My Babyclub.de
Kennt ihr das ?- Die zweite :-)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Eintrag vom 22.06.2009 13:12
    Hallo nochmal an alle, ich hoffe dass alle aus dem letzten Thema auch den Weg hierher finden...

    Was gibts so neues?
    @Schneewittchen: find's schade dass du erst im August anfangen kannst, auf der anderen Seite freu ich mich wenn es bei uns dann vielleicht mal zur selben Zeit klappt...
    Werden auch spätestens im Oktober, evtl. erst November so richitg anfangen zu üben.. Aber dann wirds eben vielleicht auch ein Sommerbaby, das würd ich mir so sehr wünschen...
    Drückt mir erstmal die Daumen, am Mittwoch ist mein termin bei der FA, dann weiß ich vielleicht was mit meinem komischen Körper im Moment los ist... (beuhigt einen ja dann doch wenn man hingeht, auch wenn es nichts sein sollte, aber dann weiß man es wenigstens)

    Liebe Grüße
    PS: Ich hoffe auf zahlreiche Beiträge... :-)
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2009 14:32
    Na dann mach ich doch mal den Anfang ;-). Wenn wir hier aber auch so gut dabei sind, gibts vielleicht bald noch Kennt ihr das - die Dritte *lach*.

    Also schwanger kann ich nicht sein, da wir ja noch aufpassen und anderweitig verhüten. Mein Freund meinte auch, dass ohne Arbeitsvertrag nix geht. Das mit der Probezeit wäre zwar scheiße, aber er möchte auch nicht mehr länger warten.
    Den Vertrag bekommt ich spätestens erst vor der Mündlichen und die ist am 21.07. Deswegen wird es wohl doch erst August bis zum Hibbeln :-(

    @Mausi: Wenns bis Dezember bei uns nicht klappt, dann setzen wir ein halbes Jahr aus, damit unser Kind kein Winterbaby wird. Soll ja schließlich auch mal draußen seinen Geburtstag feiern können ;-). Außerdem sind die Wintermonate schon von den Familiengeburtstag überlastet :-). März, April hat niemand aus der Familie aber auch die Monate von Mai bis September sind spärlich besetzt. Da kann dann unser Würmchen nachrücken.

    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2009 19:04
    So lange bist du im Urlaub? Du wirst uns mit Sicherheit auch fehlen!
    Deine Anzeichen können eigentlich alles heißen. Nach Absetzen der Pille ging es mir den ersten Monat auch ziemlich schlecht. Ich hatte mit unreiner Haut und Unterleibsschmerzen zu kämpfen, aber schwanger war ich trotzdem nicht. Letzten Monat 6 Tage überfällig und auch nix :-(.
    Es kann also wirklich ALLES heißen! Es hat bei manchen allerdings auch schon im 1. ÜZ geklappt. Also heißt es für dich: Daumen drücken :-)!

    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 07:53
    Hallo Ihr, so musste nun erstmal einen Beitag für Maria0901 (unseren Neuling) schreiben...
    So schnell wie sie gekommen ist, ist sie auch schon wieder weg von uns...
    Hat gestern nen positiven Test gehabt... Wahnsinn die hat ein Glück...
    Naja vielleicht rücken wir ja bald alle nach.

    Meine Freundinnen haben schon gemeint ob ich nicht vielleicht schwanger bin, weil ich doch so krämpfe hab und ständig schlafen kann, aber ich hab ja auch diese Blutungen so oft, und außerdem würde ich denken dass es sich anders anfühl wenn man schwanger ist, denke auch dass das sehr unwahrscheinlich ist, aber die woche ist mein Termin bei der Ärztin, und wenn es doch so sein sollt (was ich wirklich überhaupt nicht glaube, ehrlich) dann würde ich es ja dann erfahren...

