My Babyclub.de
keine Periode

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Berta9
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 10.08.2009 15:34
    Hat da jemand ne idee?? Wir wollen schwanger werden, ich habe meine pille abgesetzt und promt am 8.6.09 meine tage bekommen. Seit dem sind 63 tage vergangen und nichts passirt. Nen test habe ich auch schon gemacht, der war aber negativ. Man sagte mir Mönchspfeffer kann helfen, das dauert aber. Ich weiß nich was ich machen soll und ich bin so ungeduldig. Kann ich auch schwanger werden noch bevor ich mein periode bekomme? Gibt es was wodurch ich meine tage schnell bekomme? damit es weiter geht. Danke!!
    Antwort
  • Bree
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2009 16:45
    Hallo, Berta,
    warst Du deshalb schon bei der Frauenärztin???
    Ob Du schwanger werden kannst, bevor Du Deine Periode bekommst, hängt davon ab, ob du einen Eisprung bekommst.
    Lass das mal von deiner Frauenärztin abchecken.
    Liebe Grüße, Bree :)
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 12.08.2009 14:46
    Hallo Berta
    Ich kann dich voll verstehen, da es mir genauso geht, aber das jetzt schon fast ein Jahr :( Mein erster Zyklus nach Absetzen der Pille hat ganze 84 Tage gedauert, dann 47, 33, 39 und der letzte 54. Nun bin ich schon wieder an Zyklustag 40. Theoretisch könntest du noch schwanger werden, wenn dein Eisprung noch nicht war, aber das ist eher unwahrscheinlich für ZT 63. Auch kannst du nicht wirklich etwas tun, um die Mens auszulösen. An dem ganzen Schlamassel ist halt die scheiß Pille Schuld! Im letzten Zyklus hatte ich noch dazu eine geplatzte Zyste. Meine FÄ meinte einfach nur, ich wäre hormonell noch nicht so stabil und sollte es locker sehen - echt leicht gesagt, wenn man nach einem Jahr keine Besserung sieht. Sie sagte auch, wenn mein Zyklus nicht über 2 Monate geht, wär alles ok. Ich weiß deiner ist drüber aber du bist ja auch erst im 2. ÜZ. Ich glaub du kannst nur warten oder gehst zum FÄ und lässt deine Mens auslösen, aber das sind ja wieder Hormone und dein Körper sollte sich ja eigentlich davon erholen. Also müssen wir einfach nur Geduld aufbringen, ich weiß zwar nicht woher, aber was anderes geht wohl nicht.

    Ich hab nun am 30.9. einen Termin in einem Kinderwunschzentrum und hoffe, dass die mich endlich mal ordentlich untersuchen, weil ein Jahr ohne Besserung einfach zu viel ist, finde ich!

    Ich wünsch dir ganz viel Kraft und das die Mens bald kommt.

    LG, Yanny
    Antwort
  • Mausl26
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 25.08.2009 09:39
    Hallo Berta,

    mir erging es genauso, hatte auch die gleichen Gedanken wie du :-)

    Also, weil ich sooooooo ungeduldig bin habe ich mich mal umgehört was man so macht wenn die Blutung ausbleibt.

    War dann in der Apotheke und hab mir Mönchspfeffer von Ratiopharm, Himbeerblättertee und Frauenmanteltee geholt.

    Siehe da schon nach 3 Tagen Einnahme von Mönchspfeffer und Himbeerblättertee kam meine Periode. ( Ohne Vorankündigende Schmerzen, Ziehen...usw. )
    Vielleicht war es auch Zufall, aber ich glaube mein Körper hat voll drauf angeschlagen.
    Probiers doch einfach mal :-))

    Liebe Grüße und **daumendrück**
    Antwort
  • Berta9
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 28.08.2009 10:00
    Daanke für eure Tipps ich werde es mal versuchen, denn es ist immer noch nichts passiert und mittlerweile sind es schon 81 Tage.

    LG Berta9

    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2009 08:38
    Hallo Berta,
    ich bin auch schon wieder am ZT 56 und kein ES oder Anzeichen für die Mens :(
    Da ich "schon" im 6.ÜZ bin, macht mir das echt Kopfzerbrechen, da es sich einfach nicht verbessert.

