My Babyclub.de
Keltische/Nordische Namen zu franz. Nachnamen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kirsikka
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 05.08.2009 10:12
    Hallo,

    ich suche noch ein paar Namen, die aus dem Keltischen oder Nordischen kommen und gut zu einem französischen Nachnamen passen.

    Wichtig ist mir jedoch, dass die Vornamen nicht englisch ausgesprochen werden. Also z.B. Duncan, Connor, Gweneth, Deidre o.Ä. käme nicht in Frage. Es sollte schon ein Name sein, der "deutsch" ausgesprochen wird, weil es sonst ziemlich verwirrend ist und nicht zum Nachnamen passt.

    Danke für die Hilfe.
    Antwort
  • bcn
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2009 17:20
    Hey,

    wie findest du denn folgende:

    Jungennamen

    Laurin
    Tristan
    Lasse
    Mika
    Finn
    Mathis


    Mädchennamen

    Liv
    Svea
    Smilla
    Linnea

    LG
    Dani
    Antwort
  • Kerstin36
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2010 11:24
    wären auch irische namen ok?
    Killian
    Paddy für jungs

    Hope
    Neala
    Cheyenne für mädchen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.