    @schneewittchen: Genau so machen wir das, aber hoffentlich klappts bis Dezember,(ich geh doch mal stark davon aus, bei den vielen SS-Viren die hier rumschwirren!) denn wenn nciht, kann ich nciht garantieren dass ich dann danach wieder so lange warten werde :-)

    @schatzle, schade dass du so lang weg bist...
    Aber ich würd an deiner Stelle mal vorsichtshalber nen Test einpacken.
    Und wehe du gibst nicht Bescheid sollte er positiv sein ;-)
    Dann musste dir eben in Frankreich n Internet-Café suchen wenn du schwanger bist... ;-)
    Ne Quatsch, ruh dich erstmal aus und versuch abzuschalten.
    So unwahrscheinlich ist das gar nicht gleich imersten ÜZ schwanger zuwerden, auch nicht nach acht Jahren Pille, ging schon vielen Frauen so...
    Deine "Anzeichen" jedenfalls hören sich gut an...
    Wir drücken alle fleißig die Daumen...

    @schnuller, du gehst morgen auch zur Ärztin?!? Denkst du dass du schwanger bist? Was hast du denn für ein Gefühl? Also merkst du irgendwelche Veränderungen, oder so?

    LG und schon mal einen schönen Tag an alle...
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 08:36
    @Mausi: Ich bezweifel auch, dass wenn wir schon mal am Üben sind, ich zwischendrin einfach mal aussetzen kann. Hätte allerdings wirklich nur sehr sehr ungern ein Winterbaby.
    Gerade der Monat Dezember ist total überlastet! Da kommt man aus dem Geburtstage feiern gar nicht mehr raus.
    Warten wirs einfach mal ab!
    Ich drück dir erstmal ganz feste die Daumen für deinen FA-Besuch.

    Das mit Maria hab ich auch schon gelesen. Da wird man richtig neidisch! War gestern mal wieder total deprimiert :-(.
    Auf dem Heimweg war ich auch so in Gedanken, dass ich glatt geblitzt wurde und viel viel zu schnell gefahren bin.
    Hab daheim erstmal ein paar Tränen vergossen, total blöd ich weiß.

    @schatzle: Ich hab gelesen, dass man in den 3 Monaten nach Absetzen der Pille die größten Chancen hat schwanger zu werden.
    Mein Zyklus war nach Absetzen 3 Monate bei 26 Tagen und dann haben die Schwankungen angefangen.
    Es kann also durchaus sein, dass es schon geklappt hat.
    Genau, pack doch einfach einen Test ein und schreib uns dann wie er ausgefallen ist ;-).

    @schnuller: Was gibts bei dir schon neues?

    Euch noch einen schönen Arbeitstag! Ich würd am liebsten schon wieder heim gehen ;-).

    Grüße
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 12:12
    So, ich hab vorhin meine Tage bekommen. Das heißt mein Zyklus war diesen Monat 27 Tage lang.
    Genau 14 Tage nach ES kam die Mens.

    Jetzt hatte ich von 25 bis 31 Tage fast alles dabei ;-).
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 13:51
    Hallöchen Mädels,
    hab auch hergefunden ;)
    @Mausi:
    ja, hab morgen um halb 11 meinen Termin!Ich hab oft Unterleibsziehen als wenn die Mens kommt und meine Brustwarzen jucken.Und schlafen könnt ich auch immer aber das hab ich schon immer gern und gut gekonnt ;) ich sag immer zu meinem Freund wer schläft sündigt nicht ;). Ich glaub eigendlich nicht, dass ich schwanger bin liegt aber vielleicht schon an den haufen negativen Tests die ich die letzten 3 Wochen hatte?!Aber ich fühl mich sonst auch nicht anders!?
    Aber mal sehen!!Wenn ich nicht schwanger sein sollte, hoff ich wenigstens das meine Mens bald kommt und dann ein regelmäßiger Zyklus!!!Ich hoffe, dass man dir die Woche gratulieren kann wenn du vom Arzt kommst!Anzeichen geben ja Mut zum hoffen!!!!
    @Schneewittchen:
    Dein Zyklus gerade gibt ja wenigstens noch die Möglichkeit zum rechnen.Einfach mal von 25- 31 Tage Zyklus rechnen und dann die ganze Zeit lang "Lieb haben"der passende Tag wird schon dabei sein!
    Bei mir gibt es sonst noch nix neues aber Morgen hab ich endlich Gewissheit!!!
    @Schatzle:
    Die Anzeichen klingen echt gut!Wie die Mädels schon sagen, bei manchen geht es nach absetzen der Pille recht schnell mit dem schwanger werden!Meine Daumen sind gedrückt!Und ich wünsch dir einen erholsamen Urlaub!Und komm gesund wieder!!!

