My Babyclub.de
Dammriss vorbeugen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • tschinii
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 18.06.2009 15:34
    Hallo ihr lieben,
    ich hab hier was gefunden, dass ihr euch unbedingt anschauen müsst. Das is so ein Ding um Dammrissen vorzubeugen, die Muskeln und Gewebe zu dehnen und trainieren. Die Geburt soll damit bei vielen viel einfacher ablaufen. Ich denke mal, dass ich mir das kaufen werde. was haltet ihr davon?
    Hier die Homepage : http://www.epino.de/index.htm
    Und hier ein erfahrungsbericht: http://www.ciao.de/Epi_No_Delphine_Plus__1434160

    liebe grüße
    Antwort
  • Dine1179
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2009 16:09
    Hallo tschinii,

    keine Ahnung ob das was sein könnte, ich denke das ist von Frau zu Frau verschieden. Musst Du dann halt ausprobieren.
    Es gibt ja auch Damm-Massageöl, da muss man dann aber auch aufpassen, das keine Bakterien in die Scheide mit eingeführt werden.
    Ich denke bei diesem Gerät kommt es dann auch auf die Hygiene an.

    Von meiner Hebamme hab ich auch noch einen guten Tip um den Dammbereich weicher zu machen.
    Du nimmst getrocknete Heublumen aus der Apotheke, und gießt einige davon mit heißem Wasser auf. Dann stellst Du die Schüssel in die Badewanne oder in die Toilette und setzt Dich darüber, so lange bis es dann zu kühl wird. Oder Du nimmst ein Bad mit Heublumenextrakt.

    Liebe Grüße
    Dine
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.