My Babyclub.de
alleine Schwanger in Essen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Eintrag vom 27.07.2009 13:17
    Hallo!
    Ich bin zwar nicht die erste Schwangere auf dieser Welt, aber die erste in meinem Freundes-/Bekanntenkreis. Deshalb möchte ich meine sozialen Kontake erweitern und suche auf diesem Weg "Gleichgesinnte" aus Essen und Umgebung zwecks Erfahrungsaustausch, aber auch gemeinsamer Freizeitgestaltung. Neue Freundinnen für einen neuen Lebensabschnitt.
    Melanie
    Antwort
  • Rike2907
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 01.08.2009 19:58
    Hallo Melanie, ich bin zwar nichtmehr schwanger, aber vielleicht kann ich dir ja ein paar Fragen beantworten. Ängste nehmen etc.
    wie weit bist du denn? und weißt du schon wo du entbindest? Ich hab in der Uni entbunden....
    LG
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 08:51
    Hallo Rike!

    Ich bin jetzt in der 16 + 6 SSW. Die Phase der Ängste habe ich weitestgehend abgeschlossen. Im Moment versuche ich mich in Geduld zu üben. Ich warte sehnsüchtig darauf, dass ich den Kleinen das erste Mal spüre.
    Nein, ich weiß noch nicht ganz genau, wo ich entbinden werde. Aber wahrscheinlich im Elisabeth Krankenhaus. Ich habe mir auch noch keine Hebamme gesucht. Hattest Du eine Hebamme? Ab wann? Und wie gefunden?

    LG
    Melanie
    Antwort
  • Rike2907
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 09:30
    Ich hatte nur eine Nachsorgehebamme und diese war aus der Uniklinik. Ich war total begeistert von ihr. Ich habe sie allerdings auch mehr unter Zeitdruck gefragt, da ich vorher immer zu lang gewartet habe und dann in der 31.SSW das erste Mal im Krankenhaus lag... beim 2. mal in der 34.SSW hab ich sie dann endlich gefragt und in der 36.SSW hatte ich den Not-KS.


    Du hast ja bald Bergfest...das ist doch toll!
    LG
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 11:13
    Wie hast Du Dich in der Uniklinik aufgehoben gefühlt? Ursprünglich hatte ich auch die Uniklinik in die Auswahl einbezogen, aber hab viel negatives gehört.

    Das mit dem Not-KS tut mir leid. Aber es scheint Euch gut zu gehen und das freut mich. Hättest Du gerne eine normale Geburt gehabt oder hättest Du Dich so oder so für einen KS entschieden?

    Bergfest?

    Wann hast Du das erste Mal Dein Kind gespürt?

    LG
    Melanie
    Antwort
  • Rike2907
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 21:22
    Huhu,
    ich war sehr zufrieden in der Uni, denn ich wollte auf keinen Fall ins Elisabeth. War da mal in der 12.SSW und fand die da sehr unfreundlich...

    Aber ich denke das kommt immer auf einen selbst an. Urpsürnglich wollte ich in Werden entbinden, aber da ich aufgrund von Blutungen in die Uni musste, wär ich auch zur Geburt da hingegangen. Da er ja ein Frühchen war gabs dann eh nur nur Elisabeth oder Uni.

    Uns geht es sehr gut, hat zwar ne Zeit gedauert bis ich das alles verdaut habe, aber hauptsache wir haben überlebt....

    Bergfest ist die 20. Woche da hast du dann genau die Hälfte.... ;-) Die meisten zählen ab der 20 die Wochen rückwärts, also nur noch 19 Wochen, 18, 17 etc. darum bergfest...erst rauf dann runter.

    Ich hätte übrigens freiwillig keinen KS gewollt, aber es stand schon in der 31.SSW im Raum das es evt. einen KS geben wird, dann hieß es in der 34. man müsse keinen machen, naja und in der 36. kam die Plazentaablösung.

    Wann genau ich ihn das erste Mal gespürt hab weiß ich garnicht mehr, ich glaube es war so um die 18.SSW

    LG
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 08:52
    Guten Morgen!

    Mh, vielleicht werde ich mir beide Kliniken (Uni und Elisabeth) mal anschauen und mich dann in Ruhe entscheiden. Ich hatte mir das so für die Mitte der Schwangerschaft vorgenommen. Genauso wie das Finden einer Hebamme.

    Oh je, das hört sich ganz schön kritisch an. Da mag man gar nicht so drüber nachdenken. Ich hoffe, Du konntest wenigstens den Anfang der Schwangerschaft genießen!?! Habt Ihr jetzt eine tolle Zeit?

    Bergfest ... klingt logisch. Rückwärts zählen auch. Im Moment habe ich einfach das Gefühl, dass die Zeit stillsteht.

    Im Moment habe ich mich auch für eine normale Geburt entschieden und im Moment auch ohne PTA, mal schauen, ob ich dabei bleibe.

    Ich bin schon so gespannt auf das erste Mal, wenn ich meinen Zwerg spüre. Ich bestimmt ganz großes Kino.

