My Babyclub.de
woran erkenne ich meinen eisprung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Tinchen_1975
    Juniorclubber (34 Posts)
    Eintrag vom 30.03.2009 10:55
    Hallo Petty,

    wenn Du den "perfekten" Zyklus von 28 Tagen hast, war der Eisprung am 26. oder 27.3. Der GV am 28.3. war dann vermutlich um einen Tag zu spät, mit viel Glück könnte es noch geklappt haben.

    Den perfekten 28-Tage-Zyklus haben aber nur 3% aller Frauen, bei den meisten schwankt der Zyklus zwischen 25 und 35 Tagen. Wenn Du Deine Zykluslänge weißt, kannst Du den Fruchtbarkeitskalender unter http://www.babyclub.de/service/fruchtbarkeitskalender/ nutzen.

    Dieser Kalender basiert aber auf einer Rechnung und ist im Prinzip nur theoretischer Natur. Wenn Du ganz sicher gehen willst, wann Dein Eisprung ist, kannst Du Ovulationstests benutzen: Das sind Stäbchen, die in den Urin gehalten werden und "anschlagen", wenn das Hormon LH im Urin erkennbar ist. LH ist der Vorbote vom Eisprung, wenn Du dann GV hast, ist die Wahrscheinlichkeit ganz ordentlich. Ovulationstests bekommst Du in Drogeriemärkten oder in der Apotheke.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße,

    Tina
    Antwort
  • Tinchen_1975
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 11:42
    Hallo Petty,

    also, wenn Du sehr optimistischer Natur ist, kannst Du bei einem Mens-Beginn am 13.3. und einer Zykluslänge von 29 Tagen davon ausgehen, daß Dein Eisprung am 28.3. Wenn dem so wäre, könnte es gerade so eben gepaßt haben. Theoretisch. Praktisch ist es so, daß selbst bei zeitlich perfekt "platziertem" Geschlechtsverkehr die Wahrscheinlichkeit bei ungefähr 25% liegt, daß es klappt.

    Nach dem Eisprung ist die Fruchtbarkeit auch schon zuende, in den 5 Tagen vor dem Eisprung bis maximal zum Tag des Eisprungs ist die Fruchtbarkeit am höchsten.

    Das Ziehen gestern könnte der Eisprung gewesen sein, manche Frauen spüren ihn. Aber Du ahnst gar nicht, wie oft es einem bei Kinderwunsch im Unterleib zieht, wie oft einem übel oder schummrig ist, wie gern man Kreislaufprobleme in ein Schwangerschaftsanzeichen umdeutet... Der Grad zwischen Hoffnung und Reinsteigern ist sehr schmal.

    Trotzdem wünsche ich Dir natürlich, daß es geklappt hat!

    Alles Gute,

    Tina
    Antwort
  • Tschakkalakka
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 16:41
    hi!
    es gibt schon hilfsmittelchen die dir dabei helfen den zeitpunkt des eisprungs einzuschränken. Tinchen hat ja schon Ovulationstest angesprochen. Ich hab auch so einen benutzt (hieß Ovuquick). Der hat mir ziemlich exakt angezeigt wann mein Eisprung ist, bzw. dass er kurz bevorsteht. Wenn der Test positiv ist, hast du den Eisprung innerhalb der nächsten 12-36 Stunden. Das ist dann eigentlich die beste Zeit sich mit dem Partner zu vergnügen ;) Nach dem Eisprung bist du auch noch fruchtbar, weil das Ei ja auch wandert und "wartet" befruchtet zu werden. Die genaue Stundenzahl kann ich dir aber nicht nennen. Also ganz grob gesagt, kannst du schwanger werden, wenn du ein paar Tage vor dem Eisprung (die Spermien überleben ja ne Zeit lang) bis "kurz" nach dem Eisprung Sex hast.

    ciao
    Antwort
  • Alina81
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 20:46
    Hallo petty also ich spüre immer meinen ES, dann habe ich immer so ein ziehen im unterleib, wie heute und die anderen tage die noch kommen. Zum glück spüre ich ihn, dann weiss ich immer was los ist.

    Aber man kann auch in dem kalender hier mal nach schauen, der rechnet dir das alles aus, mache ich auch immer:-)
    Viel glück dabei.

    L.g. Alina
    Antwort
  • Tschakkalakka
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2009 17:14
    @petty:
    drück dir die däumchen!! :)
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2009 17:38
    Ich drück auch die Daumen!!!

    Liebe Grüße
    Manu
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.