    @alle:
    Mir geht es so wie Schatzle!Wenn ich nicht jeden Tag im Internet bin, denk ich auch oft an euch und wer wohl wieder mit neuen Neuigkeiten kommt bis ich wieder am PC sitze!Mit euch ist es viel schöner und leichter zu reden/schreiben den uns verbindet ja alle der selbe Wunsch!
    Fühlt euch gedrückt!
    @Engelbaer:
    haben wir dich auf den Weg hierher verloren? ;)
    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 15:59
    Hallo nochmal an alle,

    Also ich kann schnuller nur Recht geben ich find das mit euch hier echt schön, irgendwie gibt einem (so blöd dass vielleicht klingt, weil wir uns ja eigentlich alle gar nicht kennen) das so ein Gemeinschaftsgefühl...
    Hätte bis vor ein paar Wochen nie gedacht dass ich mal so "chatten" werde wie jetzt...
    Bin auch sehr froh dass ihr alle da seid und man sich mit euch austauschen kann...
    Danke für eure offenen Ohren mal an dieser Stelle ! ! !

    @schnuller, mir geht es eigentlich genauso wie dir, ich bin froh dass ich morgen (naja eigentlich nur vielleicht) Gewissheit habe, ich glaube nämlich auch nicht dass ich schwanger bin (dennn ich habe noch nie gehört dass eine so oft Blutungen hatte wenn sie schwanger war). Außer vielleicht eine Eileiterschwangerschaft oder doch ein Abgang, naja ich weiß nicht genau. Aber wenn ich nicht schwanger bin, hätte ich wenigstens gerne einen regelmäßigen Zyklus damit man ein bissl rechnen kann(zumindest einigermaßen regelmäßig). Mir würde deiner schon reichen Schneewittchen...
    Eigentlich ist ja alles besser als alle 14 tage Blutungen...
    Im Moment geht mit fruchtbare Tage rechnen eigentlich gar nix (das ist im Moment eher sowas wie Hellsehen...)
    Ich habe meinen Termin am Nachmittag, werde euch dann erst am Donnerstag in der Früh berichten können...

    Wisst ihr was echt geil wäre?:
    Wenn ich morgen der FA liege und sie nen US macht und mir sagt dass ich gar nicht mehr meine fruichtbaren Tage errchnen brauche, weil es schon geklappt hat.... ha ha tolles Wunschdenken oder, naja so einfach ist es leider nicht, aber man wird ja wohl noch träumen dürfen ;-)
    Ich denk da gehts euch genauso...hm?!?

    So nun wünsch ich euch mal einen schönen Feierabend und hoffe ich kann morgen früh viel von euch lesen...
    LG
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 17:56
    @ Mausi:
    Ich hoffe genau das selbe!Und ich bin froh, dass ich schon morgen früh einen FA Termin habe, bin schon echt hibbelig!!!!Zwar sagt mir mein Kopf nee das hat nicht geklappt wegen den ganzen negativen Tests die letzten wochen aber irgendwie sagt mir mein Herz was anderes?!Wir werden sehen!!Und ich drück dir die Daumen für morgen, man weiss ja nie ;)

    @alle:
    Wünsch euch einen schönen Abend!Wir lesen uns morgen Mittag wieder!!!!
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 18:29
    Meine Däumchen wären jedenfalls gedrückt! Wie sagt man so schön: Höre auf dein Herz und nicht auf deinen Verstand.
    Bin auch schon total gespannt.
    Dann wäre ich ja nur alleine übrig die das alles noch vor sich hat :-(.
    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 06:35
    Ach Schneewittchen keine Sorge, ich garantier Dir dass wir mindestens noch zu zweit sind 8außerdem kommt hier ja schon regelmäßig wieder wer neues dazu :-)).
    Ich denke wirklich nicht dass es bei mir geklappt hat, das würde schon mehr als an ein Wunder grenzen (hatten echt nicht oft GV im letzten Zyklus; hatten dermaßen Stress, und irgendwie wenig zeit für's üben...)

