My Babyclub.de
Pille abgesetzt aber es klappt nicht

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Katrana23
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 05.05.2009 19:59
    Hallo,
    ich habe 6 Jahre die Pillegenommen und mein Partner und ich mit dem ich schon 7 1/2 Jahre zusammen bin wünschen uns ein Kind. In Januar 2009 habe ich die Pille abgesetzt und seit 1 Monat nehm ich Vitaverlan aber es hat noch nicht geklappt leider. :(
    Kann es daran liegen das der Körper sich umstellen muss nach den Jahren mit der Pille ? oder stimmt etwas mit mein Freund nicht das es nicht klappt? Vielleicht könnt ihr mir sagen woran es liegt wir wünschen uns so sehr ein Baby oder hat jemand erfahrung mit Vitaverlan ?

    Würd mit über antworten freuen ;)

    Liebe Grüße Katrana
    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2009 12:11
    Hallo Katrana 23,

    mach dir keinen Kopf, eine "normale" Horminumstellung nach Pilleneinnahme dauert zwischen 1-4 Monate.

    Sollte es nach 4 Monaten immer noch nicht geklappt haben würde ich einen arzt aufsuchen, der muss dann evtl. deinen Hormonspiegel mit Medikamenten wieder "aufräumen".

    Bis dahin keine Panik, wird schon werden.

    Viel Glück und LG

    Mina1986
    Antwort
  • Lela
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2009 14:45
    Hallo ihr Lieben,

    nur kurz zum Thema: "und es klappt immer noch nicht" ....

    hier im babyclub habe ich gelesen, dass es auch bei zwei gesunden Menschen bis zu ZWEI Jahren dauern kann. Das ist vollkommen normal und man sollte/muss/darf sich davon nicht verrückt machen lassen.

    Ich habe mir das auch von einer Ärztin bestätigen lassen. Ob und wann man schwanger wird, hängt von vielen Faktoren ab. Ein Faktor kann die Pille sein, aber es gibt auch 1000 andere Gründe warum es nicht "sofort" klappt.

    Ihr dürft auch nicht vergessen, dass ihr nicht "dauerfruchtbar" seid. Der Eisprung findet "nur" ein mal im Monat statt. Also hat man von der Frau aus gesehen, 12 mal im Jahr die Möglichkeit über ein paar Stunden hinweg (man sagt zwischen 12 und 24 oder ein bisschen mehr) schwanger zu werden. Dazu muss man sich noch "im richtigen Moment lieben" ....

    Versucht doch die ganze Sache etwas entspannter anzugehen - bevor das "sich lieben" auch keinen Spaß mehr macht, weil es nur unter "Kinderwunschdruck" -"Oh Gott, jetzt muss es sein" - "Schatz, komm nach Hause, ich hab jetzt meinen Eisprung" geschieht. Da verlieren beide die Lust daran.

    Außerdem weiß die Natur, wann der perfekte Zeitpunkt ist, schwanger zu werden. Ein gestresster Körper - und Psyche wirkt sich immer auf den Körper aus - ist keine ideale Grundlage für eine Schwangerschaft. Ihr blokiert euch somit selbst.

    Zwei meiner Freundinnen haben sich auch so gestresst - dabei auch erst im vierten "Versuchsmonat". Erst als sie sich zurückgelehnt und entspannt haben und der Sex auch wieder Spaß machte, hat es geklatppt. ;O) ... (bei der einen litt schon die Beziehung darunter, weil sie indirekt und ungewollt ihrem Mann die Schuld gab.....

    Auf jeden Fall wünsche ich euch allen viel, viel Glück und vor allem GEDULD ......

    Eure
    Lela

    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 08:46
    Also ich würde dir empfehlen Folsäure zu nehmen, z.b. ich nehme Femibion 800 einmal am Tag.
    Ach ja .... und einfach auf ausgewogene Ernährung achten.
    Und ganz wichtig, einfach positiv denken. ;-) Und Üben, üben, üben.

    Zu deiner Frage, also ich und mein Freund haben den zweiten Übungszyklus.

