My Babyclub.de
"Blöde Frage" wg Gewichtszunahme

Antworten Zur neuesten Antwort

  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Eintrag vom 29.07.2009 16:20
    Oh Sheela...bin voll neidisch !!!! Bin jetzt auch in der 19. wie Du und hab schon 7 kg zugenommen:-(

    Das war nur so zwischendurch....auf Deine Frage kann ich Dir keine Antwort geben....

    LG

    Joanna
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2009 20:58
    Hi Sheela,

    mir gehts es bestens,danke! Hoffe,Dir auch.

    Ich bin 1,65 gross und wog am Anfang de Schwangerschaft 63 kg ( also normal) jetzt sind es 70 kg. So extrem sieht man es bei mir ( finde ich ) nicht.Bei mir verteilen sich die 7 kg wirklich von Kopf bis Fuß und nicht an 1 Stelle. Der Bauch ist aber gar nicht so groß.Mich hat auch noch keiner auf meinen Bauch angesprochen.

    Habe mir Gedanken gemacht über Deine Frage. Ich glaube, ich würde sagen ,daß es ab dem 1. Tag der Schwangerschaft zählt,also hast Du etwas abgenommen.

    Liebe Grüsse

    Joanna



    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2009 22:19
    Hallo Sheela,

    also ich bin jetz 28+3 und habe bis jetz 4 kg zugenommen...
    ich glaub das ist alles total unterschiedlich :)

    aber ich bin wirklich total froh, dass mein bauch noch relativ klein ist und ich noch nicht viel zugenommen hab...

    sei froh, dass du noch nicht viel zugenommen hast :)

    liebe grüße

    simone
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 07:23
    Hallo Sheela,

    ich bin jetzt in der 16 + 2 und habe schon fünf Kilo zugenommen. Sicherlich auch ein bisschen um die Hüften rum, aber das meiste am Bauch. Seit zwei Tagen renne ich jetzt auch schon mit einer Umstandshose rum, weil ich meine alten Hosen am Bauch nicht mehr zubekomme. Am Anfang fand ich das schrecklich, aber gestern hat man mir das erste Mal gesagt, dass ich schwanger aussehe und jetzt bin ich irgendwie voll Stolz. Scheiß auf die Kilos, Hauptsache es geht uns gut in der Schwangerschaft.

    LG
    Melanie
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 07:23
    Hallo Sheela,

    ich bin jetzt in der 16 + 2 und habe schon fünf Kilo zugenommen. Sicherlich auch ein bisschen um die Hüften rum, aber das meiste am Bauch. Seit zwei Tagen renne ich jetzt auch schon mit einer Umstandshose rum, weil ich meine alten Hosen am Bauch nicht mehr zubekomme. Am Anfang fand ich das schrecklich, aber gestern hat man mir das erste Mal gesagt, dass ich schwanger aussehe und jetzt bin ich irgendwie voll Stolz. Scheiß auf die Kilos, Hauptsache es geht uns gut in der Schwangerschaft.

    LG
    Melanie
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 07:23
    Hallo Sheela,

    ich bin jetzt in der 16 + 2 und habe schon fünf Kilo zugenommen. Sicherlich auch ein bisschen um die Hüften rum, aber das meiste am Bauch. Seit zwei Tagen renne ich jetzt auch schon mit einer Umstandshose rum, weil ich meine alten Hosen am Bauch nicht mehr zubekomme. Am Anfang fand ich das schrecklich, aber gestern hat man mir das erste Mal gesagt, dass ich schwanger aussehe und jetzt bin ich irgendwie voll Stolz. Scheiß auf die Kilos, Hauptsache es geht uns gut in der Schwangerschaft.

    LG
    Melanie
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 08:46
    Hallo Melanie,

    ich habe auch wie Du in der 16 SSW 5 kg mehr gehabt.Meine FA hat gesagt,daß ich aufpassen soll,weil es mit dem Gewichtszunahme jetzt erst richtig losgeht.Dagegen hat die Sprechstundenhilfe gesagt,daß ich mir deswegen nicht so viele Gedanken machen soll.
    Aber ich glaube,daß ich so langsam aufpassen sollte.

