My Babyclub.de
Frage zum Eisprung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Eintrag vom 29.05.2009 09:00
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal Fragen zum Eisprung:

    1. Hat man eigentlich immer einen Eisprung?
    2. Kann man den Eisprung spüren?
    3. Gibt es eine Kontrollmöglichkeit um zu sehen ob man einen Eisprung hatte?
    4. Kann essein das man nie einen Eisprung hat?
    5. Gibt es Medikamente um gezielt einen Eisprung an einem bestimmten Tag auszulösen?

    So..... das wars :-)

    Freu mich über eure Antworten.

    LG Sabrina
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 09:30
    Hallo Sabrina...alle fragen kann ich dir zwar nicht beantworten aber einige ;-)
    Also, man muss nicht immer einen Eisprung haben und es gibt sogr Frauen die nie einen haben (habe eine Freundin die so ein problem hat) was dann aber mit einer bestimmten Hormoneinnahme beheben kann. Es gibt auch Frauen die "spüren" ihren Eisprung oder merken es an der Veränderung des Zervixschleims (der wird um den eisprung rum glasig, dünnflüssig und spinnbar)Kontrollmöglichkeiten...hm...also mit der temperatur-mess-methode kann man eigentlich ziemlich gut feststellen, ob man einen eisprung hat (ich musste das während 6 Monaten tun und es hat mir geholfen meinen Zyklus und meinen Körper recht gut kennenzulernen); dann gibts ja auch noch ovulationstests, weiss aber nicht wie zuverlässig die sind da ich das nie benutzt habe...
    Hoffe, ich konnte dir etrwas weiterhelfen
    LG, Patricia
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 18:50
    Zu den Ovutests: Ja die sind zuverlässig wenn sie richtig benutzt werden. Im Gegensatz zum Temperatur messen, zeigen sie an, wann der Eisprung BEVOR steht und beim Tempi messen erst wenn es schon stattgefunden hat. Ob du einen ES hast oder nicht, darüber geben die sicher schon Aufschluss aber ich würde auch einen FA zu Rate ziehen, falls du da bei Dir Bedenken hast.

    Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.