My Babyclub.de
Pille abgesetzt, keine Mens

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Pheline
    Juniorclubber (39 Posts)
    Eintrag vom 27.07.2009 12:02
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Habe die Pille vor einem Monat abgesetzt und bekomme meine Mens jetzt nicht mehr. Bin jetzt 9 Tage überfällig und nicht schwanger! War auch schon beim FA und sie meinte, dass es gut und gerne auch mal ein paar Monate dauernd kann, bis die Mens wieder kommt. Fruchtbar sei man natürlich dann trotzdem.
    Ich habe jetzt die Sorge, dass ich ja meine fruchtbaren Tage gar nicht mehr berechnen kann. Anscheinend kommt es ja zwar zum Eisprung, jedoch nicht zum Abbau der Uterusschleimhaut!? Liege ich da richtig?
    Und das heißt ja, dass eine Schwangerschaft möglich wäre!? Ach es wäre so schön, will nicht mehr warten!

    Lg Pheline
    Antwort
  • Nemo66
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 27.07.2009 12:46
    Hallo Pheline.

    Also bei mir hat das damals auch ewig gedauert bis ich meine Periode bekam, nachdem ich die Pille abgesetzt habe.

    Hab es dann mal mit Mönchspfeffer probiert. Muss sagen, das ich von Zykluslänge 50 bis 60 Tagen auf 30 bis 35 Tagen runter bin. Wurde dann auch direkt schwanger. Allerdings Fehlgeburt.

    Hab leider immer noch einen langen und unregelmäßigen Zyklus. Benutze noch zusätzlich Persona Computer und Ovalationstest. Hat bisher immer geklappt. Eisprung punkt um angezeigt.

    Das ist immer so eine Sache mit den Zyklen. Naja. Drück dir mal die Daumen.

    GLG
    Antwort
  • Silvester31
    Powerclubber (59 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2009 13:00
    Bei mir war es genau so, aber der Arzt sagte wenn die Schleimhaut nicht aufgebaut ist, kann sich auch kein Ei einnisten und geht meistens fort. wie ich schon in mehreren Foren geschrieben habe, bekam ich die Utrogestan-Kugeln, weil wenn die Schleimhaut sich nicht aufbaut, hängt es meistens an den Hormonen, der Körper produziert mehr männliche, als weibliche und naja daher kommt es nicht zu Blutung. Durch dem Utrogestankugeln, die ich ab den 16. - 24. ZT wieder nehme, bekommt man auch wie bei der Pille einen ordentlichen Zyklus und kann bei Kinderwunsch seine fruchtbaren Tage besser feststellen! Ich bin zufrieden mit dem Zeug und hoffe das es bald klappt, die Kugeln bauen halt den Schleim auf und sind gut für einer Einnistung ;-)

    Willst du eigentlich ein Baby???
    Antwort
  • Elbe-C-Bra
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2009 12:23
    also, keine Sorge - bei mir ist das auch so mit dem Ausbleiben der Regel. Ein monat ist noch nicht so tragisch - klar nervt das - aber da müssen wir frauen wohl durch. Ich hab auch vor über 40 tagen (müsste jetzt mal genau zählen) das letzte mal die regel gehabt und warte nun. War gestern bei meiner FA, weil der Test wieder negativ war - und sie hat mir genau wie bei Silvester diese Utrogestankugeln verschrieben. Hab sie noch nicht eingefüht - mach ich ab morgen (will heut noch auf ne GartenParty und daher morgen) und dann sollte sie vielleicht sdchon nach dem ersten mal einnehmen kommen - ich bin gespannt. Hoffentlich pendelt sich mein Zyklus schnell ein - das wünsche ich euch natürlich auch !
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.