    Dann können wir uns nun beiden die Daumen drücken, dass endlich die Mens kommt und ein neuer Zyklus beginnen kann.

    LG Yanny
    Antwort
  • Silvester31
    Powerclubber (59 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2009 11:31
    Ich habe vor einem viertel Jahr meine Pille abgesetzt und bekam nach 5 Tagen absetzen sofort eine Blutung! Dann kam gar nichts mehr und weil ich geschwollene Brüste und sehr starkes Unterleibsziehen hatte. Nach langen Überreden von meinen Mann habe ich einen Test gemacht, der war negativ und ich war total fertig, weil ich nicht wusste was mit mir los ist. Also bin ich zum Arzt und der verschrieb mir Utrogestan für 10 Tage und 4 Tage nach dem Einnehmen empfang ich mit sehr großer Freude meine Regel ;-) Der Zyklus war 48 Tage lang und das kam aber von der Pille. Bei mir hatte sich die Schleimhaut nicht aufgebaut und die Utrogestankugeln haben mir dabei geholfen, das sie das wieder macht. Ich hatte zuviel männliche Hormone im Körper. Jetzt nehme ich das Utrrogestan vom 16. - 24. Zyklustag und am 28 Zyklustag kommt meine Regel. Bin voll froh das alles wieder im Lot ist und wieder loslegen können. Vielleicht passiert es ja diesem Monat ;-)? Wir warten es ab ;-)
    Antwort
  • Berta9
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2009 13:22
    Hallo ich bin es wieder.
    Die Tees sind super! Drei Tage Tee trinken und alles läuft. Nun mal gucken wie es weiter geht.
    Danke für eure Tipps!
    Gruß Berta
    Antwort
  • Alina81
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2009 10:30
    Hallo ihr lieben,

    soll heute auch meine mens bekommen aber zum glück noch nichts in sicht:-) Hoffe soooo sehr das es endlich mal geklappt hat, und dann kann ich auch noch sagen mein baby ist auf Mallorca gezeugt:-) weil wir zu der fruchtbaren zeit auf Malle waren.

    Und wie ist es bei euch? Noch einer am warten?

    L.g. Alina
    Antwort
  • Elbe-C-Bra
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2009 12:04
    Hallo,
    ich hatte das gleich e Problem wie du- Hatte meine Pille Mitte Juli abgesetzt und ewig meine MENS niht gesehen. War genauso durcheinander, ahbe 2 Tests gemacht - beide Negativ. Bin dann am 03.09.2009 zu meiner FA und sie hat mir auch noch al die nicht-schwangerschaft bestätigt. Nun habe ich auch 2 Kugeln Utrogest genommen und ein Tag später kam dann meine MENS. Die ist jetzt vorrüber und das Herzeln kann beginnen.
    Also mach dir nix draus - mit den Utrogest-Kugeln - geht das dann wieder vorwärts ;o)
    Antwort
  • Hibbili81
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 15.10.2009 21:13
    Hallo zusammen,

    bin jetzt auch schon etwa 5 Tage überfällig, aber dverse SS- Tests zeigen negativ. Habe allerdings die ganze Zeit das Gefühl, ich bekäme meine Mens: blähbauch, ziehen im Unterleib...
    Wenn ich eure Beiträge so lese, frage ich mich aber, ob nicht mein Zyklus auch einfach nur völlig aus dem Ruder gelaufen ist. Wo bekommt man denn dieses Mönchpfeffer? Und hat es irgendwelche Nebenwirkungen? Und wie genau funktioniert das eigentlich mit dieser Temperaturkurve? Habe mich nie damit wirklich beschäftigt- mit Temperaturmessung.

