My Babyclub.de
ich dreh durch....

Antworten Zur neuesten Antwort

  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Eintrag vom 03.07.2009 13:13
    hallo zusammen,

    also mitlerweile verstehe ich meinen körper garnicht mehr.
    nehme seit einiger zeit ja dexa, habe meine mens wieder bekommen un sollte dann (berechnet nach meinem alten zyklus) meine mens wieder am 21.6 bekommen. nichts... am 23. und 24.6. hatte ich jeweils vormittags ne kleine zwischenblutung, kaum auffallend, und gestern wollte ich zum arzt, da kommt die mens. richtig stark und mit ordendlichen unterleibsschmerzen.
    demnach hatte ich nun nen zyklus von 46 tagen. kann sich das nicht langsam mal wieder normalisieren, damit ich wenigstens ungefähr weiß wann mein es ist und wir endlich mal auf unserer würmchen hoffen dürfen?
    dreh wirklich bald durch, gehe jetzt nächste woch zum fa wenn die mens weg ist, hoffe der kann mir dann vielleicht sagen wann mein es sein könnte.
    es ist echt zum mäuse melken, hätte nie gedacht das es mal so schwierig wird ss zu werden, bei meiner großen ist es auch so einfach gewesen, mens blieb aus...schwanger...alles supi...und nun... :-(
    was meint ihr denn warum ich diese zwischenblutung hatte oder was auch immer das gewesen sein soll, bin etwas verunsichert...

    hoffe auf eure antworten, danke schon mal.

    schönen tag noch, glg, steffi
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2009 20:38
    hallo rina,

    ne du, mit planzlichen dingen habe ich bisher noch nichts versucht, aber ich bin am überlegen, trinke nur sehr ungern tee ;-)
    die drei monatsspritze hatte ich nicht, nur die pille.
    meine blutung ist wieder normal, nur die ersten beiden tage waren extrem heftig.
    wie schauts denn so bei dir aus?

    hoffe du hattest ein schönes we,

    glg, steffi
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2009 21:56
    Hallo diesel

    also ich habe das mit den zyklus auch habe meine pille seit 1 jahr und nen halbes abgesetzt und hatte so unregelmäßig meine periode gehabt das sie auch 2 bis 3 monate garnet kam und der FA meinte das das normal ist wenn man die pille plötzlich absetzt ,naja und bei mir hat sich der zyklus seit knapp 4 monaten einiger maßen eingependel zwar noch net so wie es sein sollte aber eben schon viel besser wie vorher...Aber bisher hat bei mir auch nichts geklappt ich versuche es auch noch.naja und jetzt seit knapp 4 moanten wo sie auch einiger massen regelmäßig ist hab ich die ersten 2 tage solche blutung das ist echt abartig und habe auch krämpfe und bauchschmerzen wie sau ,so doll hatte ich das noch nie..

    lg angi
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2009 19:36
    hi angi,

    hate früher auch schon immer unterleibsschmerzen in den ersten 1-2 tagen, aber das war als jugendliche, uns längst nicht so schlimm wie diesmal. aber wie gesagt, es hat sich wieder beruhigt und ich hoffe das mein zyklus nun wieder auf 35tage fällt. werden einfach viel herzeln und dann muss es ja mal klappen...
    wünschen es uns doch sooooooooooooooo sehr!

    bist du denn gerade in der hibbelphase oder hast du auch die mens?

    schönen abend noch, glg, steffi
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2009 20:23
    hallo diesel ich habe gerade meine mens müsste morgen aber weg sein ja die unterleibschmerzen hab ich die ersten 2 tage auch wie sau also das geht garnet ich. hab solche schmerzen erst seit 4 monaten weil da auch meine periode regelmäßig kommt sonst war sie immer unregelmäßig und manchmal hab ich sie garnet gehabt und ich nehm die pille seit januar 08 nicht mehr...aber ich hibbel auch gerade weil ich mir net sicher bin ob oder ob net...
    auf jeden fall hab ich ein komisches gefühl im bauch und auch so ,naja kann auch einbildung sein ,grins oder so....
    ich muss am montag zum FA um blut abzunehmen und dann werde ich sehn was die sagen ....
    ich hoffe nur gutes ,ich mein also zuviele männliche harmone hab ich ja das haben sie mir bereits schon gesagt und ich denk jetzt wollen die gucken was man da gegen machen kann...
    abwarten und tee trinken sagt man ja immer,grins...
    ich lass mich überraschenwas sie sagen;) ...

