My Babyclub.de
stechen in der Scheide

Antworten Zur neuesten Antwort

  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Eintrag vom 03.08.2009 15:16
    Hallo ihr Lieben
    war heute beim FA wegen starken stechen und drücken in der Scheide. Er hat ein CTG gemacht das bestätigt hat das ich schon Wehen hab, unregelmäßig aber es sind welche vorhanden (soll meine Tasche schon mal packen).
    Bin jetzt in der 36+6.
    Bei der Untersuchung kam er mit einen Finder schon in der Muttermund den er dann bis 1-2 cm gedehnt hat.
    Hat jemand schon erfahrung damit und weiß wie lange es jetzt noch ca dauern kann?
    lg
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 15:41
    Hey,
    danke das ist sehr lieb von dir. dann hoff ich mal das sich noch wer findet mir erfahrung.
    lg
    Antwort
  • semoso
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 17:52
    hallo bin gerade in 36.ssw und habe auch so ein stechen meine frauenärztin meinte kann jeder zeit los gehen sie meinte das ist normal weil das kind immer tiefer rutscht.
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 19:49
    Hey,
    ist dein MuMu denn auch schon ein wenig geöffnet?
    Ich habe das stechen mehr am Kitzler bzw vorne wo die Schamlippen anfangen. Hoffe das hat bald ein Ende, man kann ja kaum noch laufen.
    Wäre ja echt schön zu wissen wie schnell das so im Schnitt noch dauert wenn der MuMu dedehnt worden ist.
    Lg
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 10:13
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin erschöpft nach dieser schlaflosen Nacht :(
    Ich kann mich mitlerweile nicht mehr schmerzfrei drehen und aufstehen ist die Hölle.
    Ich könnte langsam verzweifeln, bin so froh wenn sich der kleine Mitbewohner langsam auf den weg macht und endlich in meinen Armen liegt.
    Hat noch jemand ähnliche beschwerden?
    Antwort
  • Sabrina21
    Superclubber (149 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 10:30
    Ich kann dich da total verstehen. Ich mag nun auch nicht mehr schwanger sein da die Beschwerden immer grösser werden. Ich will doch eigentlich nur noch Kuscheln......
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 23:16
    hallo,

    mir gehts auch gerade so. hab seit montag immer wieder mal wehen. denke aber, dass es nur senkwehen sind. morgen früh hab ich termin beim FA und hoffe, dass er mir ein paar gute nachrichten geben kann.
    leider hab ich jetzt noch auf meine alten tage schnupfen bekommen. jetzt muss ich ihn morgen mal fragen wie es wäre, wenn meine kleine jetzt käm, nicht dass ich sie gleich anstecken würde. oh mann, ich hasse es so hin- und hergerissen und im ungewissen zu sein ...

