlich leer und so fühlst ist ja klar das ganze geht ja nicht so spurlos an einem vorüber-nur merkt man das manchmal während dem ganzen nicht so wirklich....
    Ich wünsche dir alle Libe und viel Kraft und am wichtigsten einen freien Kopf ;-)


    Melli
    Antwort
  • Steffi28
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2009 12:58
    Hallo Leute
    Bitte verzeiht wenn ich noch etwas unbeholfen bin, aber ich bin neu, sorry. Liebe annisun, es tut mir leid das es wieder nichts war aber ich finde es toll das es Dir trotzdem nicht zu schlecht damit geht. Du scheinst einen Weg gefunden zu haben und ich bewundere Dich dafür. Bei mir ist es so das es an mir liegt und dieses Wissen ist grausam, der Druck ist übermächtig, zumindest hab ich dieses Gefühl. Ich hoffe Deinem Mann geht es da besser. Ich bekomme einfach keinen Eisprung, nicht mal trotz der Hormone. Meine Folikel wachsen bis ca. 14-16mm und machen dann Feierabend. Mir geht es daher eher so wie RINA. Woher die Kraft nehmen? Wie überhaupt den Altag bewältigen geschweige denn mit einem Problem umgehen? Ich bin seit einem 3/4 Jahr in einer Gesprächteraphie weil ich solche Depris hatte/habe. Ich habe jetzt schon viel hir in dem Forum gelesen und ich bewundere Eure Haltung wirklich sehr aber ich könnte momentan eher schreien, weinen, schimpfen, fluchen und etwas gegen die Wand schmeissen und Ihr seid so diszipliniert das ich mir echt falsch vor komme. Dennoch muß ich das heute mal schreiben und ich hoffe ich zieh euch nicht zu sehr mit runter!!! Ich fühl mich nur so unverstanden in `meiner normalen Welt`das ich so sehr gehofft hatte jemand von Euch würde das auch kennen und ebenfalls den Wünsch haben einfach mal ekelig zu sein und zu jammern. Ihr haltet mich jetzt sicher alle für irre, aber ich bin einfach nur müde, verzweifelt und allein. WIE SCHAFT IHR DAS ALLE NUR???

    Falls Ihr euch noch traut, ich würd mich über jede Antwort freuen!!!
    LG Steffi
    Antwort
  • Steffi28
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 28.03.2009 20:12
    Liebe Anni,

    ich muß fast weinen bei deinen lieben Worten und ich danke Dir für deine Antworten. Hab dir gerade im KiWu Praxis Forum geschrieben und jetzt erst Deine Antwort hier gelesen. Oh ich danke dir so sehr!!! Ich weiß irgendwo in meinem Kopf das es leider vielen Frauen so geht und das es vermutlich viel eher klappt wenn man sich nicht so stresst, aber mein Herz bzw. meine Gefühle sehen das irgendwie gerade anders. Normal bin ich immer die zu der jeder kommt und sich ausweint und bisher bin ich ganz gut mit der ganzen Situation klar gekommen. Normal bin ich eher rational, sich genau erkundigen und dann schritt für schritt, wird schon werden, aber momentan klappt das nicht mehr und alles ist zu viel und stürt auf mich ein und ich habe leider nicht die geringste Ahnung wo hin oder wie damit umgehen. Ich bin so unglaublich wütend auf jeden und alles und vor allem auf mich. Jeder spricht mich schon drauf an weil sonst bin eher ich der `Fels´. Hör zu, mach alles, kümmere mich usw. Und momantan fällt es mir schon schwer jemanden zu fragen wie´s demjenigen geht weil ich mir immer denke, es interessiert mich eh nicht, mich fragt ja auch keiner. Und dann mach ich mir wieder Vorwürfe weil ich so böse bin und mich so gehen lasse.
    Auch hier im Forum schreibe ich nur über mich und frage eigentlich nich viel nach anderen, das macht man eigentlich nicht und ich weis das auch!! Leider fall ich trotzdem immer wieder in mein Jammertal, es tut mir echt leid.
    Wenn ich ehrlich bin hatte ich auch gehofft dasd jemand zurück schreibt das er auch so schlimm ist wie ich, bitte versteh mich nicht falsch, aber ich wär mir dann nicht mehr so schlecht vor gekomen. Dennoch bin ich natürlich froh das es euch besser geht!!!