    Aber ich drück dir schnuller auch die Daumen für heute Mittag, musst gleich mal berichten wie es war. Ich werd von euch lesen, so bis um 15 Uhr, dann muss ich auch langsam los...
    Ich werd jetzt Engelbaer mal ne Nachricht schicken, ob sie den weg zu uns nicht gefunden hat...
    Liebe Grüße an alle und einen schönen Tag schonmal...
    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 07:50
    Guten Morgen Regalbrett,

    ich hab ne neue Zahl dahinter geschrieben, weil ich so manche Daten in meinem Profil geändert habe, anzeige der PLZ und so weiter...
    Hatte das Gefühl dass ich bissl beobachtet bin (klingt jetzt blöd, es gibt da jem. im Bekanntenkreis und da wollt ich hier nicht so leicht zu erkennen sein)....
    Naja aber trotz neuer Zahl bin ich noch die alte :-)

    Hoffe auch dass ich heute befiredigende Antworten bekomme...
    Habe jetzt wohl schon zu viel im Internet gelsen, und bekomm langsam richtig angst...
    Schwanger totz blutungen
    Eileiterschwangerschaft
    gestörter Zyklus -> Einnahme von Clomifen

    das sind nur ein paar der Themen die zutreffen könnten...
    ich werd noch wahnsinnig...
    Warum kann denn nicht einfach alles normal sein?
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 08:54
    Das runterscrollen fängt ja schon wieder an ;-).
    Bin schon ganz gespannt was eure FÄ zu berichten haben.

    Hab ja gestern planmäßig meine Tage bekommen. Kurz vor der Mens bin ich immer in so einem Gefühlschaos und ich habe das Gefühl das wird jeden Monat schlimmer. Die Hormone spielen einfach verrückt und da kann es dann schon mal sein, dass ich sehr nahe am Wasser gebaut bin.
    Mein Freund muss mich also schnell davon erlösen ;-)!

    Herzlich Willkommen Nachtblume, klar darfst du dich bei uns einklinken. Im wievielten ÜZ bist du denn schon?
    Manche bei uns haben ja noch nicht richtig mit Üben angefangen (da gehöre ich auch dazu).
    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 09:36
    Hallo Nachtblume,

    klar kannst du dich anschließen...
    Im Moment verlassen uns ja schnell wieder die mädels (werden so schnell schwanger), da sind wir froh wenn wieder einer zu uns nachrückt... :-)
    Erzähl mal bissl was von dir?
    Wie lange probiert ihr's denn schon, oder probiert ihr's überhaupt schon richtig?
    Hast du schon Kinder, ne oder?

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 10:14
    Super! Es werden ja immer mehr hier *daumen hoch*.
    Oh, Schnuller hat ja gleich ihren Arzttermin. Mal schauen, was sie uns nachher zu berichten hat.

    @pinkpauline: Herzlich Willkommen bei uns!
    Ich hätte am liebsten schon nächsten Monat mit üben angefangen, aber bis jetzt hab ich noch keinen Arbeitsvertrag den ich eigentlich schon hätte kriegen sollen :-(.
    Also wird es wohl August werden bis wir in den ersten ÜZ starten können.
    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 11:42
    He super es werde immer mehr hier...
    Na wür müssen ja auch vorsorgen, für den Fall dass uns welche wieder so schnell verlassen... :-)
    herzlich willkommen auch an pinkpauline...

    Wir übern eigentlich auch erst so richtig ab herbst, hat auch mit der arbeit zu tun...
    Aber wenn es vorher schon klappt (so als als nicht ganz geplantes Wunschbaby freuen wir auch ganz dolle)
    Hab auch noch ziemliche Probleme meinen ES immer zu finden, obeowhl ich schon lange nicht mehr verhüte.
    Habe heute auch wieder mal einen Termin beim FA, mal sehn ob ich danach schlauer bin...

    @nachtblume: na das klingt doch schon mal gut.
    Da kann man ja drauf hoffen dass es schon geklappt hat wenn ihr so fleißig geübt habt ;-)
    Ich drück dir feste die Daumen....
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 14:20
    Man sollte meinen, nach sovielen Tränen die ich jetzt verheult habe bin ich irgendwann leer aber Fehlanzeige kann einfach nicht aufhören.