    @Lela: Ich finde das man dieses Them nie ganz ausblenden kann, und jeder der mir das erzählt und der wirklich Kinderwunsch hat, der lügt.
    Klar soll man sich deswegen nicht in Depressionen stürzen, kann aber jede Frau verstehen die sich nach Monatelangem nicht schwanger werden Gedanken macht und frustiert ist.
    Und 2 Jahre warten ist heftig und diejenige die das ohne Frustration einfach durchzieht und sich denkt "ach wird schon werden", die hat in meinen Augen nicht das dringende Bedürfnis nach einem Kind,
    glaub mir, ich kenn das von einer weitläufigen Bekannten, die wurde nach 1,5 Jahren Schwanger und hat das Kind leider in der 35 SSW verloren und ihr Spruch war eiskalt..... naja machen wir halt nochmal eins ist ja nicht so schlimm und ich bin ja nicht unfruchtbar.

    Und das von einer Frau mit "Kinderwunsch"

    LG Mina
    Antwort
  • Lela
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 09:11
    @ Mina: ja, ich weiß, es ist leichter gesagt als getan - das mit dem locker bleiben, mein ich. Denn wie du schon sagst -> sobald ein starker Kinderwunsch da ist, will man es eben auch sofort.

    Das mit deiner Bekannten ist schon der Hammer. Total unverständlich -> aber vielleicht ist es auch eine Art "Selbstschutz" mit der Situation klar zukommen oder so. Vielleicht leidet sie innerlich so stark, dass sie sich selbst versucht so einen Mist einzureden, damit sie nicht zerbricht.

    @ Kara: wenigstens stresst ihr euch nicht zu sehr ..... ;O) ich glaube, sobald du dich entschieden hast ein Baby zu bekommen, bist du den Anforderungen auch gewachsen. Du wächst ja sozusagen mit der Aufgabe - schon in der Schwangerschaft, der Geburt, und allem danach. Sicherlich hat jede Mami und auch jeder Papi mal den Gedanken, dass es zu viel wird - aber man hat ja auch noch sich selbst, Freunde und Familie, die einem sicherlich auch gerne helfen ;O) Mach dir keine Sorgen, dass schafft ihr schon ;O)

    Ganz liebe Grüße an euch alle, viel Spaß beim Üben und viel Glück, dass es bei allen schon ganz bald klapp - damit die Welt noch ein paar süße Babys mehr hat ;o)

    Eure Lela
    Antwort
  • louis
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 11:08
    Hallo Mädels,

    mein Freund und ich starten jetzt dann in den 3."Übungszyklus".
    Im ersten Monat war ich die ganze Zeit super nervös und völlig aufgelöst als ich meine Tage bekam, zumal sie eine ganze Woche zu früh kamen.
    Jetzt im zweiten Monat hab ich die ganze Sache schon gelassener gesehen und mich einfach versucht auf andere Dinge zu konzentrieren. Gestern hab ich dann wieder meine Tage bekommen und das war in Ordnung für mich. Zyklus war auch wieder normal. Das war nämlich meine größte Sorge, dass der nach absetzen der Pille nicht mehr regelmäßig kommt (so wie im 1.Monat).
    Da ich selbst im Winter geboren bin, hab ich mir schon immer ein Sommerkind gewünscht; daher freu ich mich jetzt einfach wieder auf den nächsten Versuch und rücke damit ja zumindest dem Frühling näher; und wenn´s noch länger dauert wird es ja vielleicht wirklich ein Sommerkind!! Ich kann das eh nicht bestimmen..
    ich merke, dass ich mich jetzt, wo ich mich nicht unter Druck setzte auch viel mehr auf eine kommende Schwangerschaft freue! Versucht das auch...


    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 13:00
    Mir ist da grad noch was eingefallen, kann es sein das man 4 Tage nach GV schon SS- Zeichen hat. wie Übelkeit und Müdigkeit oder bilde ich mir das nur ein?
    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2009 08:54
    Guten morgen Kara,

    muss noch bis 16.05. warten denn da sollte eigentlich die rote tante kommen.
    Bin mal gespannt :-)

    Aber trotzdem vielen dank,.,
    Ich geb dann Meldung ab.