    Falls ich Dich bzw. Euch nicht zu sehr verschreckt habe würde ich mich sehr über weitere Antworten freuen!

    Herzliche Grüsse Steffi
    Antwort
  • Steffi28
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 09:13
    Liebe Anni,

    ich danke Dir nochmals von Herzen für deine lieben Worte!
    Ja ich bin schon ein sehr ehrlicher Mensch weil ich der Meinung bin das es auf die Dauer nichts bringt wenn man anderen, oder sich selbst, etwas vor lügt. Leider ist dieser Weg nur oft nicht so bequem (z.B. Schwiegermonster). Bitte glaube mir ich habe mich am Anfang über 1 Jahr trotz Beleidigungen und Schikanen echt bemüht, und auch jetzt nach 7 Jahren gehen ihre Intriegen nicht spurlos an mir vorbei, aber es tut nicht mehr so weh und das ich ihr gelegentlich einfach mal die Meinung sag machts schon fast wieder gut. Viel schmerzlicher ist für mich zu sehen wie sehr das schlecht Verhältniss, von meinem Mann zu seinen Eltern, immer wieder unsere Beziehung nach unten zieht. Sein Bruder ist leider garade in den letzten 3-4 Jahren immer weiter in die Drogen- und Alkoholsucht abgerutscht und oft auch mal gewalttätig um sich das zu beschafen was er will. Daher setzten seine Eltern sehr, sehr hohe Erwartungen in meinen Mann. Und obwohl wir beide geregelt arbeiten, keine Schulden haben, unser Leben gut selber auf die Reihe bringen und wann immer es nötig ist auf ihrem Hof mit an packen, reicht das alles noch nicht. Wir sind immer noch die bösen weil wenn wir uns doch noch mehr um seinen Bruder kümmern würden und ihm doch helfen würden, und am Hof haben wir auch schon mal mehr geholfen usw. ...
    Ich versuche zwar größtenteils mich raus zu halten aber das ist oft nicht einfach, grad wenn es meinem Mann dann nicht gut geht. Der ist oft so durch denn Wind das er gar nicht merkt wie schlecht es eigentlich auch mir geht und dann habe ich auch immer das Gefühl das er es eh nicht versteht.
    Ich glaube das ist eh momentan mein größtes Problem, das Gefühl zu haben das mich keiner Versteht.
    Und jetzt hab ich hier dieses Forum Euch gefunden und statt dankbar zu sein und interesse zu haben schimpf ich nur rum.
    ES TUT MIR EHRLICH LEID!!!
    Ich texte dich ja hier voll zu, hm? Sorry aber ich befürchte sonst platz ich.

    Jetzt aber endlich mal weg von mir! Wie geht es Dir? Du scheinst so gefestigt zu sein, ich find das so toll. Wie weit seid Ihr den momentan? Wenn ich oben richtig gelesen habe dann ist es wohl der richtige Zeitpunkt um wieder fest die Daumen zu drücken! Ich tus auf jeden Fall. Außerdem danke ich Dir nochmals für alles was du mir geschrieben hast, ich bewundere Deine Stärke und freue mich sehr für Dich das Du diesen Punkt erreicht hast!

    Ich drücke Dich ganz fest zurück! Würd michfreuen wieder von Dir zu hören!
    LG Steffi
    Antwort
  • Steffi28
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2009 14:37
    Hallo Sabrina,

    ich danke dir für deine Antwort. Ich sehe nicht viele von euch jammer drum danke für deine lieben Worte. Sorry noch mal das ich euch auch noch das von meine Schwiegereltern zugemutet hab aber es hat so unendlich gut getan das alles mal los zu werden, danke, danke, danke!!! Ihr seid alle so lieb. Ich kann euch noch keine endgültige Entwarnung über mich geben aber heute geht es mir schon besser. Das Wetter ist schön und mein absuluter Nullpunkt scheint überstanden, zumindest vorerst. Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Gleichzeitig habe ich noch ein paar Fragen und vielleicht kann mir ja jemand ein paar Tips geben.
    Weis jemand von euch einen Chat wo man sich direckt über dieses Thema unterhalten kann? Ich habe momentan so einen rededrang das ich gar nicht weiß wo hin damit.
    Und kennt sich vielleicht jemand mit Globili aus? Hab gelesen es gibt welche die den Körper unterstützen einen EiSprung zu bekommen. Hat das schon wer probiert?
    Oder weiß sonst jemand etwas das hilft einen ESP zu bekommen? Ich bin echt für alles offen!