    Mein FA Termin war sehr niederschmetternd für mich. Ich bin mit der Hoffnung hingegangen evt doch schwanger zu sein aber nicht nur das ich es nicht bin....sie hat per Ultraschall festgestellt, dass meine Eierstöcke "schlafen" bzw "pausieren". Es ist keinerlei Schleimhaut in der Gebärmutter aufgebaut so das ich davon ausgehen kann auch die nächste Zeit nicht meine Mens zu bekommen.
    Sie hat mir jetzt Blut abgenommen um meine Hormone zu checken.
    Das Ergebniss bekomm ich in 2-3 Wochen und dann sehen wir ob man "das" mit einer Hormonbehandlung wieder in den Griff bekommt.

    Es ist eigenartig-erst macht man sich Gedanken ob man jetzt oder erst in ein paar Monaten ein Baby will und jetzt weiss ich nicht mal ob ich auf normalen Weg schwanger werden kann........
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 14:28
    Hey Schnuller, das tut mir furchtbar Leid, aber steck den Kopf nicht gleich in den Sand. Ich weiß es hört sich so leicht an, aber Gut Ding will Weile haben. Ganz klar ist das jetzt nervenaufreibend und niederschmetternd - keine Frage, aber deine Ärztin macht ja schon was dagegen indem sie dich richtig durchcheckt.
    Glaub mir heutzutage kann man so viel machen und mit Tabletten bekommt man das bestimmt wieder hin.
    Du wirst dein Baby auf natürlichem Wege bekommen können, vertrau einfach auf deinen Weg!

    Ich bin für dich da und hab ein offenes Ohr! Du kannst mir auch gerne eine PN oder so schreiben.
    Es tut mir wirklich sehr sehr Leid und fühl dich mal ganz fest gedrückt von mir!
    Antwort
  • Rabahhn
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 14:38
    @schnuller
    mach Dir nicht so viele Sorgen, das wird alles....
    Schau mal: ich wollte letztes Jahr zu meinem FA und ihr sagen: ich höre ab dann und dann auf; bitte untersuchen Sie mich, ob das geht; KInderwunsch.... Nein, sagt sie, geht nicht, das habe habe ich Ihnen vor einem Jahr schon gesagt (hat sie definitiv nicht!).
    Sie können keine Kinder kriegen.... Sie haben ein Myom, das muss weg. Gesagt getan, ich in die Uni klinik und habe mich operieren lassen, Myom weg, gebärmutter war am becken angewachsen (auch wieder heile) ein Eierstock (der ist intakt) hat sich im Gedärm versteckt und der andere ist nicht intakt. Ich nahme ein halbes Jahr Norethisteron 5mg, danach Eiertsockröntgen (ist keinem zu empfehlen!!! Übelst), da kam heraus, dass der eine immer noch nicht geht; aber der der geht ist Bilderbuchmäßig! :-) Wenigstens etwas :-))) Man hat versucht, durch die Hormone den "schlafenden" wach zu rütteln. Ist nicht ganz auf gegangen der Plan, ich brauche aber auch nur einen :-))
    Das soll jetzt nicht heißen, dass das bei Dir genauso ist. Ich möchte Dir nur damit demonstrieren, dass wir uns nicht unterkriegen lassen dürfen! :-)))
    Ob und wann ich evtl. schwanger werde steht natürlich in den Sternen, meine Mens habe ich....
    In der UniKlinik erwähnten sie auch noch die "künstliche Befruchtung"; ähm Sperma in das Ei, oder den Eierstock. Hab nicht richtig hingehört, weil ich das noch nicht hören wollte :-)
    Mein Mann sollte Sperma abgeben, macht er aber noch nicht, da er schon einen 8 jährigen Sohn hat. Wir wollen erstmal natürlich versuchen, eh wir mit den scharfen Geschützen auffahren. Und da haben wir noch 11 Monate Zeit :-)))

    Alles wird gut!!! Vertraut euch....
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 15:16
    Danke Mädels,
    das ist wahrscheinlich nur der erste Schreck, weil ich ja mit was ganz anderem gerechnet habe! Ich bin im Moment schon ziemlich down aber das wird schon! werd mich jetzt ein bisschen hinlegen, bekomm vom weinen immer Kopfweh.......

