My Babyclub.de
Pille vor einem Jahr abgesetzt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Eintrag vom 22.11.2009 11:04
    Hallo Marilama,
    ich bin jetzt im 15.ÜZ. Bei uns war es so dass 2x das Spermiogramm gemacht wurde im Abstand von 2 Wochen glaub ich. Das ist wohl so üblich, zur Kontrolle eben. Und dann weitere 14 Tage später hatten wir das Ergebnis. Vorher musste jeweils eine Woche Karenzzeit eingehalten werden um das Ergebnis nicht zu beeinflussen. Zum Glück war alles okay. Zeitgleich wurden bei mir auch Ultraschall- und Hormonuntersuchungen gemacht. War auch nichts spektakuläres herausgekommen ausser Verdacht auf PCO aber die männlichen Hormone waren ja okay. Als nächstes wird eine Bauchspiegelung bei mir gemacht um zu gucken ob die Eileiter durchgängig etc.
    Das du jetzt noch 4 Monate warten sollst, finde ich etwas lang. Was meint er denn mit stimulieren? Also was das heisst weiss ich, aber das nennt man so wenn eine künstliche Befruchtung gemacht werden soll.
    Oder meint er eine Behandlung mit Clomifen um den Eisprung auszulösen?
    Lg
    Antwort
  • Sandy007
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 22.11.2009 16:34
    kennt das hier jemand???


    http://change.pennergame.de/change_please/5284321/
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2009 20:36
    Ich habe zum Glück eine Ärztin, die selbst viel Verständnis für mich hat, da sie selbst auch lange auf ein Kind warten musste. Klar, ich bin erst 27 und hätte theoretisch noch viel Zeit schwanger zu werden. Aber warum sollte ich noch 2 Jahre ins Land ziehen lassen, nur um dann vielleicht erst herauszufinden, das ich auf natürlichem Wege gar nicht schwanger werden könnte?? Ausserdem möchte ich nicht, dass mir irgendwann durch das Älterwerden die Entscheidung genommen wird, ob ich vielleicht doch 3 oder 4 Kinder haben will (Vermutlich nicht *g*). Naja, jedenfalls hab ich mich jetzt weit über ein Jahr geduldet und ich finde dann kann man doch mal etwas Ursachenforschung betreiben und ich denke in deinem Fall könnte dein Arzt dir auch etwas entgegenkommen und ich etwas mehr informieren. Ist ja nicht so, dass du schon nach drei Monaten üben auf der Matte stehst.
    Ob denn die Sache mit Clomifen bei dir überhaupt notwendig ist? Denn die Temperaturkurve ist ja okay hast du geschrieben, also hast du offensichtlich ja einen Eisprung, also muss der ja gar nicht künstlich ausgelöst werden. Ist denn dein Zyklus regelmäßig?

    Lg
    Antwort
  • nopu
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 19.12.2009 20:45
    Hallo marilame!
    Ich selber kenn das nicht aber meine Schwester! Bei ihr wurde dann eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und dadurch ist der Eisprung gehemmt! Sie bekam dann Jod Tabletten und dann hat´s innerhalb von 3 ÜZ geklappt! Lass das doch auch mal testen!
    lg nopu
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.