    LG an alle. Sabrina
    Antwort
  • gerome09
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2009 14:05
    Hi,

    es klappt bei manchen gleich wenn sie die Pille absetzen, und bei manchen dauert es leider etwas länger,

    wie schon einige geschrieben, nicht soviel daran denken viel Kuscheln u.s.w., hat es jetzt geklappt oder nicht, man kann sich da auch in was rein rennen und es kommt zu einer "Scheinschwangerschaft" und dann damit klar kommen ist hart,

    und sich evtl. ein Ziel setzen wie lange ihr es erstmal ohne Hilfe probiert, und dann evtl. beide untersuchen lassen ob es an einem liegt oder nicht, und wenn bei beiden alles ok ist mit dem Gyn drüber sprechen was man noch machen kann da gibt es soviel Hilfen/Möglichkeiten,

    und ruhig schon Folsäure nehmen und sich gut Ernähren sozusagen regelmäßig Essen das ist auch ein Punkt an den nicht viele Denken

    evtl. konnte ich Dir da etwas helfen

    lg

    Nicky
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2009 14:57
    Hallo, ich bin neu hier!
    Wir versuchen seit Februar ein Baby zu basteln ;) und gutes braucht eben seine Zeit! Ich kämpfe auch mit Ängsten! Meine Schwester hatte schon zwei FG und bei meinem Bruder klappts auch nicht richtig-jetzt mach ich mir nartürlich Gedanken ob das irgendwie zam hängen könnte.Aber wir dürfen uns nicht verrückt machen lassen!Meist passiert es ja wenn man nicht damit rechnet aber das ist leicht gesagt!
    Auf alle Fälle den Spaß am hibbeln nicht verlieren......
    Antwort
  • Zara-Lyn
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2009 14:10
    Hi mir geht es auch so habe jetzt meine pille jetzt 6 monate abgesetzt nur leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt. Hab langsam auch zweifel das ich vielleicht nicht Schwanger werden kann.Mit meinen 21 Jahren müsste ich doch sehr empfänglich für eine Schwangerschaft sein oder??? Habe jetzt wieder meine Fruchtbarentage und hoffe das es dieses mal klappt!!!
    Lieben Grüß
    Antwort
  • dine84
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2009 15:04
    Hallöle @ Zara-Lyn!

    Gib die Hoffnung nicht auf!
    Du darst dich nur nicht zu sehr darauf versteifen schwanger zu werden! Wenn du es am wenigsten erwartest passiert es!
    Ich habe auch über vier moante gebraucht bis ich schwanger wurde und glaub mir, wir haben oft geübt :-)
    Doch dann als ich dachte diesen Monat hat es bestimmt nicht geklappt, waren auf dem Test zwei rote Striche zu sehen!
    Ich glaub ganz fest an euch, das klappt schon!!!

    Liebe Grüße Dine
    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 25.05.2009 11:42
    Bei mir leider nicht, muss bis 09-06 warten. :-)

    Allen gannnnzzz liebe Grüße, SS- Viren und Glück.

    LG Mina
    Antwort
  • louis
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 25.05.2009 12:34
    ...ich werd um den 04.06. schlauer sein ;-)
    lasst uns hoffen, dass das sommerliche Wetter draussen uns Glück bringt!!!

    LG L
    Antwort
  • Zara-Lyn
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 25.05.2009 17:37
    Bei mir gibts auch noch nichts neues muss noch bis zum 7.6 warten leider!!!
    Aber wir hoffen alle weiter!!!
    Ganz viele Liebe grüße!!!!!
    Antwort
  • Katrana23
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2009 11:43
    Guten Tag zusammen
    wollte hier sagen das ich heute einen SS test gemacht habe und ist Positiv , ich freue mich so.
    gleich gehts erstmal zum FA :-)

    lg Katrana
    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2009 12:46
    Hallo Katrana23,

    herzlichen Glückwunsch zur SS ! ! !

    Hast Dir umsonst Sorgen gemacht am Anfang Deines Treads... ;-)
    Ist doch alles in Ordnung bei Dir und Deinem Schatz..
    Ich drück Dir die Daumen dass man beim FA vielleicht schon was sehen kann... ;-)
    Berichte mal wie's weiter geht...Wir sind alle ganz gespannt...
    Liebe Grüße
    Antwort
  • Katrana23
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 16:01
    Hallöchen . ich war gestern bei meinem FA leider war noch nichts zu sehen aber blutbild war auch positiv :-)) in 2 wochen krieg ich mein Mutterpass und ich hoffe bei meinem nächsten termin am 16. Juli ist was zu sehen :-)
    Drück den anderen weiter die daumen das es klappt.

    lg :-)
    Antwort
  • Tschakkalakka
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2009 18:19
    Yeeaaahhhh!!! Alles Gute für die Schwangerschaft :) *Daumen hoch*
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.