    LG
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2009 10:45
    Hallo Hibbili,
    bist du denn im ersten Zyklus nach der Pille? Das mit der Tempi ist eigentlich ganz einfach, du brauchst nur bissel Disziplin, weil du jeden Morgen möglichst zur gleichen Zeit messen sollst. Aber du musst das im Bett machen ohne vorher aufzustehen! Du kannst entweder vaginal oder anal messen (Scheide oder Po ;) Unter der Achsel und im Mund ist zu ungenau! Man sollte auch nicht nur bis zum Piepton des Thermometers messen, sondern 5 Minuten lang (ich stell mir da immer das Handy) Dann brauchst du noch eine Kurve, entweder aus dem Internet oder du machst dir eine selbst, mit einer Achse für die °C-Zahl und eine für die Zyklustage. Man beginnt immer am ersten Tag der Periode, das ist der erste Zyklustag. Die Tempi vor deinem ES ist deine "normale" Tempi und wenn du einen "normalen" Zyklus hast, wird deine Tempi so am 14., 15., 16. Tag ansteigen, um mindestens 0,2°C. Wenn die Tempi so 3 Tage oben ist, kannst du davon ausgehen einen Eisprung gehabt zu haben. Dann bleibt sie 10-14 Tage oben und fällt dann wieder auf "normal" und du bekommst die Mens, natürlich nur wenn du nicht schwanger bist. Falls du schwanger bist, bleibt die Tempi oben!
    So, ich hoffe ich hab nix vergessen und du hast alles verstanden? Ansonsten kannst du einfach bei google suchen, da gibt es viele Seiten, in denn das erklärt wird. Ich kann da dir da winnitrixis KIWU Seite empfehlen, da gibt es auch Beispielkurven.

    LG Yanny
    Antwort
  • Hibbili81
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2009 13:12
    Hall Yanny,

    ja, danke! Das war sehr ausführlich. Also müsste ich erstmal warten bis ich meine Tage wieder bekomme?! Bin jetzt schon 10 Tage überfällig (aber mein Zyklus ist seit Absetzen eh ein bisschen durcheinander- aber eigentlich kam die Mens immer eher zu früh als zu spät) Pille habe ich schon im März abgesetzt - und seit Juli verhüten wir nicht mehr- habe vor 5 Tagen den letzten Schwangerschaftstest gemacht: negativ! Meine FÄ war noch im Urlaub. Werde da wohl diese Woche mal anrufen müssen. Seit gestern habe ich ab und zu einen komischen Schwindel. Besonders beim Autofahren (als Beifahrer) wird mir irgendwie ganz merkwürdig. Könnte es sein, dass ich doch schwanger bin, obwohl der Test (der schon der 4. war) negativ waren? Ob sich ein weiterer Test lohnt? Und wann? Vielleicht kommt die Mens ja auch doch noch- hatte gestern ganz wenig rosa, bräunlichen Ausfluss. Dieses nicht wissen, was mit einem los ist, macht mich echt krank. Aber bei meiner FÄ würde ich wahrscheinlich eh nicht gleich einen Termin bekommen. ... :-(
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2009 14:03
    Dann miss doch einfach mal die Tempi, vielleicht war dein ES später und deswegen schlägt der Test noch nicht aus. Du kennst zwar deine "normale" Tempi nicht, aber wenn sie so über 37°C liegt, ist sie sicher erhöht und wenn sie nur so bei 36,5°C liegt, hattest du wohl noch keinen ES.

    Viel Glück und vielleicht hat es ja schon geklappt.

    LG Yanny
    Antwort
  • Smokie
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2009 15:05
    hallo alle zusammen ich mal wieder :)
    also meine mens ist noch nicht wirklich aufgetaucht hatte am 1.10 eine kleine blutung und das gleiche nochmal am 2.10
    seitdem nichts mehr. ich habe zurzeit ziemlich viel ausfluss manchmal denke ich huch da sind meine tage. außerdem habe ich am sa sone minischnitzel gegessen naja ich konnte davon nur zwei essen danach wurde mir extrem schlecht die küche konnte ich auch erstmal nicht betreten bei dem geruch hat sich mir der magen umgedreht. ein picken in der brust verspür ich manchmal aber nicht den ganzen tag über nur mal ein paar minuten.
    hab heute morgen einen test gemacht der war aber negativ :(
    messe auch keine tempi aber hab es jetzt einfach mal gemacht sie lag bei 36,79.
    ich verstehe die welt und meinen körper nicht mehr :(

    lg

    silwyna
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2009 15:30
    Hast du die Tempi früh gemessen oder gerade eben? Falls es gerade eben war, würd ich sagen sie ist eher nicht erhöht, aber natürlich kenne ich deine "Normaltempi" nicht und kann daher nur vermuten. Miss doch morgen früh noch einmal.