    hoffe bei euch geht alles gut.
    Antwort
  • An8ie
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 05.08.2009 08:39
    HI,
    habe auch seit einige Tagen ab und zu ein Stechen ( denke mal Gebärmuttermund-, Hals ) und auch Ziehen in den Leisten. Bin jetzt 38.SSW und habe heute endlich auch einen FA Termin. War das letzte mal vor über 2 Wochen da und zu der Zeit hatte sich noch nix gesenkt. Hoffe das er mir was positives sagen kann das es bald los geht. Kann auch kaum noch abwarten.Drückt mir die Daumen..
    Berichte dann mal später
    lg Angie
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 05.08.2009 08:54
    Hi,
    bei mir kam das auch plötzlich mit dem Muttermund. Ich war am Dienstag vor einer Woche noch da, da hieß es dann Senkwehen sind zwar vorhanden aber es hätte so vom Befund noch Zeit.
    Am Sonntag waren wir dann mit unsern großen Wandern und seit Samstag hab ich durchgehend stechen und laufe als hätte ich ein rohes Ei in der Hose :) das sieht doof aus und tut höllisch weh.
    Als ich dann am Montag da war, weil ich nicht mehr konnte vor schmerzen, sagte er während des CTG´s ich solle doch meine Tasche schon mal packen und bei der Untersuchung war der Muttermund nicht mehr fest der Gebärmutterhals schon verkurzt.
    Mein FA war zwar ein wenig überrascht weil er nciht mit gerechnet hat das sich schon was tut, aber hat dann ein wenig nachgeholfen.
    Jetzt ist der Muttermund auf 1-2 cm.
    Wenn sich bis Freitag nichts tut, muss ich noch mal hin und darf dann auf eine Geburt mit meinen FA hoffen, der hat Dienst im KH am Wochenende :) Hoffe aber es geht eher los, bei mir funktioniert nichts mehr, dank der schmerzen.
    Zum Glück weiß man wofür Sie sind.
    lg und lasst hören was die Ärzte gesagt haben
    Antwort
  • An8ie
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 06.08.2009 16:14
    HI,
    war ja gestern beim FA, leider hat sich das Köpfchen noch nicht ins Becken gesenkt. Er meint die Gebärmutter sitzt noch direkt unter meinem Rippenbogen und muss sich erst senken. Muttermund auch noch zu. Hatte wärend des CTG 3 Senkwehen/ Übungswehen. Ist doch bestimmt ein gutes Zeichen?!
    Er hat mir einen Termin für nächste Woche gegeben hat aber auch gesagt falls wir uns nicht mehr sehen alles Gute, das heißt dann wohl das es auch einfach losgehen könnte. Dann hoff ich mal das die KLeine die nächsten Tage will.
    lg
    Angie
    Antwort
  • semoso
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 08.08.2009 17:57
    hi habe das stechen auch ab und zu wieder mal und habe vor gestern als ich auf klo war ganz leichte blutung so braun mit schleim aber schmerzen habe ich nicht nur dieses stechen aber das ist auszuhalten. hattet ihr das auch`?
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 09.08.2009 18:32
    Hey,
    habe dieses Stechen jetzt ja schon seit Wochen genau wie Senkwehen. Freitag Nacht sind wir dann ins KH, riesig gefreut alles super, wehen regelmäßig, MuMu war ja schon vorher ein wenig auf. Dann schon nen Zugang bekommen, wegen der PDA und dann der Schichtwechsel, meinte nur könnte sein das es ein Fehlalarm war.
    Nach zich km die wir gelaufen sind und über 12 Std im KH wieder nach Hause.
    Jetzt sitzt ich hier frustriert und alles nur weil der MuMu sich nicht weiter öffnen will. Das muss man sich mal vorstellen regelmäßige Wehen und schmerzen ohne Ende aber nur weil der nicht weiter will muss ich es aushalten :(
    Lg
    Antwort
  • semoso
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 14:31
    du arme ich habe nur dieses stechen aber sonst nichts will auch das ich es hinter mir habe ich freue mich total wenn er da ist.
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 14:47
    ich dreh auch langsam durch, hab sämtliche sachen probiert, doch nichts passiert.
    habe jetzt Blutungen und hoffe, das der MuMu sich endlich weitert.
    damit es los geht und ich meinen engel im arm halten kann
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 14:57
    und da haben die dir nichts weiter gegeben im kkh ich mein wenn du schon regelmäßige wehen hast, dann kann man was geben, damit sich der mumu weiter öffnet. weiß ja nicht wie die bei dir im kkh arbeiten, aber bei uns wär das kein thema gewesen ein wenig nachzuhelfen.
    ist ja auch grausam und folter jemanden mit wehen wieder nach hause zu schicken. die haben nerven ...
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:10
    Hey,
    das hab ich auch gesagt...vor allem mein MuMu ist weich und war 4cm geöffnet und dann ging es nicht weiter. Weiß ja jetzt auch gar nicht wann ich das nächste mal los fahren soll.
    ich hab am 25.08 mein ET, die meinten es sei noch zu früh um einzuleiten.
    Ich hab schon voll die schrecklichen Gedanken, sitze hier schließlich mit schmerzen und bin ziemlich frustriert.
    Mir wär am liebsten würd die Fruchblase jetzt platzen oder der MuMu schnell auf geht. Gehe mehrmals baden. Spazieren ist nicht mehr so toll, hab halt diesen Druck nach unten.
    Wo ist den bei uns?
    lg
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:23
    bei uns ist in der nürnberger gegend. wie bitte? schon 4 cm offen?? gehts noch? unmöglich! da ist die hälfte ja schon fast geschafft.

