My Babyclub.de
was kann ich jetzt machen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jabesgirl
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 13.09.2009 23:26
    so ich wird jetzt direkt sagen was los ist, war donnerstag auf freitag im KH und dann worde ich nach hause geschickt habe zeit 1 woch ruckenschmerzen und kann nicht mal aus mein bett kommen alleine weil die schmerzen einfach so stark sind. so als ich im KH war haben mir alle gesagt das ich eingelietet wird wegen mein schmerzen worde aber nur von arzt gesagt "ja ich hab auch rucken schmerzen" dann bin ich gegangen heute war ich noch mal da weil die mir gesagt hat das ich heute wieder kommen sollte weil ich montag eingeleited wird aber dann hat die erst heute gemerkt das ich morgen ET habe und sagte ja sorry wir können nicht einleiten. mein mann und ich sind naja angepissed weil wir schon darauf gefreut haben. ich weiss nicht mehr was ich machen soll die sagen mir allein schlafen aber ich kann nicht mals das machen mit mein schmerzen. wenn ich morgen das baby nicht bekommen muss mein mann wieder ins ausland und ich bin alleine hier in "good old germany" habe nur mein mann und naja sein mama und co aber es wär mir lieber das der da ist es ist unser 2 schwangerschaft aber erste kind der lebent kommt. meine muttermund ist schon 1 1/2 cm offen (donnerstag) und hab weiniger als 1 cm cervix. also die million euro fragen was kann ich machen soll ich zu FA morgen ein überweissung abholen und ein einleitung machen lassen im andere KH? oder erst mit chefarzt reden und sehen was der mir morgen sagt? wird noch verruckt hier =(
    Antwort
  • marinabina
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2009 16:31
    Ersteinmal entspannen
    Vielleicht kann dir eine Akkupunktmassage weiter helfen?
    Ich hatte solche Ischiasschmerzen in der 2.Schwangerschaft, da hat die super geholfen. Versuche darauf zu vertrauen, dass das Baby im richtigen Moment auf die Welt kommt und genügend Menschen da sind die dich unterstützen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.