My Babyclub.de
appetilosigkeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mine65
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 26.03.2009 11:32
    hallo an alle bin jetzt in der 12 ssw und habe durch übelkeit usw schon 5 kilo abenommen bin so schon nicht viel wiege bloß noch 49 kilo und habe angst das ich noch mehr abnehme bin auch schon seit 7 w zu hause und kann mir überalles schön gedanken machen. irgend welche tips was ich essen könnte wo ich nicht weiter ab nehme hätte gern ein paar ratschläge.
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2009 13:50
    Hallo,
    das mit den gedanken machen kenn ich nur zu gut.. Die ersten Drei Monte meiner SS waren nicht so toll.
    Versuch einfach, positiv zu denken, so schwer es auch ist und dich abzulenken.

    Was da Essen angeht st es etwas schwieriger. Versuch einfach immer wieder Keinigkeiten zu essen. Nicht viel auf einmal. Stell dir Abends schon Zwiebach ans Bett, damit du den vor dem Aufstehen essen kannst. Ansonsten iss wonach du Lust hast.
    Was helfen kann sind Haselnüsse zu kauen oder Ingwertee aber mit dem Tee würd ich im der Frühss vorsichtig sein da er Wehen auslösen kann.
    Ich drück dir die Daumen, dass es bessser wird. LG
    Antwort
  • 030hani
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2009 20:46
    Hallo mine65
    An deine stelle würde ich an mein Kind denken und zunehmen in meine schwangerschaftswochen habe ich auch abgenommen ich hatte immer Übelkeift und erbrechen, aber als ich mit mein Mann von draußen gegessen hab und bei meiner Mutter oder bekannten habe ich wieder zugenommen.
    Weil fast die meisten schwangere können nicht von ihre eigene essen, essen bei mir in meine schwangerschaft habe ich immer gekocht aber ich habe mich geegelt von das Gerhor.
    Auch wen man spazieren geht in die frische Luft ist auch gut für sie.
    Sie müssen auch viel Wasser trinken damit ihn auch gut geht.
    Ich hoffe ich konnte ihn weiter helfen und wunsche ihn viel Glück:
    Gruß Hani
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.