    LG und schön abend
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2009 21:39
    hi hi,

    wenn du glück hast, hat sich das mit den männlichen hormonen ja erledigt, wenn die mens wieder regelmäßig kommt, hat sich das evtl. gelegt. wär ja gut...
    ich nehme ja seit anfang mai ca. dexamethason und hormonell sieht es seit dem wieder gut aus. nur meine mens kam halt recht spät, abgesehen von der zwischenblutung.
    bin ja donnerstag beim fa und hoffe der kann mir noch ein paar tipps geben,bzw. mir meinen nächsten es vorraus sagen... ;-)

    wir sitzen ja so ziemlich im selben boot wenn man sich unsere beiträge so durch liest.

    wann müsste denn dein es wieder sein?
    vielleicht hibbeln wir ja dann zusammen ;-)

    glg, steffi
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2009 21:45
    hallo also ich habe meine gerade die ist heute vorbei....aber das hat ja manchmal nichts mit zu tun ob oder b net......hibbel tu ich trotzdem und ich denke immer positiv....


    ja das hast du recht sitzen alle im selben boot...

    ja aber meine ärztin sagte mir das vor ein monat ht sie geguckt und da konnte sie mir gleich sagen das ich zu viele männliche harmone habe irgedendwie an der haut oder so konnte sie das erkennen ....also in drin meine ich ,weißt sicherlich was ich meine...

    aber sagt mal was hat das mit der folsäure zu tun ,weil ich hab die jetzt immer net regelmäßig genommen ist das schlimm???

    Lg
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2009 21:59
    hi,

    ne das ist nicht schlimm, meines wissens nach ist die folsäure ja zur unterstützung der zellteilung da wenn du ss bist. man kann die nur schon früher nehmen damit sich der körper drauf einstellt.
    ich nehme von doppelherz aktiv vitalstoffe für schwangere+mütter und frauen mit kinderwunsch. da ist neben folsäure auch anderes vitaminzeug drin ;-) kann ja nicht schaden, esse eh nicht ganz so regelmäßig obst und gemüse wie man sollte.

    positiv denken ist ja richtig, aber wenn du die mens jetzt hattest versteif dich nicht so drauf, ist ja eher unwahrscheinlich... nicht das du morgen total enttäuscht bist.
    halt mich aber auf den laufenden...

    so, wünsche dir noch nen schönen abend und toi toi toi für morgen.

    glg, steffi
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2009 22:06
    wieso morgen montag und dann dauert es eh noch bis ich die werte bekoome..... ne versteifen tu ich mich net lebe immer noch so wie sonst auch immer wenn ich mein leben etc umkrämbeln sollte dann erst dann wenn ich schwanger bin vorher net........

    aber wenn was neues gibts sag ich bescheid..
    ohne euch kann ich auch net mehr grins...

    lg
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2009 14:00
    achso, montag...ups dann habe ich mich wohl verlesen, sorry

    ja mir gehts ähnlich, bin auch immer mittags und abends hier im forum, mal gucken ob sich was getan hat, bin ja neugirig...

    naja, das mit dem versteifen ist so ne sache, ich denke halt schon oft dran: wann ist es so weit, möchte doch auch endlich ss sein, wann sind meine fruchtbaren tage... und manchmal bin ich auch traurig weil es so lange dauert.
    dazu kommt aber noch das meine schwägerin, erst fast 18, ss ist, und so viele andere frauen auch, wenn ich durch die city gehe kugeln alle von links nach rechts. das sieht so schön aus und ich möchte halt auch endlich kugeln.