    LG Yanny
    Antwort
  • Smokie
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2009 15:34
    also ich habe gerade eben gemessen hab es sonst auch nie gemacht.
    ok ich messe morgen früh nochmal und sage euch dann bescheid.
    Antwort
  • Hibbili81
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2009 17:56
    Werde das wohl auch mal ausprobieren. Versteh das nämlich momentan auch alles nicht!

    Danke euch!

    LG
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2009 13:54
    Und Silwyna und Hibbili, wie ist die Tempi? Bin ja selbst schon ganz gespannt ;)

    LG Yanny
    Antwort
  • Hibbili81
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2009 22:11
    Hallo,

    habe am Dienstag die Temperatur gemessen- war 36,72.
    Habe aber kurz darauf meine Mens (oder soweas ähnliches )bekommen. Ist eher eine Schmierblutung und ganz schwach. Also normalerweise fängt die Mens ja immer so an- aber steigert sich dann - aber bisher sieht es so aus als wäre das schon alles gewesen. Ich glaube ja auch nicht, dass ich schwanger bin. Hab am Dienstag morgen auch einen Test gemacht- der auch negativ war . Werde mich wohl wirklich mal beim Frauenarzt durchchecken lassen müssen. War in den letzten Tagen etwas deprimiert. Habe erfahren, dass meine Schwägerin schwanger ist. Ist nicht so, dass ich es ihr nicht gönne, aber ich will eben auch :-(
    Muss versuchen, mich nicht so sehr drauf zu versteifen- aber muss erstmal wieder runter kommen, wenn man etiche Tage fast nur mit dem Gedanken gespielt hat, dass es sein könnte.
    Naja,...
    Antwort
  • Hibbili81
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2009 14:10
    Hallo,

    habe heute dann doch mal so richtig meine Mens bekommen.
    Bin sogar ehrlich gesagt erleichtert darüber. Jetzt ist diese Ungewissheit endlich vorbei und wir können wieder neu "loslegen"...
    Antwort
  • Hibbili81
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2009 14:23
    Danke schön ! Tut gut, sich mit euch auszutauschen!

    LG
    Antwort
  • Smokie
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2009 15:03
    also die tempi hab ich jetzt wieder ganz vergessen *rotwerd*
    bei mir hat sich jetzt immernoch nichts getan. ich habe mir heute mal mönchspfeffertabletten geholt, die soll ich jetzt jeden tag eine nehmen und das zwei monate lang. hoffe dass sich dann mein zyklus endlich mal einpendelt. die letzte richtige mens hatte ich am 30 july!
    danach nur zweimal eine kleine blutung. ob man das als mens werten kann?!?!?!

    lg
    Antwort
  • Smokie
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2009 18:43
    ja ich versuch es jetzt auch schon fast ein jahr. also ich denke es liegt bei mir an meinem zyklus der sich immernoch net eingependelt hat. ich dachte zwar schon aber wie man sieht ja doch net :(
    es zieht einen schon runter wenn andere schneller schwanger werden und nur 2 zyklen üben *heul*
    eine freundlin ist jetzt auch nach 2 üz schwanger geworden *noch mehr heul*

    ich drücke euch allen weiterhin die daumen das es bald klappt.

    lg
    Antwort
  • danimaus
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2009 14:22
    Hallo,

    bin selber momentan bei ZT 68 und weiß nicht mehr was ich machen soll :-(
    Von der Mens weit und breit nichts in sicht.

    @Yanni: Danke für die Erklärung zur Tempikurve...ich wusste bisher nicht genau wie das funktioniert, aber ich weiß auch nicht, ob ich tatsächlich die Disziplin und Ausdauer hätte, das regelmäßig (und immer zur gleichen Uhrzeit!!) zu messen.



    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.