My Babyclub.de
Unrealistisch???Rede ich mir das nur ein?? Hilfe!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • baby87
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 04.11.2009 20:33

    Hallo ihr Lieben erst einmal, <br />
    <br />
    Oh man, ich glaube ich bin total verunsichert. Ich habe vor Anfang Oktober meine Pille abgesetzt und darauf meine Blutung bekommen. <br />
    Beim letzten Mal Absetzen war mein Zyklus ziemlich regelmäßig und ich bin einfach mal von 28 Tagen ausgegangen. So und nun hatte ich um den 28. rum auch veränderten Zervixschleim (spinnbar)...<br />
    <br />
    Und ein Ziehen (einseitig) habe ich auch gespürt. (Ich habe es, als ich die Pille noch nicht nahm auch gespürt, wenn ich n ES hatte).<br />
    <br />
    Nun hatten wir diesen Monat sowieso recht viel GV. Jeden 2. Tag und manchmal sogar jeden ;-) <br />
    <br />
    Dann hatte ich plötzlich am Montag morgen (02.11.) ne gaaaaanz leichte Blutung, die bis mittags anhielt und ein mensähnliches Ziehen im Unterleib, nur viel leichter. Ich hätte die Blutung wahrscheinlich kaum wahrgenommen, hätte ich nicht nach dem Schleim gucken wollen. Ob das ne Einistungsblutung war?<br />
    <br />
    Ich hatte erst gedacht: Oh nein, bitte keine Zwischenblutung.... aber wie gesagt: War mittags weg...<br />
    Wenn ich sonst mal ne Zwischenblutung hatte, dann immer 2-3 Tage und viel doller. <br />
    <br />
    Ich bin total verunsichert. Es wirkt so unrealistisch im 1. ÜZ... <br />
    <br />
    Muss noch ne Woche warten. Am 11. wäre ich fällig mit Mens... <br />
    <br />
    Gaaaaaanz liebe Grüße <br />
    Antwort
  • spitzi75
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2009 21:11
    Hallo baby87

    Ich habe es auch geschafft im ersten ÜZ schwanger zu werden. Ich hatte damals meine Pille abgesetzt und ging dann von einem 28 Tage Zyklus aus und als ich das nächste mal meine Mens bekommen sollte kam nichts .... heute bin ich ab Freitag in der 38. SSW .... also Du siehst das muss nicht unrealistisch sein. Ich drücke Dir ganz doll die Daumen das es geklappt hat. Halt mich mal auf dem laufenden.

    LG Heike
    Antwort
  • baby87
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2009 17:45
    Hast du denn vorher die Pille genommen??? Ich habe meine sehr lange genommen. Hatte sie schon mal aus anderen Gründen abgesetzt und da war mein Zyklus ziemlich regelmäßig.
    Aber krass, dass es bei dir auch so schnell geklappt hat. Herzlichen Glückwunsch :-) Ich hoffe, dass bei mir auch schnell geht.

    Hast du sonst irgendetwas gemerkt, ich mein, dass du schwanger bist... am Anfang???

    LG
    Antwort
  • spitzi75
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2009 18:26
    Ja ich hatte auch vorher die Pille. Danke für die Glückwünsche.
    Ich hatte ein paar Tage nach der Befruchtung einen Blähbauch bekommen ... morgens war er weg und bis Abends hab ich ausgesehen als wäre ich schon im dritten Monat und das ging die ersten Wochen jeden Tag so. Das war so ziemlich das einzigste was ich gleich gemerkt hatte. Na die Brustwarzen haben mir auch ein wenig wehgetan. Und am Tag der Einnistung hatte ich einen heftigen üblen Stich gespürt.
    DAs mit der leichten Blutung kann auch die sogenannte Einnistungsblutung sein ... davon hab ich hier schon viel gelesen ... ich selber hatte aber nur diesen starken Stich.
    Antwort
  • baby87
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2009 15:15
    Das ist ermutigend, dass es bei dir so schnell geklappt hat :-)
    Ich habe übrigens auch seit 3 Tagen nen Blähbauch und über Nacht verschwindet der. Und dabei esse ich nichts anderes als sonst.
    Naja, kann ja auch von anderen Dingen kommen :-p Aber die Blutung, die war schon seltsam !??
    Ich wünsche mir so sehr, dass es geklappt hat :-)
    Antwort
  • baby87
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2009 15:17
    Ach, wo mir grad einfällt: Seit 2 Tagen habe ich auch vermehrten Ausfluss irgendwie. Und der ZS ist auch viel mehr und eher so weiß-cremig....sorry für die detailierte Beschreibung... !???
    Antwort
  • spitzi75
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2009 09:49
    Vermehrter Ausfluss kann auch durch eine SS kommen ... das mit ZS da kenn ich mich nicht mit aus ... da hab ich nie so acht drauf gehabt. Ja und der Blähbauch .... ich hatte auch nichts anderes gegessen .. wie gesagt ich drück Dir all meine Daumen und hoffe für Dich das es geklappt hat. Jetzt sind es ja nur noch drei Tage bis zu dem Tag wo Deine Mens kommen müsste .... oder auch nicht ... ;-)
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2009 12:51
    Hey ;)

    Jetzt hab ich erst da gelesen, da hatte ich die Nachricht schon weg geschickt.. Bei mir wars auch so ;)
    Ich hatte auch extrem den Blähbauch und hab die Einnistung auch gespürt, waren ähnlich wie Mensschmerzen...
    Und Heike hat Recht, der vermehrte Ausfluss kann durch eine SS kommen.

    Ich drück dir auch ganzzzzzz fest die Daumen!

    Lg Simone
    Antwort
  • baby87
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2009 15:58
    Danke ihr lieben. Morgen wäre den NMT die 2. :-p nein also falls sich mein ES verschoben hat. Ich werde morgen mal testen. Habe seit 3 Tagen Ziehen mal re. mal li. und das fühlt sich nicht nach Mens an. :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.