    Das Gespräch mit meinem Mann hab ich auf Sonntag verschoben. Er hat am Samstag Geburtstag und ich hab ein super Geschenk für Ihn. Auch von meiner Familie bekommt er was das Ihn freuen wird und von dem her hoffe ich darauf das er am Sonntag gute Laune hat und mal nicht so angespannt ist. mal schaun was dabei raus kommt. Ein Urlaub würde uns schon beiden gut tun aber woher nehmen wenn nicht stehlen. Das die KiWu Behandlung recht teuer ist wisst Ihr ja alle und ausserdem sparen wir auf ein Haus( Schwiegerelternflucht:), ihr versteht)

    Na ja, jetzt heist es wohl abwarten.
    Und falls mir wer bei meinen Fragen helfen kann wäre das echt soooooooo toll!!!!!
    LG, drück euch, Steffi
    Antwort
  • Steffi28
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2009 22:11
    Liebe Sabrina,

    danke für deine Tips bezüglich der Globoli. Ich weiß ich sollte das lieber mit einem Heilpraktiker besprechen, und wir hätten ca. 50km von uns einen der sich auf Kinderwunsch spezialisiert hat, aber der ist sehr, sehr teuer. Ich hatte gehoft eine alternative zu finden. Ausserdem muß ich zugeben, ich kann momentan keine Ärzte mehr sehn. Und wenn mir in der nächsten Woche noch mal einer Blut ab nimmt dann hab ich keins mehr (zumindest fühlt es sich so an, meine Arme sind nur noch blau) .

    Schade das Du auch so ein Schwiegermonster hast. Hoffentlich ist es nicht zu schlimm! Das mit dem nieder machen kenn ich echt gut. Wir haben uns im letzten Sommer ein zweites Auto gekauft, einen gebrauchten, schon über 10 Jahre alt, echt nicht teuer. Da hat Sie doch glatt zu meinem Mann gesagt er soll mich doch jetzt besser verlassen bevor ich Ihn noch mehr aus nehme. Da wäre es sinnvoller eine Haushälterin zu bezahlen das wäre auf die dauer sicher günstiger ( ich hatte es selbst bezahlt). Und als ich mich im Herbst selbständig gemacht habe hat sie überall erzählt das ich jetzt arbeitslos wäre und sonst nichts mehr finden würde. Nett, oder? Ich hoffe wirklich das es bei dir nicht so schlimm ist!!!

    Hoffe das auch sonst alles passt bei dir! Wäre schon wieder von Dir zu hören.

    LG Steffi
    Antwort
  • Lady_Icehand
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2009 15:05
    Boh Steffi,

    da passt ja Schwiegerdrache wohl eher....

    Entschuldige, aber habt ihr euch schon mal ausgesprochen?
    Soll ja manchmal helfen!

    *grinssss...*
    Ich selber hatte auch mal so ein ...monster... total schwierig..
    als ich damals mit unserem WUNSCHKIND schwanger ging...hat sie mich allen Ernstes gefragt, ob das denn nötig wäre ? !!!!!!
    Mir ist nichts mehr eingefallen...war ich platt!
    Als ich mich von meinem Exmann trennte (unser Sohn war knapp 8) war ich erst recht der Buhmann..äh die Buhfrau! LoL... Dabei habe ich ihm fast alle Möbel gelassen, wollte das Haus nicht, wollte das Auto nicht...
    Wollte nur weg!
    Jetzt ist sie böse, weil ich ihren Enkel "soweit weg entführt" habe...
    Anmerkung: Sie hat sich vorher nie darum geschert, dass sie einen Enkel hat und seit dem Umzug vor 6 Jahren hat sie doch tatsächlich 3x zu seinem Geburtstag angerufen!! WOW....

