My Babyclub.de
Ab wann weiß mein Baby das ich noch da bin obwohl ich ausser Sicht bin???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Eintrag vom 21.10.2009 17:07
    Hab mal so ne Frage!
    Meine Tochter ist jetzt 5 1/2 Monate jung!
    Weiß sie schon das wenn ich nicht mehr zu sehen bin das ich trotzdem noch da bin?
    Ich weiß irgendwann begreifen sie das, aber ich weiß nicht wie alt sie sein müssen!

    Weiß jemand ab wann Babys das verstehen?

    LG und danke im Vorraus für Antworten

    Annika

    Antwort
  • TruckersFrau
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2009 19:25
    Also ich würde schon sagen das sie das da schon versteht oder weint sie wen sie dich nicht mehr sehen kann?Mein sohn ist jetz 2 3/4 jahr bei ihm war das so wen ich nicht da war das er weinte weil ich ständig um ihn herum war! LG Kathi
    Antwort
  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2009 21:23
    Glaube das meine Anwesenheit sie vom schlafen abhält, habe aber gleichzeitig angst das sie denkt ich würde sie alleine lassen!
    Glaube das sie nicht selbständig einschlafen kann liegt an mir! So eine Anspannung überträgt sich ja aufs Kind!

    Antwort
  • TruckersFrau
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2009 22:44
    Ja das glaube ich ist nicht so einfach bleibst du den bei ihr bis sie schläft?Bei mein sohn war das sehr schwer da er sich immer sehr gegen das einschlafen gewährt hat und sich so zusagen in schlaf geweint hat da hat er sich auch nicht beruhigen lassen als ich dann zu mein Freund zu war ich immer mit ihm alleine da mein Freund die Woche über unterwegs was hatte als LKW Fahrer gearbeitet!dadurch kam das bei mir das er so anhänglich ist!
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2009 12:45
    Hallo, ich habe folgendes zum Thema gefunden im Buch "Das grosse GUY babybuch": "Der 7. Monat: allmählich realisiert ihr Kind, dass Mama oder Papa weggehen sobald sie den Raum verlassen. Bisher hat es seine Eltern wahrgenommen, wenn sie sich in seiner Nähe aufhielten-waren sie nicht da, hat es sie auch nicht vermisst. Das ändert sich nun von heute auf morgen: ihr Kind bemerkt, dass es sie nicht mehr sehen kann, wenn sie aus dem Zimmer gehen. Es spürt aber gleichzeitig, dass sie noch existieren...."
    das wäre also mit sieben monaten, ist wahrscheinlich aber auchwieder von Kind zu Kind verschieden.
    LG, Patricia
    Antwort
  • TruckersFrau
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2009 14:12
    So sieht es auch ein bemerkt es schon ehr das andere später jeder mensch entwickelt sich anders!Solange die kleine nicht schreit bzw weint wen das zimmer verlassen wird ist meiner meinung alles ok!
    LG Kathi
    Antwort
  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2009 21:13
    Habe es heute mal probiert raus zu gehen (tu ich nicht gerne, aber das ist mein Problem und nicht das meines Kindes) Denke nur das sie diese Unsicherheit spürt! Sie hat aber gejammert, habe abgewartet, dann fing sie aber doch an zu weinen und zu schreien! Bin schnell wieder rein und habe mich neben sie gelegt! Als sie merkte ich bin da, fand sie innerhalb von 5-10 min in den Schlaf! Also bleibt es dabei, solange es uns dabei gut geht ist es doch super und ich beobachte sie doch so gerne!

    Es stand ja auch nie zur Debatte das es mir nicht gut dabei geht! Habe nur gedacht das ich sie vielleicht mit meiner Anwesenheit vom schlafen abhalte! Aber das hat sich ja nicht bestätigt (zum Glück). Liebe es sie anzugucken!

    Danke für die Antworten!

    Lieben Gruß Annika
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.