My Babyclub.de
Bitte dringend um Hilfe!!!!!!!!!!!!! OVU QUICK

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mami28
    Juniorclubber (47 Posts)
    Eintrag vom 24.03.2009 16:28
    Danke erstmal an alle die sich meiner annehmen.
    bitte haltet mich nicht für eine blöde kuh, aber kenn mich momentan nicht aus.
    Habe am donnterstag mit dem ovu test begonnen. negativ.
    freitag negativ.
    samstag 20 uhr positiv. kein mann da für gv.
    sonntag 9 uhr gv. super.
    sonntag test 16 uhr negativ.
    montag 16 uhr negativ.
    montag 20 uhr positiv.
    heute test 16 negativ. was kann das bedeuten?
    soll ich heute gv haben oder besser morgen?
    wann ist nun der eisprung. heute sind es 14 tage ab beginn der mens.
    bitte dringend um antwort.
    Danke
    Antwort
  • M0NA
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2009 17:56
    Hi,

    das ist ja blöd. Wie soll man sich denn da noch auskennen.
    War der Urin bei dem ersten positiven Test vielleicht zu konzentriert, so dass er falsch positiv angezeigt hat? Man soll zwar 2 Stunden vor dem Testen nichts trinken, aber man soll ja offensichtlich auch nicht mit zu konzentriertem Urin testen, da man ja keinen Morgenurin verwenden soll. Ich denke, wenn Du den ganzen Tag oder mehrere Stunden vor dem Test nichts getrunken hast, dann ist es vom Ergebnis her vielleicht das gleiche, wie wenn man mit Morgenurin testet.
    Spürst du normalerweise Deinen ES?

    LG, Nicole
    Antwort
  • bibi1982
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2009 18:27
    hallo,

    ist jetzt zwar eine blöde frage aber bei dem ovu quick muss die testlinie ja gleich oder dunkler sein als die normale line wenn er poitiv ist bist du dir sicher das die am samstag dunkler oder zumindest gleich dunkel war? den samstag wäre ja auch schon recht früh und gestern würde ja eigentlich besser passen, aber so genau weiß ich das auch nicht würde dir gerne helfen das ist ja wirklich eine blöde situation.....
    also das man 1-2 stunden vorher nichts trinken soll hast du beachtet und eigentlich sollte man ja auch immer die gleiche uhrzeit nehmen zum vergleich was nun aber am testergebnis in dem fall wohl nichts ändern würde.

    sorry das sind die einzigen gedanken die mir da durch den kopf gehen wird dir wahrscheinlich nicht helfen... aber wenn du und dein partner lust habt dann habt doch einfach heute und morgen gv dann bist du auf der sicheren seite und die würmchen halten ja auch einige zeit da würde ich heute auf jeden fall herzhaft kuscheln :-)

    ich drück dir fest die daumen

    lg bibi
    Antwort
  • mami28
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2009 18:40
    danke für eure tipps.
    die testlinie war am sammstag gleich dick wie die kontrolllinie.
    gestern am abend auch.
    gv heute und morgen wäre echt super. habe nur das problem das mein mann zur zeit echt unter stress steht und da will ich ihm nicht immer drängen.
    hatte am samstag in der nacht und am sonntag starke schmerzen, das ich mir echt sicher war das kann nur der ES sein.
    aber jetzt bin ich echt verunsichert.
    normal teste ich immer um 16 uhr. hatte gestern am abend ein ziehen im bauch das ich gedacht habe der ES muß doch erst kommen und die linie war wieder gleich stark. habe gedacht heute kann sie nur noch stärker sein, war aber nicht so.
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2009 19:31
    Vorsichtshalber heute GV (hast ja geschrieben, dass du Sonntag hattest :) würd ich sagen. Dann hat dein Mann morgen Ruhe... Alle 2 Tage ist ja eh besser als täglich. Vielleicht ist Dir ja wirklich irgendein Testfehler unterlaufen. Wie oben schon mehrfach erwähnt liegt es vllt. wirklich an Urinkonzentration wegen Trinkmenge oder so. Oder du fragst mal den Hersteller ?! Nein, ich glaub DAS ist blöd :)
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2009 20:34
    ich habe auch schon gehört, dass es vorkommt, dass das ei einen "anlauf" nimmt und dann doch nicht springt. tage später kommt dann nochmal eine lh-ausschüttung und das ei kommt.

    am besten nochmal kuscheln heute :-))
    viel glück!!
    Antwort
  • bibi1982
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 03.04.2009 14:26
    Hallo zusammen,

    ich muss mich jetzt auch nochmal melden, denn oben habe ich noch meine meinung geschrieben und tipps gegeben und nun .....
    ich habe seit diesen monat auch den OVU QUICK und ich weiß jetzt garnicht mehr was ich denken soll, denn ich hatte jetzt am di., mi. und gestern ein positives ergebnis......
    weiß garnicht ob ich heute nochmal testen soll......
    müsste eigentlich am dienstag oder mittwoch laut berechnung meinen ES gehabt haben , was ist denn das jetzt für ein mist???

    wie ist es denn bei euch ausgegangen?

    lg bibi
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 03.04.2009 19:36
    Hi Bibi,

    aber du hast nachmittags getestet oder? Morgens könnte es ja verfälscht sein.
    Aber es ist ja auch so, das der Eisprung 24-48 Stunden "vorausgesagt" wird. Falls der ES Donnerstag war, kann er natürlich Dienstag, Mittwoch und Donnerstag positiv sein. Aber eig. braucht man ab dem ersten positiven Test ja keine weiteren machen, denn das Ei "springt" ja auf jeden Fall :-D

    Lg
    Antwort
  • M0NA
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 03.04.2009 22:57
    Hi Bibi,

    bei mir war es ja auch so, dass ich mich habe verleiten lassen und trotz positivem Test an den nächsten Tagen noch weitergetestet habe (soll man ja eigentlich nicht). Ich hatte im Endeffekt auch an 3 Tagen einen positiven Test. Der ES war rein gefühlsmäßig am 2. positiv angezeigten Tag, was ja bedeuten würde, dass der 1. positive Test richtig angezeigt hat (ES in den nächsten 12-36 Std.) und ich mir die restlichen Tests hätte sparen können.
    Am vierten Tag war der Test übrigens negativ.
    In Zukunft werde ich mich daran halten und nicht mehr weitertesten, wenn mal positiv angezeigt wurde, sonst mach ich mich bloß verrückt und kenn mich gar nicht mehr aus.

    LG, Nicole
    Antwort
  • bibi1982
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 05.04.2009 12:11
    danke für eure antworten, ich habe sogar abends geteste und vorher nichts getrunken.
    ich weiß das man eigentlich aufhören soll aber irgendwie war es so verlockend da ich die tests ja da habe und halt so hibbelig war......bin jetzt irgendwie verunsichert aber ihr habt recht der es ist ja über einen längeren zeitraum und so kann das passieren, werde so etwas nächsten monat nicht mehr machen. :-)

    liebe grüße

    bibi
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 05.04.2009 20:42
    Wenn ihr trotzdem fleißig geherzelt habt, erübrigt sich ja vielleicht der nächste Monat... :-D
    Antwort
  • bibi1982
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 06.04.2009 10:38
    oh, das wäre schön.......
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.