    Wir lesen uns heute Abend oder Morgen wieder!

    LG Dani
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2009 17:46
    Mir wurde jetzt für die Kinderplanung auch mal ein Stein in den Weg gelegt.
    Die Firma wo ich vor kurzem zum Vorstellungsgespräch war würde mich nehmen. Allerdings wurde die Stellenbesetzung zum 01.08. verschoben. Sie bitten um Geduld.
    Ich muss da mal anrufen. Schließlich kann ich ja nicht ewig warten, wenn ich endlich loslegen möchte.
    Jetzt muss ich wohl erstmal bei meiner Firma den Arbeitsvertrag unterschreiben und gegebenenfalls irgendwann kündigen. Eigentlich häng ich genauso in der Luft wie vorher auch.

    @Mausi: Was kam denn bei deinem FA-Termin ans Tageslicht?

    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2009 07:34
    Hallo an alle,

    also mein Termin war nicht gerade berauschend.
    Habe einen Eisen Mangel, daher die häufigen Blutungen.
    Sind zimelich viele Eibläschen in den Eierstöcken zu sehen, jedoch sieht es nicht danach als als würde ein ES stattfinden.
    Bekomme jetzt Utrogest.
    Kenne mich da eigentlich gar nicht aus und wäre froh über Nachrichten von welchen die schon Erfahren damit haben oder was gehört haben. In Utrogest ist sehr viel Progesteron drin, dass soll dem Körper auf die Sprünge helfen damit ein ES stattfindet.
    Meine FA hat mich auch gefragt ob ich damit einverstanden wäre nochmal zwei Monate lang die Pille zu nehmen, danach absetzen. (sie sagt es gibt ein super neues Präparat mit einer guten Hormonkonzentration die den Zyklus wieder regelmäßiger werden lässt)
    Sie meinte aber auch so wie sie mich kennt würde das bestimmt nicht in Frage kommen wieder zu "verhüten", deshalb bleibt nur Utrogest...
    Sollen wohl allles noch die Nachwirkungen sein von den vielen Hormonen in der Zeit wo ich die 3-Monats-Spritze bekommen habe (waren ja doch über 5 Jahre)
    Mann heute würde ich niemandem empfehlen mit der Spritze zu verhüten. Das dauert ja ewig bis sich wieder alles normalisiert...

