My Babyclub.de
hilfe bei ovu-tests?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Frankenlady
    Superclubber (116 Posts)
    Eintrag vom 26.11.2009 08:06
    guten morgen zusammen,

    nach einigen hilfreichen antworten auf meinen letzten beitrag habe ich mir gestern ovulationstests bestellt.
    nun meine frage: wann sollte ich den ersten test machen und in welchen abständen die anderen 4 streifen?
    ich kann ja nicht nach "schema f" vorgehen, da ich so schwankende zyklen habe. die letzten 6 zyklen waren 29 tage, 2 x 40 tage, 2 x 30 tage und der letzte 43 tage.

    liebe grüße,
    steffi

    ps: den frauenmanteltee hab ich mir gestern doch noch besorgt, aber der schmeckt ja nicht so wirklich toll :-)
    kann man da honig rein machen, oder beeinflusst das in irgendeiner weise die wirkung???
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2009 20:55
    Hmm, also bei so einem unregelmäßigen Zyklus kannst du dir erstmal die Big-Box bestellen fürchte ich. Ich habe auch immer viele verbraucht. Also du solltest auf jeden Fall vom kürzesten Zyklus ausgehen und da den ungefähren Eisprung errechnen und ein paar Tage davor anfangen. Und dann am besten täglich testen. Wenn der Test vollkommen negativ ist, kannst du aber auch mal jeden zweiten Tag testen. Und wenn die zweite Linie langsam zu sehen ist , testest du täglich. Ist ganz schön frustrierend, wenn man so gar nicht absehen kann, wann der ES ist. Hast du mal Mönchspfeffer versucht (Agnus castus)? Hilft bei vielen, den Zyklus zu regulieren.
    Was ist Tee angeht, da kannst du mit Sicherheit bisschen Honig reinmachen :) Hauptsache du trinkst deine 3 grossen Tassen am Tag, um die Wirkung zu erhalten.
    Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.