    LG
    Melanie
    Antwort
  • Rike2907
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 13:26
    Ich fand schwanger sein nicht so toll, aber hatte anfangs keine Probleme ausser Sodbrennen. Ich weiß nicht, ich hatte es mir toller vorgestellt...
    Das erste Mal das Baby spüren fühlte sich bei mir an wie Magengrummeln, später als wenn jemand leicht an die Bauchdecke klopft, das ist schon toll! Dann gab es eine Zeit wo man ganz extrem spürte, wo es auch mal unangenehm war, aber trotzdem schön. Als ich dann jedoch liegen musste, drückte er den Po immer so unter meine Rippen das tat sau weh, sobald ich dann mal zur Toilette gegangen bin ( nur dafür durfte ich aufstehen) wurde es direkt angenehmer. Ich will dir hiermit keine Angst machen. Meine Freundin zum Beispiel, hatte eine Traumschwangerschaft...keine Übelkeit, keine Beschwerden, sie fand die Kindsbewegungen nicht schmerzhaft etc... meine Schwangerschaft stand anscheinend unter keinem guten Stern. Dafür ist es jetzt um so toller mit meinem kleinen. Er ist total pflegeleicht. Auch wenn er seit gestern anfängt zu fremdeln und nur noch bei mir sein will....
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 13:46
    Die Hauptsache ist doch, dass es Euch heute gut geht.

    Keine Angst, Du ängstigst mich nicht. Manche Dinge kommen wie sie kommen müssen und man kann es vorher nicht beeinflussen, man muss dann einfach versuchen das Beste daraus zu machen.
    Antwort
  • Rike2907
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 17:04
    so seh ich das auch!
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2009 16:48
    Hallo Carmen!

    Ich bin jetzt in der 37 SSW und werde wahrscheinlich am 06. Januar per Kaiserschnitt entbinden. Mein kleiner Sohn liegt in der BEL. Hier im Forum habe ich mich nett austauschen können und für viele Fragen ein offenes Ohr gefunden.

    Viele Kontakte habe ich noch nicht knüpfen können. Im Geburtsvorbereitungskurs haben wir (mein Mann und ich) ein nettes Pärchen kennen gelernt. Der Kontakt ist sich am Aufbauen. Reintheoretisch hätten wir den gleichen errechneten Geburtstermin gehabt.

    Du siehst, ich bin immer noch auf der Suche. :) Man merkt halt, dass der Abstand zu den "normalen" Freunden immer größer wird, weil man auf einmal andere Interessen hat und auch schon während der Schwangerschaft einen anderen Rythmus pflegt.

    Wenn Du Lust hast, lass doch noch mal von Dir hören!

    LG
    Melanie
    Antwort
  • luna_4878
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 20.04.2010 18:00
    Hallo zusammen,

    wir haben vor knapp neun Wochen unseren kleinen Sonnenschein Simon Alexander zur Welt gebracht.

    Da ich vor ca. sechs Jahren hier nach Essen gezogen bin, habe ich so auch kaum Freunde/Bekannte. Vor allem keine, die Kinder haben/bekommen.

    Ich würde mich freuen, hier auch jemanden zum reden/austauschen/treffen etc. kennen zu lernen.

    Liebe Grüße,

    Sabine
    Antwort
  • sandia
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.05.2010 13:41
    Hallo an alle,
    ich bin im 8 Monat schwanger und seit kurzem allein. Ich würde mich total freuen Kontakte nette Leute kennenzulernen denen es ähnlich geht oder ging um Erfahrungen auszutauschen, Tips und Tricks mit dem alleinsein mit Baby umzugehen, vielleicht auch mal gemeinsame Aktivitäten mit Kind etc.
    Viele Grüße
    Anna
    Antwort
  • Koibito
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 03.12.2010 00:34
    Ich komme aus NRW, Essen-Rüttenscheid!
    Ich bin Montag, 06.12.10 in der 33 Ssw. im 9 Monat!
    Ich bin 31 Jahre alt!
    Es ist mein erstes Kind und wird ein Sohn!

    Antwort
  • Koibito
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2011 16:27
    Hallo Sabine,
    ich komme aus Essen Rüttenscheid und mein Sohn wird am Mo. 10.01.2011 zur Welt kommen per Kaiserschnitt!
    Ich bin 31 Jahre alt, nach 7 Jahren versuchen endlich schwanger!
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2011 16:37
    hallo :)

    komme aus herne wenn dir das was sagt XD is ja bei essen :)


    würde mich freuen auf antwort ^^

    viele liebe grüße
    Antwort
  • Koibito
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2011 16:46
    Ich gehe ins Alfried Krupp Krankenhaus!
    Da fühle ich mich am wohlsten!
    Ich bin schon recht doll aufgeregt, aber auch froh Ihn bald in meinen Armen halten zu können!
    Wobei ich es noch gar nicht so richtig glauben kann, dass ich ab Montag dann Mama bin!!!
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2011 18:11
    hey bina :)

    naja drauf warten das baby wächst hehe und du so?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.