My Babyclub.de
umgewandelte Schleimhaut

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Eintrag vom 16.06.2009 20:39
    Hallo
    Ich bin wieder mal völlig unsicher und denk und denk und denk!
    Ich war doch vor 2 Wochen beim FA (da wo sie was von zu viel männlichen Hormonen gesagt hatte). Sie hatte mir da auch gesagt, dass meine Uterusschleimhaut umgewandelt aussieht und ich mich in der 2. Zyklushälfte befände. Das ist morgen genau 14 Tage her und meine Mens kommt einfach nicht, schon ZT 37. Ich hab zwar seit Absetzen der Pille einen unregelmäßigen Zyklus (zwischen 33 und 40 Tage), aber ich dachte der Zyklus wird nun mal endlich kürzer.

    Bedeutet umgewandelte Schleimhaut denn nun definitiv 2. Zyklushälfte? Und normal dauert die doch 14 Tage oder nicht? Sie war in den beiden Monaten mit ES (Temperaturmessung) sogar eher kürzer bei mir. Kann ich davon ausgehen, dass ich ss bin, wenn meine Mens nicht bald kommt?

    LG Yanny
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2009 22:20
    Müsste eigentlich schon drüber sein, wenn umgewandelte Schleimhaut nur in der 2. Hälfte vorhanden ist. Ich glaub aber irendwie nicht so recht dran. Und die Tempi is auch nicht richtig oben, aber auch nicht auf "Normalniveau". Ich wart jetzt noch bis Montag (ZT 43) und wenn sich bis dahin nix getan hat mach ich nen Test.
    Danke für die Antwort!

    LG Yanny
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.