    Also nicht verzweifeln...Schwiegerdrachen gibt es zu Hauf...
    Und EX-Drachen sind auch nicht besser....
    Ich arbeite daran KEINER zu werden....LACH

    Wünsche euch eine fruchtbare Zeit und ENTSPANNUNG PUR!
    Grüße aus Hamburg
    anja

    Antwort
  • Steffi28
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2009 09:36
    Hallo liebe Anja,

    ich danke Dir für Deine lieben Worte!
    Das mit der Aussprache hab ich echt schon hinter mir. Sie hat mich gleich aus dem Haus geschmissen denn Sie ist unfehlbar und steht über den Dingen. Erhaben über jeden Zweifel. Das hat mich im letzten Jahr echt total runter gezogen und ich hab mich ganz fürchtbar bei meiner Psychofrau ausgeheult. Die sagt das bei meiner Schwiegermam wäre eine Krankheit die sich Narzismus nennt. Das sind Leute die immer recht haben und im Mittelpunkt stehen müssen, und seis mit lügen. Die nehmen das gar nicht richtig war, hauptsache Sie sind der `Held`. Seitdem trifft mich vieles von Ihr nicht mehr so, aber manchmal geht Sie einfach zu weit! Vor allem wenn Sie mich bei anderen schlecht macht oder versucht meinen Mann gegen mich zu bringen. Schade ist auch das der Ihr nicht mal sauber die Meinung geigt, der sagt nur immer `Bringt doch eh nix`. Ich weiß das er recht hat, aber schön wäre es trotzdem mal!!! Na ja, werd ich wohl mit leben müssen, ich red mir das dann oft schon in dem ich mir denke irgendwann kommt der Tag an dem Sie mich braucht und da hab ich halt dann auch keine Zeit oder irgendeine ganz schlimme Krankheit oder so, und dann soll Sie mal schauen. Boshaft, hm?
    So jetzt aber schluß mit dem geschimpfe! Wie läuft es bei Dir so? Oh ich bin ja sooooo neidisch auf Dich! Nein, nicht böse neidisch sondern eher sehr wehmütig. Grade auch weil du schreibst Du wünscht mir Entspannung und das letzte mal wo ich richtig entspannt war war letzen Sommer als wir in HAMBURG Urlaub gemacht haben. Bei Euch ist es ja so schön. Die Elbstrände, ganz viel Wasser überall, lauter nette Menschen und überhaupt die ganze Stadt!!! Vermutlich ist es anders wenn man dort wohnt aber ich finds echt super. Sind am überlegen ob wir dieses Jahr auch wieder fahren, schaffen es aber vermutlich nicht. Leider kein Goldesel im Stall. Die ganzen kosten für die Behandlungen und Medis haben ganz schön am Sparstrumpf gezehrt, aber wem sag ich das. Aber wir hatten dort so eine tolle Zeit und ich muß heute noch lachen wenn ich daran denke wie lustig die Leute uns oft fanden. Zur Erklärung, wir sind aus Bayern. Natürlich hat jeder an unserem `gekünsteltem` Hochdeutsch sofort gemerkt das wir das sonst nicht so oft sprechen und wir haben viele Lacher geerntet. Ach wenn ich könnte würd ich sofort wieder zu euch kommen!!! War schon eine tolle Zeit. Bei uns ist es auch schon, so ist es nicht. Ich hab ne gute Stunde dann bin ich ich Bayerischen Wald und so, aber leider weiß man die Sachen `vor der Haustüre` nicht so zu schätzen, komisch eigentlich. Aber es könnte echt schlimmer sein.
    So, jetzt hab ich mal wieder bis zum umfallen geschwafelt, tut mir echt leid.
    Das mit Deinem Ex-Schwiegermonster ist je total blöd. Da glaubt man Sie endlich los zu sein und dann so was. Gerade in unserer Zeit wo ich mit jedem weltweit per Internet schreiben oder sogar Bildtelefonieren kann hätte Sie ja wirklich nicht das geringste Problem Kontakt zu Deinem Sohn zu halten. Motzen statt Handeln scheint so eine Algemeinkrankheit zu sein. Echt schade, also mach Dir da echt keinen Kopf, wer nicht will solls bleiben lassen. Selber schuld.
    So, nun hab ich dich wohl genug aufgehalten drum mach ich jetzt Schluß. Danke nochmal fürs zuhören!!

    Würd mich freuen wieder von Dir zu hören, LG Steffi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.