My Babyclub.de
zu wenig Flüssigkeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Engel1979
    Superclubber (215 Posts)
    Eintrag vom 07.12.2009 09:05
    hallo,
    meine tochter ist 6 monate und bekommt mittags gemüseglässchren 190g und spät nachmittag ein getreide-obst-brei mit wasser angemacht. morgens nachmittags und vor dem schlafen gehen bekommt sie die flasche und trinkt so 150-180ml!!! nachts schläft sie durch. zu den festen mahölzeiten will sie absolut nicht trinken, sie verweigert alles, tee,wasser,saft. habe alles probiert,sogar die milch ganz arg verdünnt,damit es nach milch aussieht, aber nichts zu machen. habe auch alle temperaturen durch...kalt,lauwarm,warm...nichts. gebe ihr schon eine trinklernflasche damit sich ab und zu ein paar tropfen verirren.
    was soll ich nur machen???ihr urin richt schon sehr streng und ist sehr gelb....heut nacht hat sie durchgeschlafen, von 20. 7.30uhr und um 8 uhr habe ich sie gewickerlt und die windel war nicht mal ganz voll,also bis zum anschlag meine ich!!!! wie es sonst immer war!!!
    bin echt ratlos.

    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2010 20:56
    würde ihr Tee od. abgekochtes Wasser in die Menügläschen reinmischen. Grundsätzlich wäre das aber mal ne Frage an die Hebamme oder KA! Zwischendurch trinkt sie auch nichts? Ab und zu mal beim Spielen anbieten?
    Meiner trinkt Fencheltee mit Apfelsaft, pupslauwarm am liebsten. Auch einfach mal so zwischendurch!
    Viel Erfolg!
    LG
    Libelle 007
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.