    aber irgendwie habe ich seit heute morgen ein gutes gefühl im bauch, meine gedanken sind schön positiv das es diesen zyklus doch klappen könnte... ach ich weiß auch nicht, manchmal macht mich sich ja einfach selber viel zu sehr verrückt... wie stellt man das ab??? ;-)

    wie gesagt, bin froh in diesem forum gelandet zu sein, tut unheimlich gut sich hier auszutauschen.

    glg, steffi
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2009 15:41
    hallo ja da hast du recht ich find das auch sehr schön hier ,und vorallem wenn man sich hier austauschen und drüber reden kann.
    Ja mit dem abschalten ist immer sonne sache ,ich kann das auch net ..Ich lebe so weiter wie vorher auch ,ich hab nicht aufgehört zu rauchen und ich trinke weiter hin wenn ich party mache etc und auch sonstige sachen änder ich jetzt noch net ... so wie manche trinken und rauchen etc nicht mehr weil sie schwanger werden wollen .....naja jeder so wie er will ich mach es nicht wenn ich aufhöre dann nur wenn ich 100 prozent weiß das SS bin...Ich such mir (da ich ja zuhause bin) ständig neue sachen damit ich nicht daran denke ,manchmal hilft manchmal aber auch net..
    naja ich denke jetzt auch nur positiv und ich find wenn es jetzt net klappt dann ist einfach die zeit noch net dran ...die zeit wird kommen und dann sind wir hier alle schwangerm,das glaub ich ganz fest dran.....


    LG angi
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 10:38
    guten morgen,

    ja, ich sage mir auch immer wenns noch nicht so sein soll, ist es halt so, wer weiß wofür es gut es... aber es ist schwer immer an diesem satz fest zu halten.
    ich lebe auch noch ganz normal, ich rauche noch, bin eh kein starker raucher und ich trinke auch wenn sich mal ne gelegenheit dazu bietet, ist aber mittlerweile auch schon wieder monate her.

    nur sollte ich ss sein, ist trinken und rauchen selbstverstänlich tabu, das habe ich in meiner ersten schwangerschaft auch so gemacht und ich denke das ist ja wohl auch normal.

    glg, steffi
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 10:58
    ja auf jeden fall da hast du recht dann ist das tabu...aber mal ne frage was ist wirklich richtig wenn man schwanger gleich auf anhieb aufhören zu rauchen oder langsam.....?????weil welche sagen so und welche so??

    lg
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 11:35
    also ich bin der meinung das man sofort aufhören sollte, die meisten frauen erfahren ja ihre ss in den ersten wochen und dann denke ich das man das so machen sollte.
    ich habe auch schon gehört das einige es besser finden langsam aufzuhören, aber ich bin der meinung das es dann noch schwieriger wird und die meisten frauen es dann nicht schaffen.
    zumal ist der "entzug" fürs baby im bauch der mama,wo es noch bestens versorgt wird, bestimmt leichter wie nach der entbindung.

    eine bekannte von mir hat in der ss auch geraucht und noch nichte mal reduziert. nach der entbinung war der kleine die ersten tage nur am schreien und ganz hibbelig, und laut der ärzte war das ein richtiger entzug für den kleinen.
    ich fand das so schrecklich als ich das gehört habe, ich meine die kleinen können nichts dafür und sollen dann noch leiden...??? ne das geht garnicht.

    als ich damals erfahren habe das ich ss war, habe ich mir mit meiner ma nach dem besuch bein fa noch eine letzte zigarette geraucht, wollte es garnicht glauben und war so aufgeregt, brauchte die kippe zum runter kommen ;-) dann war abere schluß mit der pafferei.

