My Babyclub.de
FG..ovu-test...bin verwirrt...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • bibi1982
    Powerclubber (90 Posts)
    Eintrag vom 19.05.2009 15:32
    hallo zusammen,

    ich brauche mal eure hilfe, ich hatte leider letztes jahr im dez. eine FG in der 11 SW, da laut meinem FA seit märz wieder alles ok ist und wir wieder ohne bedenken üben dürfen , habe ich jetzt angst, das es nicht mehr klappt bin irgendwie total nervös innerlich , ich dachte ich hole mir zur beruhigung mal die ouv-tests nur leider haben die mich jetzt in den letzten beiden monaten nur noch mehr verwirrt bevor ich jetzt diesen monat damit anfange habe ich nochmal intensiv in den foren nachgelesen und da stand immer mal wieder man dürfte diese nur nachmittags machen, vormittags wäre das ergebnis falsch und nun bin ich total verwirrt denn in der packungsbeilage stand es ist egal zu welcher uhrzeit nur nicht der erste morgenurin...und daher habe ich jetzt immer vormittags getestet......

    kann mir jemand was dazu sagen???

    und kennt ihr das gefühl angst zu haben das es nach einer FG nicht mehr klappt????ist doch normal oder????

    freue mich schon über eure antworten

    liebe grüße

    bibi
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2009 16:28
    Hallo Bibi,
    zu diesen Tests kann ich dir leider nix sagen, aber die andren Mädels bestimmt...

    Ich hatte im Feb. auch ne FG, aber schon in der 5. Woche. Ich bin direkt danach wieder schwanger geworden. Und es ist schon anders. Also ich bin schneller nervös wenn irgendwas ist usw. Aber zum Glück gibt es dieses Forum mit vielen lieben Mädels, die einen wieder runterholen. Meine Ärztin hat gesagt, ich sollte diese SS nicht mit der ersten vergleichen und dass es nicht so ist, dass man nach einer FG unbedingt wieder eine haben muss.
    Versuche erst wieder schwanger zu werden wenn du seelisch wirklich so weit bist. Und denke positiv und schau nach vorne, nicht in die Vergangenheit. So hab ich es ganz gut im Griff.
    Und zur Not: wir sind da und versuchen zu helfen so gut es geht.

    Liebe Grüße
    Manu
    Antwort
  • bibi1982
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2009 17:40
    hallo ihr beiden,

    danke für die lieben antworten, ich habe eine ouv-test aus dem DM da steht aber auch zu jeder uhrzeit, dann werde ich es einfach vormittags wieder versuchen, bin irgendwie total hibbelig und habe angst das ich mich zu verrückt mache, mir gehen soviele gedanken durch den kopf das ich es leider garnicht mehr entspannt sehen kann.
    habe auch in den letzten beiden monaten alles mögliche versucht tee und tropfen usw. jetzt habe ich beschlossen es ohne das alles zu versuchen denn wenn ich täglich noch an das zeug denekn muss dann werde ich ja noch verrückter vielleicht hilft es ja was....
    oder habt ihr ein tip was man noch nehmen oder versuchen kann?

    lg bibi
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2009 17:53
    Hast du denn einen regelmäßigen Zyklus? Dann könntest du ja deine fruchtbaren Tage ausrechnen und versuchen entpannt zu bleiben und die Zeit mit deinem Schatz genießen. Lass diese Test doch einfach mal weg wenn dich das alles so verrückt macht. Dann weißt du nur ungefähr wann den ES ist. Vielelicht denkst du dann an DEM Tag nicht die ganze Zeit dass es genau jetzt klappen muss usw.
    So hab ich es nach der Fehlgeburt gemacht. Leider ist es nicht die Regel dass es so schnell klappt wie bei uns, aber man weiß ja nie... :-)
    Immer positiv denken. Du bist jung und hast alle Zeit der Welt.

    Ich drück dir ganz fest die Daumen dass es schnell klappt. Halt uns auf dem Laufenden.

    Grüßle
    Manu
    Antwort
  • marie24
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2009 19:09
    Hallo Bibi!

    Ich kann dich gut verstehen. Ich hatte im Jänner dieses Jahres
    eine FG in der 8 Woche. Und diese Angst ist ganz normal.
    Das habe ich auch. Versuch positiv zu denken und entspann
    dich. Ich weiss das ist schwer.
    Zu den Ovutests kann ich dir sagen es kommt darauf an
    welche Marke du kaufst. Den von Dm solltest du nicht
    mit Morgenurin machen, und zb. beim Clearblue steht drin man
    soll den Morgenurin verwenden. Ist also ganz verschieden.
    Halte dich einfach an die Anleitung.
    Ich persönlich bin mit dem von DM nicht zurecht gekommen
    und hab am liebsten den Clearblue verwendet, der ist
    allerdings ganz schön teuer.

    Ich drück dir die Daumen!

    LG
    Antwort
  • bibi1982
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2009 09:58
    Hallo an alle,

    es ist toll das ihr mir so schnell schreibt und beruhigend zu lesen das ich nicht die einzige bin die sich solche gedanken macht, sicher soll man das versuchen einfach positiv zu sehen aber ich habe einfach tage an denen geht das nicht und ich mach mir dann ein riesen kopf....

    @sunny81:ich hatte vor der FG immer einen super regelmäßigen zyklus nur leider jetzt nicht mehr :-( in den letzten monaten hatte ich immer zwischen 27 und 33 tagen und das macht mich wahnsinnig.

    @marie24: ich werde den von DM jetzt einfach mal probieren und dann berichten wie er war...........

    nochmal danke und liebe grüße

    bibi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.