    Einen schönen Tag noch und liebe Grüsse

    Joanna
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 09:18
    übermorgen komme ich in die 23. woche und ich habe mittlerweile 5kg zugenommen. mein gyn hat vorgestern gesagt, das sei so ok.
    ich esse ganz normal und gesund, wenn auch etwas mehr als früher.

    es soll wohl auch nicht so gut sein, wenn man nichts zunimmt oder sogar abnimmt. es kann dann anscheinend leichter zu einer schwangerschaftsvergiftung kommen. bei einer freudin von mir ist das passiert, sie war auch im krankenhaus deswegen. hat aber trotzdem einen gesunden jungen auf die welt gebracht!

    wieviel nimmt man denn im letzten drittel nochmal zu?
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 11:12
    Hallo Joanna!

    Sicherlich hast Du Recht, dass man aufpassen sollte und sich nicht zu sehr gehen lässt. Aber ich denke, der Körper signalisiert einem, ob und wann und worauf er hunger hat. Ich z. B. hatte in den ersten Wochen extrem viel hunger, was jetzt aber wieder nachgelassen hat. In manchen Ratgebern findet man, dass eine Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zwischen 10 und 20 Kilo normal ist. Das ist schon eine riesen Spanne und das zeigt doch, dass es dafür keine wirkliche Norm gibt.

    Ich bin 1,63 m und wiege jetzt 59 kg. Mein Bauchumfang 90 cm. Wie schaut es bei Dir aus? Wenn ich fragen darf.

    Schwangere Frauen sollten Ihren Körper genießen und sich nach der Geburt sorgen, dass die Pfunde wieder schwinden.

    LG
    Melanie



    Antwort
  • maminic
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 12:54
    Hallo ihr,
    also - ich habe jetzt (34. SSW) 5 kg weniger als zu Beginn der Schwangerschaft. Bis zum April hatte ich mein Gewicht gehalten und dann wurde meine Mama schlimm krank. In diesen schweren Wochen habe ich über 5 kg abgenommen - konnte zeitweise nix essen und teilweise hat sich mein Körper gewehrt.

    Ich habe viel getrunken in der Zeit (ca. 3-4 Liter) - auch Sachen mit viel Kalorien wie Milchshake usw. Achja und viel Obst, denn das ging ohne Probleme.

    Bis heute hab ich danach noch nichts zugenommen. Bin nicht stolz drauf, aber auch nicht ganz unglücklich, da ich vorher etwas über 90 kg hatte. Von daher ist es nicht so dramatisch und die Untersuchungen ergaben, dass das Würmchen immer voll dem Entwicklungsstadium entsprach. Ich denke, dass er noch genug an mir zu zehren hatte.

    Wer es nicht weiß, vermutet bei mir heute (6 Wochen vor Termin) noch keine Schwangerschaft. Aber ich kann und will es auch nicht erzwingen, SO LANG es dem Wurm gut geht.

    Einen Vorteil hat es: ich trage immer noch meine Klamotten. Lediglich die Oberteile werden jetzt etwas enger, woran man dann schon erkennen kann, dass ich Bäuchlein habe...

    Mir ging es in all der Zeit (bis auf die besagten Wochen) prächtig. Keine Übelkeit, keine Gelüste, kein Ekel, kein Sodbrennen, keine Wasseransammlungen, keine Krampfadern nichts dergleichen... Nur zwischendurch ein paar heftige Wadenkrämpfe, die mit Magnesium und Schüssler Salzen in den Griff zu kriegen waren. Noch heute laufe ich täglich zwei Stunden mit unseren zwei (großen) Hunden...

    Zudem mach ich (erst) morgen meine letzte Schicht - am Montag beginnt dann der Mutterschutz. Habe die ganze Zeit ohne Krankenschein überstanden und fühle mich trotz Stress im Büro einfach nur gut.

    Was will man mehr?

    Macht Euch nicht verrückt! Wenn ihr nicht viel zunehmt, müsst ihr nachher (wie ich) nicht so viel abstrampeln. Und wenn ihr mehr zunehmt (ich glaube zwischen 15-20 kg sind noch im Normbereich) ist die Welt doch auch ok! Hauptsache ist doch - es geht Euch und Eurem Nachwuchs gut!!!

    Vergleiche zieh ich eh keine mehr - wir alle sind sooo verschieden! Man würde nur verunsichert!

    Viele Grüße!
    Antwort
  • janni77
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2009 21:16
    Hallo..ich gehe von meinem Gewicht vor der SS aus...bin mit 54 Kilo gestartete und liege jetzt bei 10+ ,ging bei mir so ab dem 6.Monat richtig los...werden bestimmt noch 3 od.4 Kilo dazukommen,denn der Appetit wird echt mehr die letzten Wochen...aber egal,bald ist meine Maus da...freu

    l.g Janine 35SSW
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.