    nunja, habe dann irgendwann wieder angefangen, rauche sehr gern in gesellschaft, aber ich könnte jederzeit aufhören und vorallem dann wenn ich weiß ich werde mama, denn für mein baby nur das aller aller beste ;-)

    glg, steffi
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 11:43
    Ja da hast du recht ,ich würde auch aufhören auf alle fälle....ich hatte 4 jahre geraucht und dann ahtte ich 4 jahre nicht geraucht und jetzt rauche ich schon wieder 2 jahre ..ich hab wieder angefangen durch neue heimat neue arbeit und den ganzen stress ich könnte mich dafür im arsch beißen das ich wieder angefangen habe...aber naja so ist das nun mal ..aber wenn ich weiß ich würde schwanger sein dann istz schluss mit baffen...grins
    Antwort
  • Rabahhn
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 12:15
    hallo ihr beiden @engelbaer und diesel
    verfolge gerade eure mails, und habe da einen tipp. im kommetarforum geht es auch um das rauchen während der schwangerschaft, da gehts richtig zur sache. schaut euch das mal, wenn ihr mögt.
    ich bin übrigens auch raucherin, so ca. 5 stk. am tag. und wenn ich mal ein sektchen mehr getrunken haben, sind es auch mehr zigaretten. ich rauche auch gern aber manchmal kotzt es mich an! :-( sorry

    viele grüße aus thüringen :-)
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 12:31
    Ok werde da mal reinschauen...lg
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 12:35
    wie heißt denn forum eig ????
    Antwort
  • Rabahhn
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 12:39
    kommetarumforum (lila; wie forum) anklicken, und dann die 3. oder 4. diskussion...
    60% rauchen während der schwangerschaft...
    Antwort
  • Rabahhn
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 12:41
    kommetarumforum???? hä; kauderwelsch

    KOMMENTARFORUM -> richtig *lach*
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 12:57
    da geht es ja wirklich gut ab...

    das muss jeder selber wissen, aber für mich ist das in der ss ein tabu. klar sind die giftstoffe noch im körper, aber warum noch mehr schädigen...
    wie gesagt ich rauche jetzt auch nicht so viel, von daher fällt es mir nicht schwer drauf zu verzichten, ich denke aber auch das starke raucherinnen da probleme mit haben und finde es gut wenn diese wenigstens reduzieren oder sogar(wenn auch langsam) ganz aufhören können...und bei den frauen sage ich nur hut ab.

    jeder der sich wünscht ein kind zu bekommen, sollte es wenigstens versuchen...

    muss aber ehrlich sagen das ich es schon heftig finde das es doch so viele frauen sind die einfach nicht aufhören.

    glg, steffi
    Antwort
  • Rabahhn
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 13:01
    ja, das ist wohl war, das war schon böse...
    ich vertrete auch den standpunkt, im moment noch nichts zu ändern, an meinem lebenswandel.
    ich mache sport, ernähre mich gesund, esse viel obst und gemüse, viel fisch, aber ich sündige auch....
    bewege mich viel an der frischen luft durch meinen hundi....
    also schaffen wir das auch mit nichtrauchen :-))))

    wie gesagt, ist gar nicht so schwer; habe es schon tausendmal probiert :-)

    LG
    Antwort
  • Engelbaer
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 13:43
    naja ich sage mal so ich rauche schon ein wenig mehr also es kommt schon zu einer schachtel aber naja dazu sage ich auch wenn es kommt das ich schwanger werde dann hör ich auf wil ja auch ein gesundes kind zu welt bringen...
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 16:26
    genau, und ich denke auch das man das schafft, wenn man will...und wir wollen ja...;-)

    soooooooooo, ich war gerade beim fa, habe mit ihm besprochen das ich halt ss werden möchte, bzw.das ich gern mein es per ultraschsall vorgesagt haben möchte. nun habe ich für den 16.7 nen termin und dann kann es richtig losgehen, bin nun voll aufgedreht und kann die zeit nicht abwarten...

    ist alles so aufregend. hoffe total das es dann klappt, habe ja eh ein sehr gutes gefühl für diesen zyklus, keine ahnung warum, aber es ist schön das es so ist.

    glg, steffi
    Antwort
  • Rabahhn
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2009 16:34
    hallo diesel,
    na dann leg mal los. das wäre ja ein absoluter glückstreffer, wenn es im 1. ÜZ klappen würde :-)
    viel spaß, musst nicht bis zum ES warten ;-)
    Übung macht den Meister

    Let's go.....

    viele grüße
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.