    mein ET ist der 27.8. und mein FA hat jetzt schon gemeint, da meine kleine nicht den richtigen weg finden wollte, dass evtl. ein KS ansteht, was wir aber so weit wie möglich rauszögern wollen. aber selbst er hat gemeint, man könnte, da sie wohl jetzt doch auf dem richtigen weg sei, medikamentös was machen. selbst jetzt schon 2 wochen vor dem termin. wenn der mumu dann aufgeht und sich die kleine auf den weg macht ok, wenn nicht, dann eben doch noch KS aber es würde auf jeden fall aktiv was gemacht werden.
    und ein geplanter KS kann schon ab 37+0 ohne größere Komplikationen und Probleme fürs Kind gemacht werden. Die kleinen sind robuster als man denkt.

    habe auch schon mit meiner hebamme über so einen fall gesprochen, dass manchmal anscheinend wohl frauen in manchen situationen mehr oder weniger im stich gelassen werden. und sie hat auch zugestimmt, dass manche hebammen und ärzte wohl sehr komische methoden haben. klar muss man immer von fall zu fall abwägen, aber manchmal ist es echt schon krass was mit schwangeren/gebärenden frauen gemacht wird.
    bei 1-2 cm offen würd ich nicht mal was sagen, das ist mehr oder weniger normal, aber bei 4 cm!
    da können jetzt bakterien und sonst was noch eindringen und dann nen blasensprung verursachen oder sonstiges.
    LG
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:25
    vor allem denken die auch an das kind? nach etlichen stunden oder bei dir ja schon fast TAGEN mit wehen kann das noch ganz blöd rauslaufen. vor allem der stress für dich UND das kleine!
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:40
    ich kann es auch überhaupt nicht nachvollziehen. Vor allem sagen die morgens noch sie können den Kleinen bald live sehen, weil man auf den Ultraschall das Gesicht nicht mehr sehen konnte, da der Kleine ja schon tief im Becken sitzt.
    Das einzige was die mir angeboten haben, war über Nacht zu bleiben um ein Schmerzmittel zu bekommen. Da hab ich ja dann nicht zugestimmt und meinte das ich zu Hause besser schlafen könnte.
    Ich hab die schmerzen die Nacht und den Tag ertragen weil ich ja den Gedanken hatte, das der Kleine bald kommt.
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:44
    und dass du mal mit deinem FA redest, weil wenn man zu lange wartet dann können wehen leider auch wieder verschwinden und das ist was du garantiert nicht willst.
    hat das eigentlich die Hebamme alleine entschieden oder auch mal nen Arzt gefragt?
    Antwort
  • xenchen88
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:51
    mein FA hatte sogar Dienst im KH. Das kam von der Hebi aber der Arzt hat halt zugestimmt. Hatte ihn sogar ausdrüklich nach gefragt ob man nicht nachhelfen könnte und er meinte sei noch zu früh :(
    Aber die Wehen werden scho weniger, ich dreh hier durch, weiß nciht was ich machen soll. Wenn die jetzt ganz verschwinden, dauert es bestimmt wieder.
    Ich weiß nicht mehr weiter
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:56
    pffhh ich wünschte echt ich könnte dir helfen, weil es hört sich ziemlich qualvoll an. aber wenn sich der mumu schon öffnet, dann kanns einfach nicht zu früh sein. dann heißt das, dass der kleine sich auf den weg machen will. und wenn du es vielleicht nochmal versuchst mit dem Arzt zu sprechen, jetzt auch vor allem weil die wehen weniger werden ?
    Antwort
  • Sabrina21
    Superclubber (149 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 15:59
    sorry das ich mich in eurer gespräch einmische.....aber ich denke wäre es unter den umständen nicht besser mal ein anderen Arzt aufzusuchen oder sogar in ein anderes krankenhaus zu fahren.
    Das grenzt an unterlassene hilfeleistung. sorry das ich so deutlich bin aber ich kann mir das einfach nicht erklären wie man dich mit 4 cm nach hause schicken kann....
    lieben gruss sabrina
    Antwort
  • kane252
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 16:04
    stimme voll und ganz zu
    Antwort
  • Sabrina21
    Superclubber (149 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 16:08
    du hast auch am 27.08.09 Termin kane252??? wie fühlst du dich im moment. ich habe auch da mein ET.....
    xchenchen88 du solltest dir echt mal gedanken machen einen anderen arzt oder anderes krankenhaus aufzusuchen denk an dein kind und vor allem an die bakterien.....
    Antwort
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.