My Babyclub.de
Plazenta zu Tief

Antworten Zur neuesten Antwort

  • chaosfamilie2002
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 25.08.2009 10:23
    Hey Mamis..
    Mein ET is der 05.02.2010...
    ich habe schon am 18.08. erfahren was ich bekomme.(einen jungen)..
    <>Wo ich mich auch sehr drüber freue..
    Aber mein FA sagte mir das die plazenta zu tief sitzt und ich blutungen bekommen könnte wenn ich mich zu viel aufrege und schwer hebe....soll mich etwas schonen was natürlich bei drei Kindern Schwer ist...
    Habe manchmal tierische Schmerzen im Unerbauch ..und wenn ich laufe habe ich das Gefühl das der Bauch manchmal Hart wird.mein Fa sagte mir ich soll Magnesium zu mir nemen was ich natürlich direkt angefangen habe...jetzt Frage ich mich ob das Normal ist das wenn die plazenta zu Tief sitzt ob es dann auch normal ist das der Bauch sich so spannt????
    Kennt jemand sich aus mit sowas???
    Ich habe ja schon drei Kinder bekommen aber noch nie
    so was gehabt..

    Gruss Nicole
    Antwort
  • chaosfamilie2002
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2009 09:09
    ich habe es in der 15.woche erfahren was es war ...
    meine letzte geburt war auch eine früh geburt und vieleicht mache ich mir auch so viel sorgen weil ich angst habe das es wieder eine wird.

    mir ist aufgefallen wenn ich ein bisschen laufe das ich dolle schmerzen bekomme und der bauch hart wird.
    habe schn gedacht das es vorwehen sind .ich werde es mal beobachten..

    mich würde ja intressieren was dein arzt sagt....

    da du ja schon drei früh geburten hattest kennst du dich mehr aus als ich.deshalb meine frage an dich .stimmt es das mann meistens nach einer frühgeburt noch eine bekommt??

    LG Nicole
    Antwort
  • chaosfamilie2002
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2009 11:15
    ja ich glaube werde mal mit meinem FA sprechen und schaun was er mir rät..

    Ich drücke dir auf jeden fall die daumen das es mindestens bis zu 33 woche wartet...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.