    Weiß auch nicht was los ist, eigentlich wollte ich ja von Haus aus noch warten, aber im Moment bin ich so ungeduldig...Ich glaub man wird hier om vielen lesen auch noch viel hibbeliger...
    Schlimm.
    Irgendwie gehts mir jetzt gar nicht gut...
    @schnuller,tut mir leid dass dein Termin nicht so erfolgversprechend war wie du es dir erhofft hast, ich kanns dir nachempfinden....
    Aber man kann dir in der Situation keinen guten Ratschlag geben...
    Ich kann nur schneewittchen Recht geben, sie sagte ja dass du wenigstens schon mal eine gute FA hast die dich auf alles durchchecken möchte, finde ich auch sehr wichtig, bei meiner ist das genauso...
    Also ein bißchen Kopf hoch, ich glaube nihct dass du über künstliche Befruchtung oder dergleichen nachdenken musst, es gibt heutzutage schon so viele kleine Mittelchen um den weiblichen Körper mit all seinen Funktionen ;-) wieder richtig in Gang zu bringen...
    Ich bin mir sicher dass ihr das auch auf natürlichem Weg schafft, nur gehts jetzt eben nicht mehr von heute auf morgen, sondern ihr müsst geduldiger werden...(ich weiß leichter gesagt als getan)
    @Schatzle, ab wann bist du denn jetzt nochmal weg, und wann kommst du wieder?
    Wenn wir wieder ein neues Thema anfangen schick ich dir ne persönliche Nachricht... keine Angst du verlierst uns nicht... :-)@schneewittchen, kopf hoch, so eng seh ich dass jetzt mit der Prozeit auch nicht mehr, denn wegen dem Kündigungsschutz ist das ja alles machbar. Musst eben nur schauen dass deine Probezeit im Vertrag nicht als extra befristete Zeit ausgewiesen ist (dann könnten sie das eben auslaufen lassen wenn sie merken du bist schwanger), wenn aber nur im Vertrag eine (normale) Probezeit vereinbart ist, kann dir auch nichts passieren.
    Außerdem, sollte es mit deinem neuen Job klappen, wie würde das aussehen eine schwangere bei der Familienförderung rauszuwerfen??? Was würdest du da bei dem Job eigentlich genau machen, klngt total schön, würd auch gern bei der Familienförderung arbeiten :-)
    @regalbrett, hoffe für dich dass es nicht am unregelmäßigen Zyklus liegt dass deine Mens ausbleibt (muss ja nicht unbedingt sein dass du in der Frühschwangerschaft anzeichen merkst, manche Frauen spüren gar nichts....)
    halt uns auf dem Laufenden...
    So liebe Grüße an alle (auch die die ich hier nicht direkt angesprochen habe...)
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2009 14:30
    Hey Mädels,
    bin wieder fit. Nochmal danke für die vielen lieben Worte! Ihr seits echt nicht zu ersetzen!!!!!Ich wart jetzt einfach mal das Ergebnis ab und dann werd ich alles tun, damits schnell klappt!
    Wie ist das eigendlich genau mit besfristeten Verträgen? Meine Schwester arbeitet in einer Kanzlei und meint wenn man in der Zeit wo man noch einen befristeten Vertrag hat schwanger wird, gilt das besondere Kündigungsrecht und sie dürfen den Vertrag nicht auslaufen lassen sondern müssen einen übernehmen!?
    Ist das so?Wir haben nämlich grad so einen Fall bei meiner Cousine und ich würd ihr gern weiterhelfen!Die Probezeit von 3 Monaten hat sie grad hinter sich und ist nun schwanger...
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2009 14:42

    Hab mir meine Frage grad selbst beantwortet - es lebe google!
    Hab für euch mal die Antwort rauskopiert, weiss nicht vielleicht is ja jemand dabei den das betreffen könnte..........

    Ihre Rechte in Schwangerschaft und Elternzeit
    Durch Schwangerschaft oder Elternzeit wird ein befristeter Arbeitsvertrag nicht verlängert, sondern läuft zum vereinbarten Zeitpunkt aus. Der Kündigungsschutz für diese Zeit greift hier nicht. Denn es erfolgt keine Kündigung, lediglich eine Beendigung des Vertrages. Der Arbeitgeber ist auch nicht verpflichtet, den Arbeitsplatz nach der Elternzeit zurück zu geben. Allerdings kann der Arbeitgeber das befristete Arbeitsverhältnis mit der Schwangeren nicht durch eine Kündigung vorzeitig auflösen, sondern muss die werdende Mutter bis zum Vertragsende weiter beschäftigen.

    Eine Ausnahme gibt es aber: Wenn mehrere Frauen gleichzeitig mit einem befristeten Arbeitsvertrag eingestellt wurden, und alle erhielten nach dessen Auslaufen eine unbefristete Anstellung, nur eine nicht, die inzwischen schwanger geworden war, verstößt das gegen das Recht auf Gleichbehandlung. Das Arbeitsgericht Bochum (AZ: 2 Ca 2552/90) entschied in einem solchen Fall, dass das Beschäftigungsverhältnis mit der Schwangeren nicht beendet werden durfte. Sie erhielt Schadensersatz und blieb bis zum Beginn der Mutterschutzfrist weiter angestellt. Eine Weiterbeschäftigung über die Mutterschutzfrist hinaus oder gar ein unbefristeter Arbeitsvertrag wurde allerdings nicht erreicht.


    Antwort
  • Mausi_1
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2009 14:51
    Hallo schnuller, jetzt war ich zu spät dran, sonst hätt ich dir die Frage schon beantworten können, habe mich vor einiger Zeit tagelang nur mit dem Thema befasst, war auch beim Anwalt deswegen gewesen...
    Aber du hast es ja schon selber rausgefunden...
    LG
    Antwort
Seite 1 von 5
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.