My Babyclub.de
Ab wann ca. Umstandkleider?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Maria0901
    Powerclubber (95 Posts)
    Eintrag vom 23.07.2009 16:59
    Hallo,
    ich bin jetzt Ende der 10ten Woche, meine Klamotten passen mir zwar noch, aber dennoch steht manchmal mein Bauch richtig raus ich fühl mich jetzt schon manchmal so schwer als hätte ich ne richtige Kugel.
    Ab wann sollte man erfahrungsgemäß die Umstandskleider parat halten? Das ist jetzt meine erste SS. Wie schnell geht sowas?
    Danke für eure Antworten!
    Lg Maria
    Antwort
  • xanele
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 23.07.2009 17:05
    Das ist bei jeder Frau anders. Bin gerade in der 21. Woche und brauche noch keine. Ein paar Hosen (trage nur hüftige) passen noch sehr gut.
    Ich würde mich am eigenen Gefühl orientieren.
    Antwort
  • Juli-Mutti09
    Superclubber (368 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2009 17:46
    bei mir hat es langsam in der 16 SSW angefangen ... und wurde dann langsam immer mehr ... am meisten habe ich ab der 28 SSW zugelegt und zum Schluss passe ich jetzt nur noch in Leggins und Kleider rein *g*... mein Tipp für dich wäre schmeiß dich nicht zuviel mit Hosen zu .... wenn ich gemerkt habe es drückt habe ich mir ein oder 2 Hosen gekauft mit diesem Bund , da ich irgendwann tief sitzende Hosen auch nicht mehr haben konnte ... allerdings wenn du dir zuviele kaufst ärgerst du dich wenn du 3 Wochen später wieder größere brauchst .... T-Shirts usw. habe ich mir 2 gekauft, weil ich sie schön fand ... habe aber mir bis jetzt immer normale T-Shirts und Tops im Babydoll Stil gekauft , die ich eben nach der SS wieder gut anziehen kann , wenn noch etwas rest Bauch da ist ..... bei den T-Shirts habe ich bis zum Schluss Gr. 38 oder Gr. 40 gehabt ... aber die Hosen sind von Gr. 38 bis jetzt 42 gegangen , weil der Bauch eben gewachsen ist und als er sich gesenkt hat habe ich mir dann keine neue Hose mehr gekauft sondern nur noch Leggins .... :-) denke aber dran die Umstandskleider nicht zu verkaufen die dir am Ende der SS nicht mehr passen , denn nach der Geburt wirst du ca. noch soviel Bauch haben wie im 6. Monat ... sdie Kleidung habe ich mir auch in den Klinikkoffer gelegt ....

    Alles liebe für dich

    LG Christina mit Bauchzwer Lenny Joel ( 39+5 SSW )
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2009 08:00
    Mein Tip ist ein Hoseneinsatz (BellyBelt), den kannst du am Anfang einfach als Zwischenstück zwischen deinen Hosenbund knöpfen, und brauchst somit noch keine Umstandshosen, praktisch ein modernes Einmachgummi, wie es die Frauen früher genutzt haben.
    Da drüber kannst du dann ein Bauchband ziehen und fertig ist die kreative Umstandshose, ist vielseitig verwendbar und definitiv günstiger als eine Umstandshose.
    Ich bin jetzt in der 22. SSW und habe mir noch keine Umstandshosen kaufen müssen.


    Gruß Dani mit Bauchzwergin (21+1 SSW)
    Antwort
  • babyclub-info
    Babyclub-Team
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2009 08:37
    Hallo liebe Maria,

    schau doch auch mal im babyclub unter:

    http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/rundum-wohlfuehlen/schick-auch-mit-bauch.html

    Da findest du Tipps!

    Ganz liebe Grüße
    Deine babyclub.de Redaktion
    Antwort
  • Sonatah
    Superclubber (131 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2009 08:39
    Halloo,

    ich hab total früh angefangen Umstandshosen zu tragen, die, die ich mir am Anfang gekauft habe die passen mir jetzt auch nicht mehr... Blöd. Aber mein Becken ist so unglaublich breit geworden (ich brauch 44, vorher hatte ich 36) ich bekomm die einfach nicht mehr über meinen Po. *gg*
    Hmm ich fand die einfach bequemer und hab mich dann schwangerer gefühlt. Aber günstiger ist es auf jedem Fall das mit dem Gummi zu versuchen (hab ich auch mal gemacht) und so lange wie möglich ohne - bzw. mit wenig - auszuhalten. Und ja, so Leggins und so sind total praktisch, ich zieh da dann immer ein (ehemals kurzes Kleid, mittlerweile nurnoch ein langes Top -.-) drüber und dann geht das.

    LG
    Svenja
    29. SSW
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2009 09:14
    Hallo, also bei mir fing das so Mitte der Schwangerschaft an, um die 20.SSW...da haben die Hosen nicht mehr gut gepasst und ich bin dann umgestiegen....habe mich damals riesig gefreut endlich Umstandskleider zu kaufen....finde das so schön ;-) aber das ist wirklich bei jedem anders. Ich würde erst anfangen was zu kaufen, wenn du es wirklich brauchst, nicht dass du lauter Sommerkleider kaufts und dann nachher eher Hosen brauchst weil es schon kalt ist, oder umgekehrt. Nach der Geburt konnte ich wieder sofort meine normalen Kleider anziehen, das ist halt echt bei jedem anders.
    Geniesse deine Schwnagerschaft und alles Gute :-)
    Patricia
    Antwort
  • Maria0901
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2009 18:30
    Danke für eure schnellen Antworten!
    Ich denke mal, dass ich mir nicht so viel kaufen muss, da ich zwei Kisten von meiner Mama und meiner Schwester bekommen habe, es geht hauptsächlich um Hosen, denn ich bin etwas größer als die beiden. Ich hoffe, dass ich, so wie die zwei, nicht so weit auseinander gehe, die Sachen sind alle 36/38 :-) vielleicht hab ich ja Glück!
    Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.