My Babyclub.de
Zahnen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • vw-girl
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Eintrag vom 13.03.2009 20:14
    Hallo,
    unser kleiner ist jetzt fast 3,5 Monate alt und ich glaube er fängt schon an zu zahnen. Habt ihr Tips?
    LG
    Antwort
  • Sonnchen
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 14.03.2009 19:58
    Hallo,

    kann ja auch sein, daß die Zähne "einschießen". Dann sabbern die Kleinen auch so rum und sind nur am Kauen und im Mund zugange. Wir geben Dentinox-Gel und Chamomilla e cadice D6 -Globuli. Bekommst Du in der Apotheke. Viele Mamis geben auch Osanit-Kügelchen und/oder Viburcol-Zäpfchen.

    LG
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 15.03.2009 12:57
    Hallo VW-Girl,
    da kann ich mich Sonnchn nur anschließen...
    Wir geben Osanit und Dentinox... Nachts, wenn besondere Unruhe dazukommt, dann ein Virbucolzäpfchen. Ich kann auch sehr die Fieber- und Zahnungszäpfchen von Weleda empfehlen.
    Chamomilla ist auch super, hilft aber bei uns nur, wenn Kjell wirklich starke Schmerzen hat und nur duch Herumtragen zu beruhigen ist, dann ist Chamomilla genau richtig.
    Bist Du interessiert an der Homöopathie für Kinder? Dann hole Dir am besten das Buch von GU.
    Viel Erfolg und alles wird vergehen. Das Zahnen ist eine anstregende und harte Zeit.
    Ganz liebe Grüße
    Sarah
    Antwort
  • nadinsche
    Superclubber (102 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2009 09:46
    Hey,

    Dentinox würde ich nur im äußersten Notfall geben, da es ein Betäubungsmittel ist! Mein Kinderarzt hat mir geraten, damit seeehr vorsichtig umzugehen und wirklich nur zu geben, wenn's nicht mehr anders geht.

    Die guten alten Beißringe haben bei uns immer ganz gut geholfen. Und Globuli (teilweise Chamomilla, teilweise was anderes.) Ich vertrau da immer meinem Kinderarzt und mach es ungern auf eigene Faust...

    Alles Gute für Euch!
    Nadine
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2009 13:27
    Hallo, mein Kleiner (fast 5Monate) zahnt auch schon seit er 3,5Monate ist...unser Kinderarzt hat auch denitnox verschrieben aber auch gesagt das sollte nicht dauernd angewandt werden, nur wenns mal sehr schlimm ist. Ansonsten die Beissringe, viel Liebe und geduld ...es kann noch lange dauern :-(
    LG, Patricia
    Antwort
  • Manosi
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2009 19:07
    Wir hatten zeitweise noch eine Veilchenwurzel, die hat auch ganz gut geholfen... Der Rest wurde hier schon beschrieben...
    So manch einer schwört auch auf Bersteinketten... aber dazu hab ich leider keine Erfahrungswerte...
    Wünsche euch starke Nerven...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.